Nein, es war kein böser Traum…

Montag, 11. April 2016

#Tanger #Marokko #Marocco #Marruecos #Morocco

Guten Morgen Tanger ♥
3 Uhr früh krabbel ich in die Federn… Zocke noch 10 Minuten bei CandyCrushSaga, dann fallen mir die Augen schon von alleine zu… Aber schlafen kann ich dennoch nicht – zu viele Gedanken und der Regen, der heftig auf’s Dach prasselt, lassen mich nicht zur Ruhe kommen!
Irgendwann schlafe ich dann doch ein – Baffo lässt mich schlafen und bis ich (um 9 Uhr) aufwache, hat er längst gefrühstückt. Meine ersten Worte an diesem Morgen: „Nein, es war kein böser Traum!“ …es ist leider Realität…

Um 11 Uhr sind wir startklar – erst mal eine Bank suchen und eine Tankstelle – beides wird schnell gefunden und nun suchen wir die Adresse der Versicherungs-Agentur, welche wir dann auch recht zügig finden. Aber an einer Hauptverkehrs-Strasse und das in „Rush-Hour“ einen Parkplatz zu finden, erweist sich als Mission impossible! Nicht mal in Seitenstrassen finden wir einen Parkplatz! Wir drehen eine Ehrenrunde nach der anderen – aber nichts zu machen! Und derweil regnet es in Strömen! Unsere Stimmung ist genau so grau wie das Wetter 🙁

Die wissen offenbar sehr genau, warum die ein Office am Boulevard Mohammed-V in #Tanger haben! Besucher unmöglich! Halb 1 Uhr brechen wir ab – suchen irgendwo einen Parkplatz für Lunch – aber auch dies bleibt ohne Erfolg. Entnervt füttern wir Navi-Dame mit den Koordinaten vom Parkplatz von Marjane (wo wir ja gestern schon standen!).
Eine Kleinigkeit nur für Lunch – wir haben beide keinen wirklichen Hunger und einen Tee – jetzt geht es wieder hinein ins Gewühl – mit der Hoffnung, dass wir nun vielleicht irgendwo einen Parkplatz ergattern können!

Dieses Mal finden wir sogar einen Parkplatz *jubel* – Baffo geht die letzten 500 Meter zu Fuss und ich drehe mit Nicol eine Runde. Direkt gegenüber ist ein kleiner, aber sehr schön angelegter Garten (Park) vor einem wohl wichtigen Gebäude (habe mir den Namen allerdings nicht gemerkt) – da gehe ich mit Nicol eine Runde spazieren und warte, bis Baffo wieder zurück kommt. Dabei fällt mir diese wunderschöne Hibiskus-Blüte auf, von der ich gleich ein Photo schiesse, denn auch diese Blüten liebe ich!

Hibiskus-Blüte - Tanger – Marokko

Hibiskus-Blüte – Tanger – Marokko

Recht schnell ist er wieder zurück und erzählt, was die Dame gemeint hat (die übrigens recht gut Englisch spricht, wie er meint). Baffo müsse alles zu seiner Versicherungs-Agentur senden – die wiederum würden jemand beauftragen, der wiederum den Anspruch an dieser Versicherung geltend machen würde. Hmmm – klingt ja eigentlich super einfach – aber so wird es nicht sein, da sind wir jetzt schon sicher…

Aber gut – morgen machen wir nochmal neue Photos (vielleicht bessere), auf denen man noch eindeutiger den Schaden erkennen kann. Werden auch sehr genau den Camper auf Schäden diesbezüglich untersuchen, um vielleicht noch weitere Schäden nicht zu übersehen. Das senden wir dann alles mit dem erhaltenen Dokument an die Versicherung von Baffo und schauen mal… Tee trinken und abwarten…

…noch auf dem Parkplatz trinken wir eine Tasse Tee – und danach fahren wir zurück zum Plage #Dalia – was sollen wir in #Tanger versauern, wenn wir einen viel schöneren Platz haben, an dem wir die letzten Tage in Marokko viel netter verbringen können?

Port Tanger MED – Marokko – Aussicht von der N16 (Tanger nach Ceuta)

Port Tanger MED – Marokko – Aussicht von der N16 (Tanger nach Ceuta)

Also nehmen wir die rund 40km wieder zurück und gegen 18 Uhr richten wir uns wieder häuslich ein.

Warum auch immer – das ist Maroc Telecom’s mysteriöses Geheimnis – vor zwei Tagen lief es hier noch mit HSPA+ und auch heute Abend läuft es damit – dann wechselt es auf einmal auf EDGE – und damit kann ich natürlich so gut wie nicht arbeiten. Ich versuche es einige Male, aber EDGE bleibt und ausserdem habe ich auch mal wieder den Fehler 720 :/ Hoffentlich ändert sich das morgen wieder!

Na – jetzt hab ich doch noch Internet – läuft gar nicht mal sooo schlecht (langsam, aber ich kann Seiten laden) – ich versuche mal zu Posten und sage: Gute Nacht meine Lieben ♥ …bin nämlich gaaaaaaaaanz schööööööööön müde heute Abend!

Unsere Route von heute:

Route 2016-04-11

Route 2016-04-11

https://goo.gl/maps/WBQo8b8AVh22

Interview! → hier die Fragen stellen, die ihr schon immer mal fragen wolltet!
Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!

#Temperaturen am Montag, 11. April 2016

Tanger

9 Uhr

14,7°C

Sonne-Wolken-Mix

kräftiger Wind

Tanger

13 Uhr

18,5°C

Regen

kräftiger Wind

Plage Dalia

18 Uhr

17,9°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Plage Dalia

21 Uhr

16,6°C

teilweise bewölkt

mässiger Wind

#Wassertemperatur: —–

 

26.05.14 09:00

11.04.16 21:55

24.11.15 12:30

…since 686 Days,

12 Hours and 56 Minutes back on Tour!!!

= 1 Years,

11 Month,

and 17 Days

…since 139 Days in Morocco!

…and 9 Hours + 26 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 11. April 2016 um 21:55 Uhr

 

 

 

This Articel was read 1214 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.