Marokko trägt grau…

Freitag, 26. Februar 2016

#Tarfaya – Lac de #Naïla (#Khnifiss Lagune) – #Marokko #Marocco #Marruecos #Morocco

Guten Morgen Tarfaya ♥
8 Uhr und Julia wird direkt wieder in den Schlaf geschickt 😮 Wir sind noch viel zu müde *gäääääääääääähhhhhhhhhhn* und pellen uns erst um 9 Uhr aus den Federn!
Der Tag begrüsst uns bewölkt *grmpf* – das gefällt uns NICHT :n:

Wir müssen nochmal zurück nach #Tarfaya – wir brauchen Tee und wenn wir am nächsten Platz vielleicht ein paar Tage stehen wollen, dann müssen wir den noch kaufen! Wir kriegen alles – Tee, Tabak, Zigaretten und auch noch Mehl (Brot, Pizza und Focaccia!!!), sowie Gemüse – und Lunch gibt es dann direkt um die Ecke 😮
Dann kann die Reise wieder weiter gehen – unser Ziel ist für heute erst mal ein Platz, den wir bei der Herfahrt nicht besucht hatten, weil wir auf der Suche nach Wasser waren und somit im Camping „Villa Bens“ landeten.
Es handelt sich hier um einen Platz in einem Natural Parc (dessen Namen ich aber leider nicht mehr weiss, unsere Karte, als auch Navi-Dame hüllen sich darüber in Schweigen und GoogleMaps kann ich nicht aufrufen, da Maroc Telecom hier zwar mit HSPA „laufen“ sollte, aber nur mit einem Balken glänzt – da geht gar nix! Da geht erstaunlicherweise noch weniger als mit GPRS!) – am Strassenschild führt der Weg jedoch zum Lac de #Naїla – welche wir auch nehmen, da der GPS-Code uns hierher führt. Das ist eine Lagune ungefähr 24km südlich von #Akhfennir und wollten wir uns eigentlich schon bei der Herfahrt genauer ansehen – aber das liebe Wasser… Und ohne Wasser geht nix!

Hier angekommen, werden wir auch gleich von mehreren wilden Hunden begrüsst!

Wilde Hunde begrüssen Nicol - Lac de Naïla (Khnifiss Lagune) – Marokko

Wilde Hunde begrüssen Nicol – Lac de Naïla (Khnifiss Lagune) – Marokko

Da wir die Hunde nicht kennen und nicht wissen, ob sie vielleicht unfreundlich gestimmt sind, haben wir Nicol erst mal an der Leine! Damit können wir sie besser schützen, wenn sie in unserer Nähe bleibt! Der eine Biss von #Dakhla reicht völlig aus – Nicol braucht ganz gewiss keinen weiteren!
Der Hund links vorne im Bild sieht doch ein bisschen aus wie „Puppy“ vom Plage #Tamri – oder nicht? Hat verblüffende Ähnlichkeit! Sie ist auch sehr zutraulich – will gestreichelt werden und schleckt einem die Hände ab. …hach ist die süss! Aber auch sie ist recht mager :/

Es ist ungemütlich heute – sehr windig, bewölkt und auch recht frisch *bibber*!

Parking at Lac de Naïla (Khnifiss Lagune) - Akhfennir - Cercle de Tarfaya - Laâyoune-Sakia el Hamra – Marokko

Parking at Lac de Naïla (Khnifiss Lagune) – Akhfennir – Cercle de Tarfaya – Laâyoune-Sakia el Hamra – Marokko

So grau, wie es auf dem Bild ausschaut, so grau ist es auch noch immer! Wie man sieht, sind schon einige Camper hier und wir sprechen mit dem Herrn vorne Links, der aus #Deutschland kommt. Wir fragen ihn, ob man hier gut stehen kann und er meint, das wäre überhaupt kein Problem – 20DH per Nacht werden hier verlangt, und man könne gut frischen Fisch hier kaufen. Er fährt aber morgen weiter – das Wetter soll sich die nächsten Tage nicht ändern – wie er sagt – und er fährt daher lieber. Er fragt uns auch, ob die Strasse nach #Dakhla wirklich so schlecht sein soll, wie er hörte – wir können das durchaus bestätigen. Er meint, er würde dann nicht nach #Dakhla fahren (er war offenbar schon ein paar Mal dort gewesen, wie ich aus dem Gespräch heraus höre).

Naja – wir wissen jetzt tatsächlich auch noch nicht, ob wir länger hier bleiben werden oder vielleicht auch morgen schon weiter fahren. Das graue und stürmische Wetter behagt uns ja nun überhaupt nicht und Maroc Telecom? Das gefällt uns auch nicht :n:

Maroc Telecom am Lac de Naïla (Khnifiss Lagune) - Marokko – angeblich mit HSPA...

Maroc Telecom am Lac de Naïla (Khnifiss Lagune) – Marokko – angeblich mit HSPA…

…aber weder eine Webseite kann ich öffnen und auch Nachrichten über WhatsApp gehen nicht raus – also löft es noch schlechter als mit GPRS! Wir werden einfach morgen entscheiden, ob wir hier bleiben oder nicht. In die Travel-Facts kommt dieser Platz auf jeden Fall – denn auch wenn das Wetter sich leider sehr unfreundlich zeigt – der Platz scheint interessant zu sein!

Ich werde noch schnell die Position in unserer Map Marocco festhalten. Dann werde ich in die Federn krabbeln. Posten kann ich ja leider nicht (nochmal versucht – geht nüscht und auch die Verbindung wird permanent getrennt).
Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2016-02-26

Route 2016-02-26

Interview! → hier die Fragen stellen, die ihr schon immer mal fragen wolltet!
Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!

#Temperaturen am Freitag, 26. Februar 2016

Tarfaya

9 Uhr

17,7°C

bewölkt

mässiger Wind

Tarfaya

13 Uhr

21,4°C

bewölkt

kräftiger Wind

Lac de Naïla

17 Uhr

18,4°C

bewölkt

kräftiger Wind

Lac de Naïla

21 Uhr

16,7°C

bewölkt

kräftiger Wind

#Wassertemperatur: —–

 

26.05.14 09:00

28.02.16 12:34

…since 641 Days,

12 Hours and 55 Minutes back on Tour!!!

= 1 Years,

9 Month,

and 3 Days

 

Zuletzt bearbeitet am 28. Februar 2016 um 12:33 Uhr

 

 

 

 

This Articel was read 605 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.