1 Million Kiters in Palmones – Algeciras!!!

Samstag, 7. November 2015

#Aldea Beach – # Algeciras – #Palmones #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Aldea Beach ♥

Julia trällert ihr „Guten Morgeeeeeeeeeeen“ wieder ohne jegliche Chance! Aber um 20 nach 8 Uhr pellen wir uns doch aus den Federn. Heute schiesse ich ein lustiges Bild für die WhatsApp-Gruppe – Nicol die Sonnenanbeterin :)

Jetzt springe ich noch schnell in die Fluten und dann müssen wir los – die Sucht ruft und ein Tabak-Shop muss gefunden werden. Auch ein Brunnen wäre klasse ;)
Mein Bad im Meer entpuppt sich dann wohl eher als „Dusche“ – die Wellen sind heute halsbrecherisch und mehr als einmal bekomme ich eine in sich brechende heftige Welle als Dusche ab :o Da das Ufer hier recht schnell abfällt, brechen sich die Wellen erst kurz vor dem Ufer und entwickeln eine grosse Kraft. Beide Wellen, die ich erwische, reissen mich fast von den Füssen :o

Die Suche nach Tabak gestaltet sich schwierig in #Algeciras :/ Der erste Tabak-Shop hat rein gar nichts, beim zweiten kommen wir zu spät (jemand hatte am Morgen alle 20 Pakete aufgekauft – MIST!!!) – der dritte Shop hat auch nichts… Wir drehen Runde für Runde, denn es ist zuweilen auch schwierig zu parken und bleiben am Ende erfolglos…
Wir geben auf und fahren nach #Palmones – Navi-Dame lotst uns einen anderen Weg (von #Algeciras kommend) und da finden wir auch noch einen Tabak-Shop (hatte ich ganz vergessen, dass da ein Tabak-Shop ist) – und was soll ich sagen? Hahaha – wir haben sicher 20km umsonst gemacht, um in #Algeciras zu suchen und am Ende ohne Erfolg zu sein, denn der Tabak-Shop hier in #Palmones hat, was wir brauchen!
Der Tabak-Shop befindet sich gegenüber eines grossen Parkplatzes – genau hier: Palmones – Av Andalucía, 24, 11379 Los Barrios, Cádiz, Spanien – Rio de las Cañas O Palmones (ist auch in unseren Travel-Facts drin).

Danach tanken wir erst mal Wasser an dem Brunnen in #Palmones – genau hier: Water Palmones – Calle el Salabar, 3-7, 11379 Palmones, Cádiz, Spanien. Es ist unsagbar voll mit Kitern! Das kann man sich kaum vorstellen!

1 Million Kiters in Palmones – Spain (im Hintergrund Gibraltar).

1 Million Kiters in Palmones – Spain (im Hintergrund Gibraltar).

1 Million Kiters in Palmones – (im Hintergrund Algeciras) – Spain

1 Million Kiters in Palmones – (im Hintergrund Algeciras) – Spain

Beim Wasser tanken reinige ich wie immer auch Nicol’s Wassernapf und fülle diesen als auch „ihre“ Flasche neu auf. Aber noch ehe ich in den Camper zurück gehen kann, begegnet mir ein schwarz/grau/weisser Hund – dürfte nicht alt sein – nicht mehr als ein Jahr jung und einem Cockerspaniel ähnlich – der schlabbt doch tatsächlich die ganze Schüssel von Nicol aus – ich muss neues Wasser einfüllen! Aber süss ist der Kleine! Er schaut gepflegt aus und trägt auch ein Halsband.

Weil ich mich erinnere, dass ich vor einem Baumarkt in #Palmones ein freies WiFi einfangen konnte im März 2015, fahren wir dorthin (ich habe ja noch immer die ganzen Header-Bilder vor mir!) – aber mit dem Laptop komme ich nicht wirklich an das freie WiFi ran – zu schwach ist das Signal :/
Baffo fährt hin und her und versucht die bestmögliche Position zu finden, aber es gelingt uns nicht, denn die Beste Position ist direkt vor dem Markt – aber da ist leider eine Barriere :/
Baffo huscht schnell hinein, weil wir auch neue Scheibenwischer brauchen – aber er wird da nicht fündig!

Dann huscht Baffo in den Carrefour ein/zwei Kilometer entfernt – dort wird er fündig. Eigentlich fahren wir heute nur hin und her und her und hin – erreichen wenig und sind trotzdem KO :o Laut GoogleMaps haben wir nur 42km zurück gelegt (da ist auch nicht das Hin und Her und Her und Hin dabei!) – laut Tacho sind es 70km!

Wir überlegen uns, ob wir hier bleiben (Palmones – Calle la Almadraba, 14-32, Los Barrios, Cádiz, Spanien) oder an den Platz mit dem Turm fahren (Palmones – Torre Vigía de ENTRE RÌOS Palmones – Calle la Almadraba, 15, Los Barrios, Cádiz, Spanien) – beide Plätze sind nur wenige Meter voneinander entfernt und wir beschliessen zum Turm zu fahren (ist etwas offener und hat somit etwas mehr Sonne).

Ich gehe den schmalen Weg zum Strand, den ich 2013 viele Male gegangen war und schiesse auch hier nochmal ein Bild von den unzähligen Kitern!

1 Million Kiters in Palmones - Algeciras – Spain

1 Million Kiters in Palmones – Algeciras – Spain

Der Wind ist perfekt für die Kiter – sehr stramm *bibber* Ich weiss auch, dass dieser Strand auf einer speziellen „Kiter-Seite“ als „Ausweich-Strand“ deklariert wird, wenn #Tarifa zu voll sein sollte – vor zwei Jahren hielt sich das noch in Grenzen (aber ich habe damals schon einen bitterbösen Bericht dazu geschrieben! – Sonnenanbeter) – aber nun??? SonnenBaden ade! Hier kann man weder Sonnenbaden noch Baden gehen! Beim Sonnenbaden wird man permanent paniert und beim Baden muss man aufpassen, dass einem die Rübe nicht abrasiert wird! Bin ja mal gespannt, ob ich morgen ein Bad hier geniessen kann!

Baffo muss heute Nicol alleine verbinden – ich bin so busy mit der Seite (einen Travel-Fact online stellen, zwei weitere aktualisieren, dass mir dazu die Zeit fehlt) – und Nicol? Sie verkriecht sich unter meinen Schreibtisch – und das, obwohl ich hier gerade sitze und eigentlich keinerlei Anstalten zeige, ihr Platz zu machen – sie findet Platz! In der kleinsten Ecke und wenn Baffo sie zu sich ruft, schaut sie überall hin, nur nicht zu ihm! Als wolle sie sagen: „Hast Du was gesagt? ICH habe nichts gehört!“
Schliesslich kommt sie doch noch zu ihm, legt sich aber – alle viere von sich gestreckt – auf den Boden. Baffo hat Mühe sie auf den „Operations-Tisch“ zu heben, und als es ihm gelingt aber legt sich partout nicht hin! Ich muss meine Arbeit kurz unterbrechen und nehme sie „in meinem Griff“ (linker Arm hinter den Hinterbeinen und der Rute [weil sie die Rute immer „eingeklemmt“ hat bei solchen Situationen] – rechter Arm vor den Vorderbeinen – kurz vor dem Hals) und sie lässt sich einigermassen willig auf den Tisch legen und bleibt dann auch entspannt liegen.
Baffo hebt sie innerhalb der Beine an – so hat sie die Möglichkeit sich mit zwei Pfoten gegen die liegende Position zu wehren – mit meinem „Griff“ geht das so gut wie nicht, denn die Beine sind so gut wie unmöglich zu Benutzen!

Morgen? Morgen haben wir zwei Pläne – Plan A und Plan B – schauen wir mal, welcher sich etablieren wird!

Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2015-11-07

Route 2015-11-07

https://goo.gl/maps/HAhXnhYfQZy

#Temperaturen am Samstag, 7. November 2015

Aldea Beach

9 Uhr

19,6°C

sonnig / diesig

kräftiger Wind

Palmones

13 Uhr

25,5°C

Sonne-Wolken-Mix

kräftiger Wind

Palmones

17 Uhr

21,9°C

Sonne-Wolken-Mix

kräftiger Wind

Palmones21,9

21 Uhr

19,1°C

teilweise bewölkt

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Aldea Beach: 20°C

 

26.05.14 09:00

07.11.15 21:56

…since 530 Days,

12 Hours and 56 Minutes back on Tour!!!

= 1 Years,

5 Month,

and 13 Days

This Articel was read 322 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>