In wenigen Stunden…

Montag, 25. Mai 2015

Praia de São #Lourenço #Coutada #Selveira – Praia do #Seixo #Portugal #Portugal #Portogallo #Portugal

Guten Morgen Praia de São Lourenço ♥
Ahhhhhh – heute Morgen war Julia nicht chancenlos! Beim ersten Trällern ihres „Guten Morgeeeeeeeeeeen“ sind wir aus den Federn gesprungen – heute sollte es weiter gehen, denn wir brauchen Wasser!
Wir tanken zwar zweimal den 10-Liter-Kanister an dem Brunnen auf – Sicher ist Sicher, falls wir nicht gleich einen Brunnen finden sollten. Aber das ist mühsam – der Weg über die Brücke und bis zum Brunnen ist nicht so kurz und 10kg können ganz schön schwer werden…
Wir finden recht schnell Wasser – in #Coutada direkt an der Strasse (aber mit Parkmöglichkeit) eine Handwash-Loundry – genau hier: https://maps.google.de/maps?q=39.0833956,-9.3672612
Auch eine Toilette ist hier – die funktioniert zwar nicht (das Wasser), aber wir können ja mit dem Schlauch nachspülen – wir reinigen also auch gleich noch unsere WC-Cassette. Und eine Haarwäsche gab’s auch gleich noch für mich. Ich wasche meine Haare lieber an einem Brunnen oder einer Dusche am Stand, als im Camper…

Jetzt müssen wir nur noch einen Supermarkt finden – haben mal wieder ein bisschen was einzukaufen *grummel*. Aber erst mal wird wohl offenbar Lunch-Time sein, denn wir haben aktuell 11:33 Uhr und Baffo wird immer nervös, wenn er nix zu Essen bekommt 😀

Hahaha – wir halten für Lunch an einem InterMarché ca. 1km vor Selveira und keine 5km nach dem Wasser tanken für LUNCH! Es ist gerade mal 12 Uhr und Baffo hat Hunger 😀
Nach dem Lunch huschen wir schnell hinein und haben wieder einiges einzukaufen. Wir stehen genau hier: https://maps.google.de/maps?q=39.1068126,-9.3650261
Hier gibt es auch eine Self-Wash-Loundry (Preise für Waschmaschinen und Trockner: Waschmaschinen 18kg = 8EUR – 8kg = 4EUR – Trockner 18kg = 1EUR) und eine Tankstelle, die auch Propan-Gas hat. Gerade eine Stunde zuvor ist uns eine Gasflasche ausgegangen und Baffo wechslte auf die zweite Flasche.
Offenbar haben wir heute richtig Glück – und in Praia do #Seixo werden wir wohl Halt machen. Das ist nicht mehr weit von uns. Baffo war da 2013 schon gewesen – ich kenne den Platz noch nicht. Alles was nördlich von #Barbate ist (an der Atlantik-Küste), kenne ich noch nicht.
Mit dem Gas hatte ich mich geirrt – nur Butangas – aber die neue Flasche hält sicher 15 Tage – da haben wir also noch ein bisschen Zeit. Aber recht günstig ist diese Tankstelle mit 1,199 EUR/Ltr für Diesel.

Bis wir aus dem InterMarché wieder raus kommen ist es auch schon wieder Zeit für eine Kaffee-Pause – nach der Begrüssungs-Zeremonie von Nicol und nachdem der Einkauf eingeräumt war, also noch schnell Kaffee getrunken und um genau 15:00 Uhr geht die Reise weiter.

Angekommen am Praia do #Seixo – wir haben gleich einen Spaziergang unternommen – zur Freude von Nicol, die sofort erst mal alle eMails hier gelesen hat 🙂
Es schaut hier fast aus wie in San #Juan de los #Terreros – genauso wild und genauso wunderschön! Nur, wie man an den Strand kommt, haben wir noch nicht herausgefunden 😮 – das hier ist wieder mal „Parking on the Rocks“ bei 38 Meter über dem Meeresspiegel.
Aber ich lasse einfach mal wieder nur die wunderbaren Bilder sprechen – liebe Birgit – jetzt gibt’s wieder Folter für Dich 😛 Aber Du hast ja darum gebeten 😀
Auch GoogleMaps ist der Meinung, dass man diesen Strand gesehen haben MUSS!

Praia do Seixo - N247, Portugal

Praia do Seixo – N247, Portugal

View to Santa Cruz - Praia do Seixo - N247, Portugal

View to Santa Cruz – Praia do Seixo – N247, Portugal

View to Praia do Porto Novo

View to Praia do Porto Novo

Wenn das nicht wieder einfach mal ein Traum ist – oder? Aber da man offenbar von dieser Stelle nicht an den Strand kommt, werden wir morgen weiter ziehen. Es gibt ungefähr einen Kilometer zurück (nach Santa Cruz) wohl eine Treppe die Klippen herunter – aber einen Kilometer möchte ich nicht erst laufen müssen, bis ich an den Strand komme! Wobei dieser Strand wirklich phänomenal ist! Und auch die Brandung längst nicht so kräftig ist, wie an der Bucht, in der wir bis heute waren. Dort fällt der Strand schlagartig ab und genau dort brechen sich die Wellen extrem – man muss immer aufpassen, dass man von einer kräftigen Welle nicht umgeworfen wird. Hier hingegen schaut es aus, als ob der Untergrund sanft ins Meer geht – die Wellen brechen sich zwar, aber sanft. Wäre ein Traum hier Baden zu gehen! Aber vielleicht können wir am Praia do Porto Novo kurz halt machen, dass ich mein Bad im Meer nehmen kann – denn von dort hat man keine Klippen mehr (ganz hinten, wo man das hässliche Gebäude sieht).

Ahhhhhhhh – Baffo hat schon wieder Hunger *grins* – es ist gerade mal aktuell 18:07 Uhr 😮
Er ist wie Nicol – er könnte (glaube ich) immer Essen und er „bettelt“ schon seit einer Stunde, dass er Dinner möchte.
Ich hingegen bin so gut wie nie hungrig und das Frühstück für mich habe ich schon lange abgeschafft – ich kann nicht so viel Essen 😮 Pasta esse ich – in der Regel – nur 30g und Baffo 50 bis 60g (ungekocht) – andere würden da nicht mal zu Kochen anfangen – 😆
Für „normale“ Menschen wird 100g Pasta angegeben für eine Mahlzeit – wir schaffen das nicht mal zusammen 😀

Morgen haben wir wieder einen Geburtstag zu Feiern – morgen vor einem Jahr… das war das blanke Chaos! Aber wir haben erstaunlich schnell das Chaos gemeistert! 1 Jahr ohne Unterbrechung im Camper! Dafür haben wir für morgen lecker Garnelen als Dinner geplant – wo auch immer wir die essen werden.
Aber jetzt gibt’s erst mal wieder lecker Pizza *hmmmjamjam*

Bis später meine Lieben ♥

Später ist jetzt – aktuell 23:17 Uhr ♥ – es war schwer, das Beste Bild vom Sonnenuntergang auszuwählen heute! Neue Umgebung – neue Kulisse und schon ist alles ganz anders!
Es ist kälter hier – hier kriegen wir den Wind voll ab auf 38 Meter über dem Meeresspiegel an den Klippen und ich schlotterte eben ganz schön beim Rauchen. OK – Rauchen aufhören wäre ’ne Alternative 😀 – aber ein Laster braucht der Mensch – wir wollen ja nicht perfekt werden 😛 Denn Perfekt zu sein ist langweilig!

Meine Lieblings-Bilder für heute? Vom Sonnenuntergang diese!

Sunset at Praia do Seixo

Sunset at Praia do Seixo

Sunset at Praia do Seixo

Sunset at Praia do Seixo

Nicol ist unsere BESTE!

Nicol is the BEST!

Nicol is the BEST!

Als ich meine Kamera schnappte, war für sie das Kommando gegeben: „Wir gehen ne Runde spazieren!“ – da war für sie kein halten mehr! Ok – dann lief ich halt ein bisschen mit ihr und sie war so erfreut darüber, dass sie wie ein geölter Blitz erst mal hier und dahin rannte, um gleich darauf von dort nach hierhin rannte. Sie war wieder so übermütig wie ein junges Fohlen! Aber das muss man auch mal anmerken – sie hat wirklich die perfekte Tarnfarbe! Und ganz besonders! Sie ist so geduldig in allem – so unglaublich loyal – und unglaublich lieb! Dafür liebe ich sie so sehr!

Einige Gedanken gehen mir seit einigen Tagen durch den Kopf… Ich hatte wieder Kontakt zu jemand aufgenommen nach einiger Zeit. Ich hatte damals einen Unfall mit ihr – mein Verschulden und die zweite Nachricht, die ich bekam war, dass deswegen xxx und überhaupt könnte sie seither gar nicht mehr und und und…
Ich hab‘ dann mal ein bisschen im Netz geschaut und Vorwurf 1 konnte medizinisch nicht sein, wenn nicht xxx eingetroffen sei… Vorwurf zwei – ok, das hätte ich hinnehmen können und hätte mir sehr, sehr leid getan!
Aber sie schien damals völlig normal zu sein und auch Jahre später liess die davon nix verlauten… Aber nun auf einmal, sollte ich Schuld daran sein?
Ich schrieb ihr zurück, dass ich recherchiert habe und das nicht so glauben kann. Kam dann zurück, dass das wohl eine Folge von 5 Unfällen im Auto gewesen sein soll… Der letzte dann wohl im letzten Jahr… Der Unfall mit mir war 2009 gewesen – keine Ahnung, ob ich Nr. 1 der Folge war oder nicht – sie hatte niemals was dazu verlauten lassen. Mehr als 4 Jahre hatten wir Kontakt – aber von einem weiteren Unfall sprach sie nie…
Super – aber mir erst mal ein schlechtes Gewissen machen!
Ich hasse es ja, verscheissert zu werden! Und ich bin echt sauer darüber! So sauer, dass ich meine Gedanken hier hinterlassen will! Wenngleich auch nicht mit wirklichen Einzelheiten! Wer gemeint ist und mitliest (vielleicht), wird genau wissen, dass SIE gemeint ist!
Ich glaube, ich hake diese Bekanntschaft einfach ab – lösche diesen Kontakt aus meinem Adressbuch und aus dem WhatApp-Chat!

Gesagt – getan!
Jetzt fühle ich mich wohler!

Jetzt kann ich schlafen gehen! Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2015-05-25

Route 2015-05-25

https://goo.gl/maps/xnFHA

#Temperaturen am Montag, 25. Mai 2015

Praia de São Lourenço

9 Uhr

18,7°C

sonnig

mässiger Wind

Selveira

13 Uhr

26,2°C

sonnig / diesig

wenig Wind

Praia do Seixo

17 Uhr

19,9°C

sonnig

kräftiger Wind

Praia do Seixo

21 Uhr

16,4°C

klar / diesig

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Praia de São Lourenço: 16°C

 

26.05.14 09:00

26.05.15 08:57

-…since 364 Days,

14 Hours and 28 Minutes back on Tour!!!

 

 

This Articel was read 616 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.