…ein kurzes Intermezzo mit der Sonne…!

Mittwoch, 7. Dezember 2016

Playa de los #Lances Norte – #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Playa de los Lances Norte ♥
8 Uhr und Julia trällert – sie wird sofort abgestellt! Sorry Süsse! Baffo pellt sich um viertel vor 9 aus den Federn und ich schaffe den Sprung nicht mal zum 9-Uhr-Alarm – denn es ist bewölkt – das war ja ein kurzes Intermezzo mit der Sonne gestern *grmpf* :c
Ich schaffe erst um halb 10 den Sprung aus den Federn – früh genug, wie ich finde! Denn es ist nicht nur ziemlich bewölkt, sondern es fegt auch ein kräftiger, eisig kalter Wind übers Land – und der bringt leider auch die Wolken mit :ermm:

My View today - Playa de los Lances Norte - Tarifa – Spain

My View today – Playa de los Lances Norte – Tarifa – Spain

Good Bye Sun! Hoffentlich bist Du morgen wieder mit uns!

Nach der Dusche gibt es für Nicol wieder einen längeren Spaziergang – wir wollen wieder an der Lagnua de #Tarifa entlang laufen, aber wir müssen abbrechen, denn die Kühe kommen uns entgegen! Die weiden hier offenbar wild (zumindest habe ich noch nie jemanden gesehen, der Aufsicht über die Kühe hat) und zuweilen sind sie auch hier am Parkplatz (man erinnert sich vielleicht – Kuhfladen direkt vor unserem Camper im November 2015).

Laguna de Tarifa – Spain

Laguna de Tarifa – Spain

Nicol in the Dunes at Playa de los Lances Norte - Tarifa – Spain

Nicol in the Dunes at Playa de los Lances Norte – Tarifa – Spain

Ich will nicht riskieren, dass die Kühe vielleicht böse werden und drehe mit Nicol besser um (denn sie bellt die Kühe ja immer aus!). Fürs erste reicht der Spaziergang auch – wir kehren zum Camper zurück.

Nach dem Lunch starten wir erneut – aber dieses mal nicht in den Dünen, sondern im Pinienwald. Ein altes Gebäude erregt meine Aufmerksamkeit – ein alter Bunker?

Alter Bunker am Playa de los Lances Norte - Tarifa – Spain

Alter Bunker am Playa de los Lances Norte – Tarifa – Spain

Wir gehen den Weg entlang – bis wir nicht mehr weiter kommen, denn der Rio #Jara ist an dieser Stelle nicht zu überqueren. Ist auch besser, wieder umzudrehen, denn dicke fette Wolken sind am Himmel – hoffentlich regnet es nicht, bevor wir wieder am Camper sind!

Dicke fette Wolken - Playa de los Lances Norte - Tarifa – Spain

Dicke fette Wolken – Playa de los Lances Norte – Tarifa – Spain

Wir haben Glück und kommen trocken an – wenngleich unterwegs auch ein paar Tropfen schon fallen.

Pünktlich zum Sonnenuntergang gibt es einen erneuten Spaziergang mit Nicol (jajaja – die Süsse – muss gerade ganz schön laufen mit mir :P ) – aber der Sonnenuntergang gibt leider nicht all’ zu viel her :~
So kalt, wie es ausschaut, ist es leider auch, denn der Nord-Ost-Wind fegt noch immer lausig Kalt übers Land!

Sunset at Playa de los Lances Norte - Tarifa – Spain → 18mm → 17:56:35

Sunset at Playa de los Lances Norte – Tarifa – Spain → 18mm → 17:56:35

Sunset at Playa de los Lances Norte - Tarifa – Spain → 55mm → 17:56:51

Sunset at Playa de los Lances Norte – Tarifa – Spain → 55mm → 17:56:51

Sunset at Playa de los Lances Norte - Tarifa – Spain → 18mm → 18:02:09 → Vertikal-Panorama-Bild

Sunset at Playa de los Lances Norte – Tarifa – Spain → 18mm → 18:02:09 → Vertikal-Panorama-Bild

Nicol bleibt immer ganz geduldig stehen und wartet auf mich, bis ich die Kamera wieder in die Photo-Tasche packe – sie scheint zu verstehen, dass Photos für mich wichtig sind! Überhaupt versteht die Süsse sehr viel! Wir wundern uns immer wieder über sie! So zum Beispiel heute Abend – Baffo zaubert lecker Pizza á la Baffo zum Dinner und Nicol bekommt immer den Rand der Pizzen! Keiner ruft sie – aber als die erste Pizza zu halben Teilen auf unseren Tellern liegt, kommt sie aus ihrer Ecke hervor, streckt sich, gähnt und will sagen: „ich bin nun auch da!“.

Auf die zweite Pizza müssen wir meist ein paar Minuten warten – Nicol versteht sehr gut, verkriecht sich wieder in ihre Ecke, um EXAKT GENAU IN DIESEM Moment wieder hervor zu kommen, wenn die zweite Pizza auf unseren Tellern liegt :o

Warum sie den Rand einer Pizza so liebt, ist uns unerklärlich, denn Brot (und Pizzateig ist nichts anderes als Brot!) verschmäht sie (wenn es geht). Zuweilen reiche ich ihr zum Frühstück ein Stück Brot statt einen kleinen Hundebisquit – meist nimmt sie das Brot gar nicht erst an und wenn doch, spuckt sie es wieder aus :D
Das Phänomen gibt es aber auch bei meinen Pfannkuchen – da sitzt sie sofort „On Guard“ und will auch was von ab haben :o

…ach ja – und Tzatziki liebt Nicol übrigens auch :o Joghurt ist ja gut für Hunde, Gurke auch, aber Knoblauch nicht so unbedingt. Sie darf daher immer nur die Schale ausschlecken. Immerhin stinkt sie dann auch nach Knoblauch und nicht nur wir :P

Nun sage ich: Gute Nacht meine Lieben ♥

…so – noch schnell das Solar-Panel besser fixiert – Baffo hatte es nur einfach fixiert und der Wind kommt ungünstig – hebt das Solar-Panel etwas ab, um dann von den Expandern wieder zurück gezogen zu werden – Nicol schlägt bei jedem Klopfen an! Nun ist es doppelt gefixt (mit zwei Expandern) – hoffen wir, dass Nicol und auch wir somit besser schlafen! Gute Nacht meine Lieben ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Mittwoch, 7. Dezember 2016

Playa de los Lances Norte

9 Uhr

16,8°C

Sonne-Wolken-Mix

kräftiger Wind

Playa de los Lances Norte

13 Uhr

19,7°C

Sonne-Wolken-Mix

kräftiger Wind

Playa de los Lances Norte

17 Uhr

17,6°C

Sonne-Wolken-Mix

kräftiger Wind

Playa de los Lances Norte

21 Uhr

15,8°C

Wolken-Mix

kräftiger Wind

#Wassertemperatur: Playa de los Lances Norte: —–

 

26.05.14 09:00

07.12.16 23:54

27.05.16 14:42

28.06.16 23:00

…since 926 Days,

14 Hours and 54 Minutes on Tour!!!

…since 194 Days back in Spain

…and 9 Hours + 12 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 7. Dezember 2016 um 23:55 Uhr

 

 

This Articel was read 319 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

--> Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>