Wasser von oben macht unsere Tanks nicht voll!

Sonntag, 27. August 2017

#Madrona – Los #Molinos #Navacerrada #Manzanares #Soto del Real – #Guadalix de la Sierra – #Pedrezuela, #Talamanca de #Jarama #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Madrona ♥

…nöööö – heute steh’ ich erst um viertel vor 10 auf! War gestern wieder spät (oder früh?) gewesen, bis ich fertig war mit meinem Bericht! Wenn ich alles noch schreiben muss, weil MINI wieder eingemottet ist, dauert das eben länger!

Trotzdem sind wir um halb 11 schon startklar! Weiter geht die Reise – der Platz hier ist zwar ganz nett, aber von ruhig kann auch hier keine Rede sein! Donnerstag und Freitag in #Huerta OpenAir-Party bis um früh um 5 – gestern am Samstag in #Madrona OpenAir-Party bis um 5 in der Früh! Diese Region hier feiert offenbar ununterbrochen! Auch fallen hier zuweilen Schüsse und Nicol ist dann natürlich wieder völlig verstört und geht nicht hinaus!

My View today - Palacio de Riofío - Madrona - Spain

My View today – Palacio de Riofío – Madrona – Spain

Heute haben wir nichts auf dem Plan – nur Wasser finden – wir fahren auf dem letzten Tropfen! Das heisst, wir schauen in nahezu jedem Ort – aber kein Brunnen ist zu Finden! Erst mal finden wir eine Apotheke, die am Sonntag geöffnet ist – einen Parkplatz zu Finden gestaltet sich aber schwierig, denn Los #Molinos ist ziemlich busy! Wir stellen uns dann ziemlich verboten vor andere Fahrzeuge und hoffen, dass keiner weg muss! Und falls doch, bin ich ja noch da und kann gegebenenfalls den Camper weg fahren!

Rain in Los Molinos – Spain

Rain in Los Molinos – Spain

Es regnet in Strömen – um nicht zu sagen: „es schüttet aus Eimern!“. Wir erklimmen wieder Höhenluft – bis 1511 Meter über dem Meeresspiegel (bei Starkregen und Gewitter), um dann wieder langsam hinunter zu fahren (noch immer mit Starkregen und Gewitter!).

Alto del León - Madrid - 1511m over the Sea! - Spain

Alto del León – Madrid – 1511m over the Sea! – Spain

Very strong Rain - on the Road - Spain

Very strong Rain – on the Road – Spain

Zuweilen kann man überhaupt nichts erkennen – kein Panorama – einfach NICHTS! Der Starkregen kommt so heftig herunter, dass man kaum ein paar Meter sehen kann! Nun wird es Zeit einen Platz für Lunch zu finden – es ist Pasta-Wetter! Finden wir dann auch – nach der „Schwimm-Stunde“ mit dem Camper in #Navacerrada vor dem Plaza de Torre. Inzwischen regnet es – glücklicherweise – nicht mehr! Es gibt lecker Tagliatelle mit Sugo aus Hühnerleber! Das Geschirr wird erst mal nicht abgespült – erst mal müssen wir Wasser finden! Und endlich finden wir einen Brunnen – der auch (glücklicherweise) funktioniert – am Ortsausgang von #Manzanares (von Westen kommend). Wasser von oben ist ja gut und recht (die Natur braucht es! War ja seit Tagen nahezu immer Sonnig!), aber das ist nicht das, was unsere Tanks wieder füllt!

Mission „Wasser“ erfolgreich! Nun können wir einen Platz suchen, an dem wir weilen wollen! Es gibt ja einige Stauseen hier in der Ecke, aber man kommt nicht ans Ufer! Eingezäunt oder Barrieren vor den Wegen *grmpf*! Auch an der Embalse de Pedrezuela versuchen wir unser Glück wieder – aber die einzigste Strasse, die offenbar dahin führt, darf man nicht befahren!

OK – wir geben auf! Einen Platz am Wasser zu finden scheint unmöglich zu sein! Wir drehen ab in Richtung N 320 – wo wir allerdings landen werden, ist noch unklar! Kaum kommen wir auf die N 320 – Navi-Dame sagt es schon – ist ein Fluss – der Río #Jamara – aber WIE dahin gelangen? Von oben auf der N 320 sehen wir auch schon sofort eine Picknick-Area unten – aber wo ist die Strasse dazu, um diesen Platz zu erreichen? Wenige Meter später sehen wir die „Strasse“ *räusper* – denn das ist KEINE Strasse! Das ist noch nicht mal ein Feldweg :!: das nennt sich Schwangerschaftsunterbrechungsstrasse! Schotter mit Löchern, dass der ganze Camper hinein fallen könnte und sehr abschüssig!

Wir wagen es trotzdem – es ist schon spät. Auch wenn wir noch nicht wissen, ob wir diese „Strasse“ wieder zurück erklimmen können! Aber das hatten wir in Arenós Reservoir at the River Mijares – CV-20 – Puebla de Arenoso – Castellón – Spain auch gedacht (als wir Mitten in der Nacht von der Guardian Civil verscheucht wurden!). Wir schon gut gehen! Immer schön positiv denken!

Parking at Río Jamara - Talamanca de Jarama - Madrid - Spain - August 2017

Parking at Río Jamara – Talamanca de Jarama – Madrid – Spain – August 2017

Der Fluss hat sogar Wasser (was hier in dieser Region nicht immer gegeben ist!) Viele Brücken überqueren wir mit ausgetrockneten Flüssen. Auch die Stauseen haben im Moment Niedrigwasser – sofern überhaupt Wasser da ist :!: – auch hier über überquerten wir schon Brücken, wo eigentlich darunter Wasser sein sollte und keines war!

Río Jamara - Talamanca de Jarama – Spain

Río Jamara – Talamanca de Jarama – Spain

…zwar nur Knöcheltief auf den ersten Blick – aber mit einer Wasserflasche kann man wenigstens Duschen!
Wenn morgen das Wetter nicht wieder sintflutartige Regenfälle gibt (und beide Wetter-App’s sind nicht der Meinung :!: – so hoffen wir mal!), rasten wir morgen hier. Dann kann ich den Río Jamara mal ein bisschen austesten. Bin auch auf die Wassertemperatur hier gespannt, denn das Wasser fliesst zügig! Vielleicht erstelle ich dann sogar einen Eintrag für unsere Travel-Facts von diesem Platz – mal schauen! Je nachdem, wieviel Sonne wir haben werden morgen!

Die N 320 direkt nebenan ist jetzt zwar nicht so der Hit – aber ausruhen muss auch mal sein! Nun sage ich: Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2017-08-27

Route 2017-08-27


https://goo.gl/maps/2vFSgAX4aoH2

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar oder auch eine Bewertung ♥
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Sonntag, 27. August 2017

Madrona

9 Uhr

23,0°C

bewölkt / leichter Regen

wenig Wind

Navacerrada

13 Uhr

20,4°C

bewölkt / leichter Regen

wenig Wind

Talamanca de Jarama

18 Uhr

28,7°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Talamanca de Jarama

21 Uhr

24,0°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Río Jamara: —–°C

 

26.05.14 09:00

28.08.17 00:50

22.07.17 14:30

20.06.13 12:30

…since 1189 Days,

15 Hours + 50 Minutes on Tour! (together)

…since 36 Days back in Spain

10 Hours + 20 Minutes…

…since 1529 Days,

12 Hours + 20 Minutes on Tour! (belle)

 

Zuletzt bearbeitet am 28.08.2017 um 00:50 Uhr

 

This Articel was read 237 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

--> Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>