…heute gibt es vieeeeeeeeeele Bilder – aber nicht von mir!

Sonntag, 20. Mai 2018

#Mola di #Bari #Italy #Italien #Italia

Guten Morgen Mola di Bari ♥

…kurz vor 9 falle ich aus dem Bett – Baffo ist schon beim Frühstück – wie immer halt 😉

My View today - Mola di Bari – Italy → Panorama-Bild aus 5 Einzelbildern und Image Composite Editor

My View today – Mola di Bari – Italy → Panorama-Bild aus 5 Einzelbildern und Image Composite Editor

Strahlende Sonne erwartet uns heute wieder *jubel* – da bin ich doch um 10 schon wieder am Strand der kleinen Bucht – hehe! Aber davon gibt es heute kein Bild – zu voll der Strand heute :/ (recht busy an einem sonnigen Sonntag die kleine Bucht). Schnell geht es mein gewohntes Bad nehmen – ich messe 20,5°C heute – nur minimal wärmer. Baffo nimmt nur ein Fußbad und kreischt schon: „Was ist das kaaaaaaaaaaaaaalt!“ – hehe! Dabei ist es am Ufer wesentlich wärmer als bei einem Meter Wassertiefe! Das spüre ich immer deutlich, wenn ich aus den Fluten wieder heraus komme!

Relaxen und entspannen in der Sonne, dann ist es auch schon wieder Zeit für Lunch – heute eine Kleinigkeit. Bisschen Prosciutto (Schinken) mit diversen Saucen.

…Anna kommt heute gegen 2 vorbei – sie will mit ihrer professionellen Kamera Bilder vom Camper (innen & aussen) machen. Sie und ihre Freundin bringen Kirschen und Aprikosen mit. Sie findet es spannend, dass man auf so kleinem Raum vier Jahre leben kann – und das Sommer wie Winter (das heisst, wir müssen für beide Jahreszeiten die Klamotten natürlich haben). Sie knipst gefühlte 200 Bilder 😮 von Details und von uns und und und… Sie ist völlig euphorisch und voll in ihrem Element ♥

Jetzt um 5 sind die beiden am Strand – ich werde da gleich nochmal hin huschen – Bis später meine Lieben ♥ Gegen halb 6 fahren die beiden wieder – die Hälfte der Kirschen und Aprikosen gebe ich den beiden zurück – wir können das niemals alles aufessen – und es wäre jammerschade, es vergammeln zu lassen!

Wer mag, kann gerne mal auf ihren Artikel vorbei schauen, den sie nach dem ersten Treffen vor drei Tagen auf ihrer Seite hinterlassen hat 😉 → HIER geht es direkt zum Beitrag!

Ich knipse noch eine Siamesische Kirsche 😮

Siamesische Kirsche - Mola di Bari – Italy

Siamesische Kirsche – Mola di Bari – Italy

…und von den anderen Kirschen (und es waren noch weit mehr – sind nur die, die wir für uns behalten haben!) gibt es heute gleich drei Bilder! Das erste in unveränderten Originalfarben!

Kirschen mit siamesischer Kirsche - Mola di Bari – Italy

Kirschen mit siamesischer Kirsche – Mola di Bari – Italy

…das zweite mit reduzierter Sättigung (-75%) um den Auswahlbereich (rot) herum…

Kirschen mit siamesischer Kirsche - Mola di Bari – Italy -75%

Kirschen mit siamesischer Kirsche – Mola di Bari – Italy -75%

…und das dritte mit -100% Sättigung um den Auswahlbereich (rot) herum…

Kirschen mit siamesischer Kirsche - Mola di Bari – Italy -100%

Kirschen mit siamesischer Kirsche – Mola di Bari – Italy -100%

Welches gefällt Euch am Besten? Ich kann mich einfach nicht entscheiden!

…jetzt gibbet es erst mal lecker Dinner (Rindergeschnetzeltes mit Salzkartoffeln) – bis später meine Lieben ♥
Jajaja – wie immer – Rindergeschnetzeltes kennt OpenOffice Writer nicht 😮 – schlägt stattdessen Kindergeschnetzeltes vor – hahahaaaaaaaaaa! Kann mir mal wer sagen, was Kindergeschnetzeltes ist??? Auf die Spekulationen bin ich ja schon sehr gespannt!

Rindergeschnetzeltes – Kindergeschnetzeltes

Rindergeschnetzeltes – Kindergeschnetzeltes

Nach dem „Kindergeschnetzeltem“ gibt es heute nimmer viel! Nur noch einen Sonnenuntergang!

Sunset at Mola di Bari – Italy

Sunset at Mola di Bari – Italy

Sunset at Mola di Bari – Italy

Sunset at Mola di Bari – Italy

Gute Nacht meine Lieben ♥

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine Spende für unsere Dieselkasse ♥
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den Adventskalender 2018. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory [at] camper-news.com senden. Das [at] und die Leerzeichen austauschen gegen das @ natürlich! Diese werden dann im Adventskalender 2018 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Sonntag, 20. Mai 2018

Mola di Bari

9 Uhr

23,7°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

Mola di Bari

13 Uhr

25,2°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

Mola di Bari

17 Uhr

23,1°C

sonnig

mässiger Wind

Mola di Bari

21 Uhr

19,4°C

Klar

wenig Wind

#Wassertemperatur: Mola di Bari: 20,5°C

 

26.05.14 09:00

20.05.18 23:07

03.04.18 11:27

20.06.13 12:30

…since 1455 Days,

14 Hours + 7 Minutes on Tour! (together)

…since 47 Days back in Italy

11 Hours + 40 Minutes…

…since 1795 Days,

10 Hours + 37 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 20.05.2018 um 23:07 Uhr

This Articel was read 368 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.