10 Years WhatsApp-Group!

Samstag, 06. April 2024

#LosBelones #LaManga #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Los Belones ♥

…um 10 nach 1 fall‘ ich heut‘ wieder erst aus dem Bett 😮

My View today - Los Belones – Spain

My View today – Los Belones – Spain

Wie man sieht ist es sehr diesig – aber die SONNE kommt noch durch! Beide sind auch schon draussen – wer findet unser beiden Süssen??? Nicol ist gerade in Bewegung und schaut aus, als wäre sie ein Zitteraal 😮 Hahaha! Shiva frisst derweil ein bisschen Gras – wir parken meist so nahe, dass sie das mit der Leine erreichen kann.

Shiva in Los Belones – Spain

Shiva in Los Belones – Spain

10 Jahre WhatsApp-Gruppe!

10 Jahre WhatsApp-Gruppe!

…ja – heute genau – vor 10 Jahren habe ich meine WhatsApp-Gruppe ins Leben gerufen – 10 Jahre und 3867 Bilder gab es seit dem 06.04.2014. Früher hab‘ ich zuweilen ein/zwei/drei Bilder pro Tag verschickt – heute gibt es nur noch eines am Tag – und zwar, von wo wir aufwachen 😉 Ich weiss, das ist nicht mehr ganz so interessant wie früher, da wir auch nimmer ganz so viel reisen wie früher, aber ich hoffe, ihr bleibt trotzdem dabei ♥

Nach dem Abspülen und Abtrocknen des Geschirrs von gestern gegen 5 will ich eigentlich für Baffo einen Kartoffelsalat machen, welchen er dann mit dem einen Würstchen aus dem Glas mal für Lunch essen kann – danach will ich eigentlich den Kohlrabi-Auflauf machen, der ja schon seit geraumer Zeit auf dem Plan steht, aber daraus wird nix! Denn – wie auch immer – wir haben es irgendwie verpeilt, dass wir an der letzten der beiden Gasflaschen sind und es ist kein Gas mehr da! Also müssen wir noch los, um Gas zu besorgen. Der Supermarkt am Camping La Manga hat sicherlich schon zu am Samstag – also fahren wir nach La Manga zu der Repsol-Tankstelle. Glücklicherweise haben die zwei Flaschen Propangas. Ich manage alles heute – alles alleine! Den Camper startklar machen – die zwei Flaschen Gas von den Zugängen abhängen, diese hinaus stellen. Das einzige was ich nicht alleine mache, ist die neuen vollen Gasflaschen wieder hinein zu hieven, dabei hilft mir der Mitarbeiter von der Repsol-Tankstelle (DANKE!)
Aber ich schliesse beide Flaschen an (nach der ersten geb‘ ich Baffo gleich Bescheid, dass er den Kühlschrank wieder starten kann!) und schliesse dann auch gleich die zweite an – dann ist das gemacht und ich hab‘ nur einmal den Finger voller Fett, um die Anschlüsse abzudichten.
Zurück am Platz mach‘ ich wieder alles alleine – das Silber wieder anbringen und pipapo! Es ist mittlerweile auch 8 Uhr am Abend und Dinner gibt es dann um 9 – einen schnellen Reis mit Butter – für mich auch mit Pfeffer.

Jedenfalls bin ich ziemlich erledigt → Gute Nacht meine Lieben – bleibt ALLE gesund ❗ und vielen Dank für’s Lesen ♥

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine *Spende für unsere Dieselkasse ♥
*Wir bieten unseren Service kostenlos an und unsere gesammelten Informationen sind gewiss hilfreich für Dich! Daher freuen wir uns über DEINE Spende! Damit hilfst DU uns, dass wir weiter machen können ♥ VIELEN DANK ♥

Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen, ebenfalls bei Twitter oder auch bei Google+

ACHTUNG (unbezahlte) WERBUNG! In unserem Blog fallen immer wieder Namen von Supermärkten, Werkstätten, Kameras, Grafik-Programmen etc. pp.

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach Euren Fantasie-Geschichten für den neuen Adventskalender. Daher meine Bitte: „Ran an die Tasten!“ …lasst Eurer Fantasie jeglichen Lauf, den sie nehmen möchte und sendet diese gerne an FantasyStory[at]camper-news.com. Das [at] austauschen gegen das @ natürlich! Bilder sind willkommen, wenn sie pro Bild 2MB nicht übersteigen 😉
Diese werden dann im nächsten Adventskalender hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“.
Oder kommentiert hier einfach! Wobei ich leider nicht weiss, ob Kommentare in der Länge begrenzt sind :/ Bilder können jedenfalls einem Kommentar angehängt werden ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mit 17 Schritten zum perfekten Bild!
PhotoShop → Bilder schärfen mit Hochpass
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

Sonderzeichen mit ALT + Ziffern aus dem Zahlenblock!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Samstag, 06. April 2024

Los Belones

9 Uhr

18,2°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

Los Belones

13 Uhr

23,3°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

Los Belones

17 Uhr

23,2°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

Los Belones

21 Uhr

20,1°C

klar

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Los Belones: —– °C

26.05.14 09:00

07.04.24 02:30

12.08.20 20:15

20.10.23 12:54

20.06.13 12:30

…since 3603 Days,

17 Hours + 30 Minutes on Tour! (together)

…since 169 Days back in Spain

+ 13 Hours and 36 Minutes…

…since 1333 Days Lucky is disapeared

+ 6 Hours and 15 Minutes…

…since 3943 Days,

14 Hours + 0 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am Sonntag, 07. April 2024 um 02:33 Uhr

 

This Articel was read 662 times!

Print Friendly, PDF & Email
Please follow and like us:
fb-share-icon0

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause 😊 = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin ❗ in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.