…erst… – …aber dann!

Montag, 9. Juli 2018

#Tristínika Beach – #Greece #Griechenland #Grecia

Guten Morgen Tristínika Beach ♥

Wie üblich – der 9-Uhr-Alarm holt mich aus den Federn :o Nach dem heftigen Gewitter und dem fast schon orkanartigem Sturm scheint heute doch tatsächlich wieder die Sonne *jubel*!

My View today - Tristínika Beach – Greece

My View today – Tristínika Beach – Greece

Zum Vergleich nochmals das Bild von vorgestern!

Viele Zelte am Tristínika Beach - Greece

Viele Zelte am Tristínika Beach – Greece

…wie man sieht, das Zelt ist echt hinüber! Und zwar RICHTIG HINÜBER!

Das Zelt ist hinüber - Tristínika Beach – Greece

Das Zelt ist hinüber – Tristínika Beach – Greece

Das kleine Zelt in Tarnfarbe – mit der blauen Folie hat den Sturm besser überstanden – klar, es war auch geschützt von unserem Camper und bekam den Sturm nicht ganz so heftig mit!
Bis jetzt kam noch keiner, um nach „seinem“ Zelt zu schauen – das ist schon ein bisschen merkwürdig, finden wir! Wenn ich ein solches Zelt am Strand stehen habe, aber nicht da sein kann, dann schaue ich doch sofort nach, ob es noch in Ordnung ist nach so einem Sturm wie gestern! Ich schätze, dass das Zelt nicht gerade günstig war!

Tristínika Beach – Greece

Tristínika Beach – Greece

Tristínika Beach – Greece

Tristínika Beach – Greece

Herrlich – da hechte ich nachher gleich an den Strand :!: – aber bis ich aus dem Badezimmer wieder draussen bin, ist inzwischen keine Sonne mehr da! Auch geht ein kühler Wind *bibber* – es schaut wieder nach REGEN aus! Nix ist’s mit einem weiteren Strandtag heute offenbar!

Bald wieder Regen am Tristínika Beach – Greece – 10:33

Bald wieder Regen am Tristínika Beach – Greece – 10:33

Kein Strandtag heute am Tristínika Beach – Greece – 10:59

Kein Strandtag heute am Tristínika Beach – Greece – 10:59

…wie schnell sich das Wetter im Süden ändern kann, das wissen wir nur zu gut!  Denn eine halbe Stunde später packe ich meine Strandtasche und gehe zum Strand-Testen :P In #Deutschland so ein Himmel und es bleibt dann eine Woche so grau!

Mein Strandplatz am Tristínika Beach – Greece – 11:38

Mein Strandplatz am Tristínika Beach – Greece – 11:38

…aber erst nach meinem Bad aufgenommen! Denn zunächst will ich die glasklaren Fluten geniessen! Eine knappe Stunde relaxen, dann ist es auch schon Zeit für Lunch – Tzatziki mit Salzkartoffeln gibt es heute *hmmmjamjam*!

Anschliessend – wie üblich – bissel arbeiten und schon spurte ich wieder an den Strand – aktuell 14:23 Uhr – Bis später meine Lieben ♥
Auweia – da nehm’ ich heute kein Bad mehr :o

Kein kristallklares Wasser mehr am Tristínika Beach – Greece

Kein kristallklares Wasser mehr am Tristínika Beach – Greece

Durch den REGEN – gestern Abend und vermutlich auch heute Vormittag irgendwo, werden kleine Bäche zu reissenden Flüssen, die eine Menge Erdreich mit transportieren und im Meer münden. Nö – dann bade ich heute halt nimmer :/ Baffo bringt wieder den Kaffee an den Strand und später dann auch den ersten Martini :y:
Kurz vor 7 packe ich dann allerdings schon wieder ein – es wird wieder bedrohlich dunkel und gleich kommt wieder ein Gewitter!

Schon wieder ein Gewitter am Tristínika Beach – Greece

Schon wieder ein Gewitter am Tristínika Beach – Greece

Der Wind – ist glücklicherweise nicht ganz so orkanartig wie gestern – aber dennoch ganz schön stramm! Dafür regnet es heute schon eine Stunde früher und das auch noch länger! Zum Glück ist Nicol schon gebürstet! Pünktlich um 8 gibt es Baffos legendäre Pizza à la Baffo! So was von lecker, kann ich Euch sagen! Nicol weiss das zu Bestätigen, denn sie bekommt immer den Rand der Pizza! Da braucht man sie gar nicht rufen – sobald die erste Pizza auf dem Teller ist, sitzt sie schon „On Guard“ da und wartet auf „ihre Ration“ ;)

Beim Rauchen unter der Markise, weil es noch immer regnet, sehen wir einen zarten Regenbogen, denn der Himmel lichtet sich wieder im Westen und die untergehende Sonne lässt diesen zarten Regenbogen erscheinen.

Regenbogen am Tristínika Beach – Greece

Regenbogen am Tristínika Beach – Greece

…wie heisst es so schön: „Der Regenbogen ist die Entschuldigung auf das schlechte Wetter!“. Naja – ich hätte ja lieber keinen Regenbogen ;)

Damit schliesse ich für heute meine Zeilen und sage: Gute Nacht meine Lieben ♥

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine Spende für unsere Dieselkasse ♥
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den Adventskalender 2018. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory [at] camper-news.com senden. Das [at] und die Leerzeichen austauschen gegen das @ natürlich! Diese werden dann im Adventskalender 2018 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Montag, 9. Juli 2018

Tristínika Beach

9 Uhr

26,2°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Tristínika Beach

13 Uhr

34,7°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Tristínika Beach

17 Uhr

29,3°C

sonnig

mässiger Wind

Tristínika Beach

21 Uhr

21,9°C

REGEN

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Tristínika Beach: 27°C

 

26.05.14 09:00

09.07.18 22:37

23.05.18 05:30

20.06.13 12:30

…since 1505 Days,

13 Hours + 37 Minutes on Tour! (together)

…since 47 Days in Greece

17 Hours + 7 Minutes…

…since 1845 Days,

10 Hours + 7 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 09.07.2018 um 22:38 Uhr

 

This Articel was read 230 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>