…erst… – …aber dann!

Montag, 9. Juli 2018

#Tristínika Beach – #Greece #Griechenland #Grecia

Guten Morgen Tristínika Beach ♥

Wie üblich – der 9-Uhr-Alarm holt mich aus den Federn :o Nach dem heftigen Gewitter und dem fast schon orkanartigem Sturm scheint heute doch tatsächlich wieder die Sonne *jubel*!

My View today - Tristínika Beach – Greece

My View today – Tristínika Beach – Greece

Zum Vergleich nochmals das Bild von vorgestern!

Viele Zelte am Tristínika Beach - Greece

Viele Zelte am Tristínika Beach – Greece

…wie man sieht, das Zelt ist echt hinüber! Und zwar RICHTIG HINÜBER!

Das Zelt ist hinüber - Tristínika Beach – Greece

Das Zelt ist hinüber – Tristínika Beach – Greece

Langsam in die Hufe kommen – schnell am Start sein!

Freitag, 7. April 2017

Praia da #Murtinheira #Figueira da Foz – #Portugal #Portogallo

Guten Morgen Praia da Murtinheira ♥
…nö – nicht doch! Nach dem 9-Uhr-Alarm schlafe ich doch am Besten :P So kommt es, dass Baffo mich um viertel vor 10 Weckt: „huhu – it is a quarter to 10 – get up!“ – wir wollen ja heute los, die portugiesische Gasflasche tauschen. Aber das Wetter ist soooo traumhaft! Wir riskieren es einstimmig – vielleicht hält die Gasflasche ja noch bis morgen! Also auf geht es zum Strand für mich – und das in Rekordzeit! Schon um viertel vor 11 bin ich fertig mit meinem Platz – der Wind-Schutz bleibt in seiner Garage! Es ist nur ein laues Lüftchen, und das kann ganz angenehm sein – dafür kommt der Sonnenschirm zum Einsatz! Bleibt jedoch erst mal arbeitslos, denn in der Sonne kann ich es prima aushalten mit dem lauen Lüftchen.

Kein Strandtag heute :(

Samstag, 18. Juni 2016

Platja dels #Eucaliptus #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Platja dels Eucaliptus ♥
Julia? Wer ist Julia?!? – Julia wird abgestellt um 8 Uhr mit ihrem Weckruf – wozu aufstehen, wenn es immer wieder in der Nacht geregnet hat? „Grau in grau“ ist auch das Bild, welches an die WhatsApp-Gruppe geht – interessant zwar, aber halt grau :/ …und Mücken gibt es auch wieder unzählige! Es fliegt zwar wieder dreiviertel davon weg, sobald ich mich auch nur mit der Kamera nähere – aber ich kann noch genug auf ein Bild bannen.