…es kommt wie es kommen muss!

Dienstag, 13. Februar 2018

Playa de las #Palmeras #Pulpí #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Playa de las Palmeras ♥

…da Nicol den ganzen Tag nicht draussen war gestern – um 2 Uhr in der Nacht fiept sie und muss mal! Baffo pellt sich aus den Decken und lässt sie hinaus… Da ich „eben erst“ in die Federn bin, kriege ich das nur am Rande mit. Ich wunder mich bloss, warum sie nicht mit nach draussen wollte, als ich nochmals zwei Mal draussen war, ehe ich in die Federn krabbelte…

Uiii – 20 nach 9 falle ich heute schon aus dem Bett 😮 – wieder bei herrlichem Sonnenschein *jubel*! Da beginnt der Tag doch gleich doppelt schön! Und wir fahren heute nicht! Nicol muss noch einen Tag hier aushalten!

Playa de las Palmeras and view to the Castillo de San Juan de los Terreros with the Isla Negra – Spain

Playa de las Palmeras and view to the Castillo de San Juan de los Terreros with the Isla Negra – Spain

Playa de las Palmeras – Spain

Playa de las Palmeras – Spain

Das ist ähnlich dem Bild, welches die WhatsApp-Gruppe heute erhält – aber es ist nicht das gleiche! Das für die WhatsApp-Gruppe ist kürzer und der Camper ganz vorne ist nur im ersten Teil drauf.
Das Bumm, Bumm, Bumm ist heute nur am Morgen – zum Mittag hört es auf und Nicol geht nach draussen – auch wenn sie noch merklich unsicher ist.

Schnell ist wieder Lunch-Time – es gibt Krauti und jeder ein kleines Würstel (von neulich Abends der Rest) – aber das Krauti schaffen wir wieder nicht ganz! Wird es dann demnächst mit dem gegrillten Pancetta nochmals geben, was sicher auch superlecker ist!

Nach dem Lunch – ganz wie üblich – Tee und CandyCrush draussen geniessen. Auch wenn der Wind nun deutlich frischer ist als am Morgen! Trotzdem halte ich es locker nur mit meiner Sweat-Jacke aus (natürlich Röckchen und Flip Flops!). Auch Nicol ist den ganzen Nachmittag mit draussen. Jedenfalls bis ich gegen 5 in den Camper gehe, denn ich habe noch etwas Koch-Dienst 😛 Broccoli kennt ja jeder – oder? Aber was macht ihr mit dem Strunk, wenn die Röschen „vernascht“ sind? Werft ihr den weg? Ich nicht (noch nie!), denn der Strunk kann durchaus roh verzehrt werden (wie Kohlrabi oder Rettich mit Salz). Das mag Baffo jedoch nicht so wirklich (ich jaaaaaaaaaaaaaaaaa!) – also koche ich eine Sauce für Pasta (passt perfekt zu Fusili und auch sehr gut für Penne!) dafür!

#Rezept

  • Strunk schälen (so gut es geht) und in Scheiben (2mm) schneiden
  • in ausreichend Wasser weich garen (kein Salzwasser)
  • Kochwasser auffangen und später weiter verwenden
  • 5 EL Olivenöl
  • frischen Ingwer (ca. 2cm) sehr fein schneiden
  • ½ (mittelgroße) Zwiebel sehr fein schneiden
  • ¼ einer grossen Lauchstange Vierteln und in feine Scheiben schneiden
  • 1 Stange Stangensellerie fein schneiden
  • 3 Knoblauchzehen sehr fein schneiden
  • 2 gehäufte EL Mehl
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Brühwürfel

Gekochter Broccoli-Strunk, Ingwer, Zwiebel, Knoblauch, Stangensellerie und geviertelte Lauchringe, mit dem Olivenöl stark erhitzen.
Brühwürfel oder Brühe (entsprechend der Menge) in offener Form hinzugeben.
Mehl dazu und nach einer leichten Einbrenne mit dem Kochsud ablöschen (daher für die Brühe kein Salzwasser zum weich garen verwenden, wird sonst zu salzig!).
Frisch gemahlenen Pfeffer hinzufügen und geniessen!

Für uns gibt das nun drei Portionen (aus einem Strunk von ca. 500g Broccoli) für Pasta – eine Portion in den nächsten Tagen – zwei werden eingefroren für den späteren Bedarf.

Heute wird es allerdings wieder lecker Pizza à la Baffo geben *freu* – zunächst aber noch den Sonnenuntergang einfangen – der heute jedoch wenig beeindruckend ist!

Abendrot am Playa de las Palmeras – Spain

Abendrot am Playa de las Palmeras – Spain

Langzeitbelichtung „Wellen“ Playa de las Palmeras – Spain

Langzeitbelichtung „Wellen“ Playa de las Palmeras – Spain

Abendrot am Playa de las Palmeras – Spain

Abendrot am Playa de las Palmeras – Spain

Abendrot am Playa de las Palmeras – Spain

Abendrot am Playa de las Palmeras – Spain

Dann gibt es Baffo’s legendäre Pizza! Nicht mal Nicol muss man „zu Tisch“ bitten ❗ Bei der ersten Pizza sitzt sie schon „OnGuard“ da 😀

So – nun sage ich für heute: Gute Nacht meine Lieben ♥

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den Adventskalender 2018. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory [at] camper-news.com senden. Das [at] und die Leerzeichen austauschen gegen das @ natürlich! Diese werden dann im Adventskalender 2018 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar oder auch eine Bewertung ♥
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Dienstag, 13. Februar 2018

Playa de las Palmeras

9 Uhr

9,6°C

sonnig

wenig Wind

Playa de las Palmeras

13 Uhr

16,9°C

sonnig

mässiger Wind

Playa de las Palmeras

17 Uhr

17,3°C

sonnig

mässiger Wind

Playa de las Palmeras

21 Uhr

14,5°C

teilweise bewölkt

wenig Wind

#Wassertemperatur: Playa de las Palmeras: —– °C

 

26.05.14 09:00

14.02.18 01:33

26.10.17 12:26

20.06.13 12:30

…since 1359 Days,

16 Hours + 33 Minutes on Tour! (together)

…since 110 Days back in Spain

13 Hours + 7 Minutes…

…since 1699 Days,

13 Hours + 3 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 14.02.2018 um 01:33 Uhr

 

This Articel was read 434 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.