Der „Steckdosen-Look“!

Samstag, 27. Februar 2016

Lac de #Naïla #Marokko #Marocco #Marruecos #Morocco

Guten Morgen Lac de Naïla ♥
…so früh krabbel ich gestern schon in die Federn – und um 4 Uhr stehe ich auf, nehme eine Schmerztablette, denn jede Drehung hämmert in meinem Kopf – Migräne :/ Schlafen kann ich also eh nicht, also kann ich aufstehen und eine Schmerztablette nehmen – hoffen, dass ich dann bald schlafen kann. Klappt auch!
8 Uhr aufstehen ist somit – wieder mal – Mission impossible! Baffo sitzt schon beim Frühstück, während ich mich um 9 Uhr aus den Decken schäle – auch er hat nicht besonders gut geschlafen. Einer der Hunde hat die ganze Nacht gebellt 😮 – mich störte der aber nicht wirklich – ich war mehr mit meiner Migräne beschäftigt :~

Heute löft das Internet mit GPRS (Kaugummi-Speed!) – aber immerhin geht mein Regen-Bild an die WhatsApp-Gruppe raus. Nicht schön, aber selten, würde ich sagen… Regen… *grmpf* und noch immer ein kräftiger Wind – nochmal *grmpf* Und mit GPRS brauch‘ ich gar nicht erst versuchen, was im Netz zu tun – daher nochmal *grmpf*! …ich geh‘ wieder ins Bett :naselang:

Noch vor dem Lunch traut sich die Sonne ein bisschen heraus – wir entschliessen spontan einen kleinen Spaziergang zu machen. Aber es ist derart stürmisch, dass man mit dem Gleichgewicht schwer zu kämpfen hat 😮 Trotzdem gelingt mir ein Panorama-Bild! *freu*

Lac de Naïla (Khnifiss Lagune) – Marokko

Lac de Naïla (Khnifiss Lagune) – Marokko

Wir steigen die Treppen hinunter – in der Hoffnung, dass dort der Wind nicht ganz so extrem um die Ohren bläst – aber auch dort ist es extrem zugig :/

Baffo and Nicol at the Lac de Naïla (Khnifiss Lagune) – Marokko

Baffo and Nicol at the Lac de Naïla (Khnifiss Lagune) – Marokko

Sehr interessant die Fels-Schichten da – ganz unterschiedliche Gesteinsarten lagen über viele, viele Jahre sich ab und ergeben faszinierende Muster. Manche Schichten sind sehr hart, andere jedoch recht weich und lassen sich mit dem Fingernagel ritzen. Einer der Hunde (einer der Rüden) begleitet uns auf dem Spaziergang (hier links unten im Bild) und ist von Nicol total angetan ♥

Fischerboote am Lac de Naïla (Khnifiss Lagune) – Marokko

Fischerboote am Lac de Naïla (Khnifiss Lagune) – Marokko

Einsetzender Nieselregen lässt uns jedoch schon bald wieder die Stufen nach oben und zurück zum Camper eilen – so ein unfreundliches Wetter! Das ist ja ein kurzer Ausflug gewesen!

Nach dem Lunch versuchen wir es erneut mit einem Spaziergang – die Sonne scheint nun fast die ganze Zeit – der Wind ist aber nach wie vor noch immer extrem stürmisch mit Böen. Einige Camper fahren weg von diesem Platz – ist ihnen offenbar zu viel Wind hier 😮 – naja – wenigstens haben wir etwas Sonne und können das Solar-Panel nutzen! Wir harren hier heute also aus 😛
Unser zweiter Spaziergang ist etwas länger als der erste – aber schon bald sind wir vom Wind ziemlich ausgekühlt und huschen gerne wieder in unseren Camper. Mit dem stürmischen Wind kann man kaum etwas draussen unternehmen – das ist sehr schade, denn die Lagune hier in diesem Natural Parc #Khnifiss ist eigentlich sehr schön und würde zu stundenlangen Spaziergängen einladen, wenn man sich draussen aufhalten könnte!
Aber wagt man sich auch nur ein paar Meter nach draussen, hat man garantiert eine neue Frisur – man schaut nämlich aus, als hätte man in die Steckdose gefasst 😛 Wer kennt den „Look“ nicht? Baffo muss auch die ganze Zeit seine Mütze festhalten, sonst fliegt sie ihm schlicht einfach weg!

Morgen geht die Reise weiter – entweder halten wir nochmals am Oued Ma Fatma (wo ja bekanntlich auch kein Internet löft) – oder wir fahren durch bis zum Plage Tan Tan in El #Ouatia (wo wir ja auch schlechtes Internet hatten).
Heute Abend läuft Maroc Telecom übrigens wieder mit HSPA (nur ein Balken) – aber schlechter als mit GPRS! Ich kann nämlich überhaupt keine Seite aufrufen (mit GPRS geht wenigstens ein bisschen, wenngleich auch sehr schleppend und die meisten Seiten werden nicht fertig geladen).
Bei dem „angeblichen“ HSPA erhalte ich meistens folgende Meldung:
Diese Webseite ist nicht verfügbar. ERR_TIMED_OUT“ – tja – damit klappt das Arbeiten ja ganz vorzüglich 😀

Naja – ich krabbel lieber wieder etwas früher in die Federn und hoffe, dass ich heute besser schlafen kann: Gute Nacht meine Lieben ♥

Interview! → hier die Fragen stellen, die ihr schon immer mal fragen wolltet!
Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!

#Temperaturen am Samstag, 27. Februar 2016

Lac de Naïla

9 Uhr

17,1°C

bewölkt / leichter Regen

kräftiger Wind

Lac de Naïla

13 Uhr

19,5°C

Sonne-Wolken-Mix

stürmisch mit Böen

Lac de Naïla

17 Uhr

17,9°C

bewölkt

stürmisch mit Böen

Lac de Naïla

21 Uhr

16,5°C

klar

stürmisch mit Böen

#Wassertemperatur: —–

 

26.05.14 09:00

28.02.16 14:12

…since 642 Days,

14 Hours and 14 Minutes back on Tour!!!

= 1 Years,

9 Month,

and 4 Days

 

Zuletzt bearbeitet am 28. Februar 2016 um 14:12 Uhr

 

 

 

 

This Articel was read 581 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.