…die Stunden in Italien sind gezählt!

Montag, 21. Mai 2018

#Mola di #Bari #Italy #Italien #Italia

Guten Morgen Mola di Bari ♥

…halb 6 und Nicol fiept – sie muss mal! Klar muss sie mal – sie hat gestern von zwei Gruppen (Barbecue) was abbekommen – und nun hat sie den Salat – und wir auch! Boah – wenn man sie nicht ankettet… schwuppdiwupps ist sie, wo Leute essen – und sie ist ja auch immer „Everybodys Darling“ – somit kriegt sie von jedem was! Aber ob das für einen Hund wirklich gut ist, das wissen wohl die meisten nicht!

Baffo lässt sie jedenfalls raus und ich schiesse schnell ein Bild aus der Tür heraus!

Die Sonne erwacht – 05:39 - Mola di Bari – Italy

Die Sonne erwacht – 05:39 – Mola di Bari – Italy

Ein Fischer ist auch schon unterwegs – sieht man links im Bild! Baffo krabbelt allerdings wieder in die Koje – bis er dann um 8 aufsteht. Bei mir wird es kurz vor 9, bis ich aus dem Bett falle!

My View today - Mola di Bari – Italy

My View today – Mola di Bari – Italy

Mist! Was’n nu’ wieder los! Ich schaue mit dem SmartPhone schnell auf unsere Webseite und nix geht :~ Also schau’ ich auch schnell mit dem Laptop, was los ist – will ich einloggen, bekomme ich einen HTTP ERROR 503 – hmmm, das scheint also nur temporär zu sein – ich geh’ an den Strand! Unsere Seite wird später dann hoffentlich wieder laufen!

Mein Strandplatz - Mola di Bari – Italy

Mein Strandplatz – Mola di Bari – Italy

“Schnell” springe ich in die glasklaren Fluten – natürlich mit meinen Badeschuhen! Will mir ja nicht die Zehen stoßen, von einem Krebs gezwickt werden oder auf einen Seeigel treten :o und dann relaxen – herrlich! Plantsche sicher eine gute halbe Stunde darin herum!
Ich sehe wie ein Fahrzeug von den Carabinieri direkt vor unserem Camper hält – gespannt beobachte ich die Situation – müssen wir gleich fahren? Das wäre nun denkbar ungünstig!

Carabinieri sind hier - Mola di Bari – Italy

Carabinieri sind hier – Mola di Bari – Italy

Die fahren wieder und Baffo kommt direkt an meinen Platz, um zu erzählen. Nein – wir müssen nicht weg – stattdessen haben sie nur die Fahrzeug-Papiere geprüft und Baffos Identität. Obwohl Baffo ihnen antwortete, dass er nicht alleine unterwegs ist, wollten sie meine Identität offenbar nicht wissen :o
Baffo fragt die Beamten auch, wo man hier einen Brunnen finden könne. Er bekommt Antwort, wo genau er hin fahren muss! Grosse Klasse, das ist prima!

Da ich heute noch eine neue Einstellung an meiner Kamera am SmartPhone entdecke, gibt es noch ein Bild von meiner Aussicht vom Strandplatz ;)

Mein Ausblick von meinem Strandplatz - Mola di Bari – Italy

Mein Ausblick von meinem Strandplatz – Mola di Bari – Italy

Lunch-Time :D Es gibt wieder „Ein Bissel“ → bissel Käse – bissel Paté – bissel Salami und Brot.
Zum obligatorischen Tee sehe ich wieder ein Halo um die Sonne herum – hatte ich einmal am Playa de Carnota beobachtet – heute sehe ich wieder eines!

Halo um die Sonne - Mola di Bari – Italy

Halo um die Sonne – Mola di Bari – Italy

…kann mich nicht entscheiden – welches Bild ist besser?

Halo um die Sonne - Mola di Bari – Italy

Halo um die Sonne – Mola di Bari – Italy

Halo um die Sonne ← Hier mehr Information darüber! So – nu will ich bissel CandyCrush zocken – Bis später meine Lieben ♥

Danach zieht der Himmel leider wieder völlig zu!

Grau in Grau wieder - Mola di Bari – Italy

Grau in Grau wieder – Mola di Bari – Italy

…wir genießen lecker Steaks für Dinner mit grünen Butterbohnen dazu und lassen den Tag ausklingen! In wenigen Stunden sind wir in Griechenland! Der Himmel bleibt „grau in grau“ – es gibt keinen Sonnenuntergang heute! – Aber wir hatten ja zumindest den Sonnenaufgang! Nun sage ich: Gute Nacht meine Lieben ♥

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine Spende für unsere Dieselkasse ♥
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den Adventskalender 2018. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory [at] camper-news.com senden. Das [at] und die Leerzeichen austauschen gegen das @ natürlich! Diese werden dann im Adventskalender 2018 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Montag, 21. Mai 2018

Mola di Bari

9 Uhr

24,2°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

Mola di Bari

13 Uhr

25,4°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

Mola di Bari

17 Uhr

23,8°C

bewölkt

mässiger Wind

Mola di Bari

21 Uhr

21,2°C

aufklarend

wenig Wind

#Wassertemperatur: Mola di Bari: —– °C

 

26.05.14 09:00

21.05.18 23:13

03.04.18 11:27

20.06.13 12:30

…since 1456 Days,

14 Hours + 13 Minutes on Tour! (together)

…since 48 Days back in Italy

11 Hours + 46 Minutes…

…since 1796 Days,

10 Hours + 43 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 21.05.2018 um 23:13 Uhr

This Articel was read 153 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

2 thoughts on “…die Stunden in Italien sind gezählt!

  1. Ingrid sagt:

    Gute Überfahrt und verschlaft das “Aussteigen” nicht! Nicht dass ihr sofort wieder zurückkommt!!! ;-)

    • belle belle sagt:

      Dankeschön meine Liebe ♥

      Hehe – das wär’s doch glatt :o Aber ich glaube, die Fähre geht bis nach Patras und von dort dann wieder zurück (vermutlich die gleiche Route, keine Ahnung). Das hiesse jedoch, dass in Patras Endstation (vermutlich) ist – und dann wohl alle vom Schiff sind ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>