Heute keine schweren Trucks – das Paradies ist zurück!

Donnerstag, 20. Juni 2019

#Kastanies #Greece #Griechenland #Grecia

Guten Morgen Kastanies ♥

…nööööööööööö – nicht doch! Der 9-Uhr-Alarm kann mich nicht locken ❗ es wird halb 10 bis ich aus dem Bett falle 😮 Bei strahlendem Sonnenschein heute wieder! Na, da werd‘ ich doch nachher wieder auf meine Sandbank verschwinden 😉

My View today - River Arda - Kastanies – Greece

My View today – River Arda – Kastanies – Greece

Um halb 11 bin ich mit allem bewaffnet, um die eine Seite des Flusses zu durchwaten und meinen Strandplatz fertig zu machen – heute ist viel mehr Wasser und es ist eine kräftige Strömung. Sobald alles fertig ist, nehm‘ ich ein ausgedehntes Bad in den glasklaren Fluten! Da heute mehr Wasser ist, muss ich ein bisschen aufpassen, dass mich die Strömung nicht zu weit abtreibt 😮 Aber herrlich ist es – 22°C – und somit eine echte Erfrischung! Nun kann ich bissel relaxen im Schatten meines Sombrillas! Heute bin ich schlauer – denn ich nehm‘ die rechte Seite vom vom Schatten!

Nicol wollte heute nicht mit – aber es dauert nicht lange, da höre ich sie den Fluss ebenfalls durchwaten „splatsch, splatsch, splatsch“ – und da es heute mehr Wasser ist ist sie fast komplett nass! Triefend steht sie neben mir – schüttelt sich erst mal (gleich die nächste Erfrischung für mich 😛 ), lässt sich dann im Schatten nieder! Auf der linken Seite des Sombrillas! Sie kriegt noch genügend Schatten ab – ich aber auch heute 😛
Man beachte ihre Pfoten – schaut aus, als hätte sie Socken an – oder?

Nicol leistet mir Gesellschaft am River Arda - Kastanies – Greece

Nicol leistet mir Gesellschaft am River Arda – Kastanies – Greece

Meine Aussicht von meinem Strandplatz - River Arda - Kastanies – Greece

Meine Aussicht von meinem Strandplatz – River Arda – Kastanies – Greece

Um halb 1 bin ich jedoch schon wieder zurück am Camper – viel zu früh, aber das ist Absicht, denn ich lass‘ all‘ meine Sachen am Camper und eile nochmals ein Bad nehmen (nun 24°C) – schwitz‘ nämlich schon wieder reichlich!
Für Lunch bin ich natürlich wieder zurück am Camper → nun aber herrlich erfrischt!

Nach dem Lunch veröffentliche ich den Eintrag zu diesem Platz hier → Kastanies, suche nochmals einen Vodafone-Shop (vielleicht lassen wir nochmals aufladen, ehe es nach #Bulgarien geht [mein doofes WinUpDate hat viel verbraucht und auch Baffo mit Problemen mit seinen AntiVirus-Programm / die Kauf-Version]) einen Lidl, SKLAVENITIS, und Masoutis – schauen wir mal, ob wir nochmals zurück fahren wollen nach #Orestiada oder was wir machen werden. Morgen geht es jedenfalls weiter – und wie das Wetter-App sagt – ziemlich heiss!
Ich bin mir schon ziemlich sicher, dass ich meinem kühlen Fluss nachweinen werde!

…und genau da geh‘ ich jetzt auch wieder hin! Muss mich nämlich wieder abkühlen *schwitz*! Bis später meine Lieben ♥

Baffo geht heute mit und nimmt ein Fußbad (ich leg‘ mich wieder in „meine Badewanne“ und messe nun 27°C) – er muss sich auch abkühlen. Und logischerweise ist auch Nicol mit dabei – auch wenn sie heute irgendwie nicht so ganz „die Alte“ ist – irgendwie scheint sie sich heute nicht wohl zu fühlen – hoffentlich hat das nix mit der inhalierten Maus zu tun – nach 2 Tagen – könnte das noch sein? Die inhalierte Maus war am 18. am Morgen – seit heute Morgen ist sie schon irgendwie verändert (begrüßte mich nicht am Morgen, wie sonst üblich) und auch sonst wirkt sie eher matt und mit wenig Enthusiasmus. Irgend etwas hat ihr wohl den Magen verstimmt, denn auch ihr „Pappa“ rührt sie kaum an. Baffo packt es in den Kühlschrank für morgen und gibt ihr stattdessen etwas Brodo (aus dem Kochsud der Fegatini) mit Wasser gemischt, welches sie dann auch gierig weg schlabbert. Hoffentlich geht es der süßen Maus morgen wieder besser! Heute hängt sie jedenfalls wie ein Schluck Wasser in der Kurve 🙁 (Sieht man auch auf dem zweiten Bild mit mir auf meinem Strandplatz!

Der Selfmade-Grill à la Baffo wird wieder an geschmissen – heute landet der Pancetta drauf – dazu gibt es wieder grüne Butterbohnen *schmatz* & *Fingerleck*!

So – morgen geht es ja weiter – Julia wird wieder trällern! Damit sag‘ ich nun für heute: Gute Nacht meine Lieben und vielen Dank für’s Lesen ♥

PS: …heute vor 6 Jahren begann mein Abenteuer – mancher wird sich vielleicht erinnern! Heute vor 6 Jahren bin ich mit meinem Peugeot 206CC einfach los gefahren – hatte den ganzen Stress mit meiner Model-Agentur, welche ich 7 Jahr sehr erfolgreich führte, einfach satt! 7/24 war da das Motto – sprich 7 Tage rund um die Uhr erreichbar sein – kein Wochenende, kein Feiertag – einfach nix! Selbst wenn ich im Sommer bei meiner Mutter in Süddeutschland weilte, musste ich immer erreichbar sein! Sicher hab‘ ich super verdient (Dachgeschoss-Wohnung mit 95qm und drei Terrassen in einer modernen Villa in der ältesten Villengegend in Berlin [Lichterfelde West] für mich alleine, einen Mercedes SLK230 Kompressor [welcher mir allerdings vor der Haustür geklaut wurde – daher dann später der Peugeot 206CC]) – aber der Preis dafür ist auch sehr hoch!
Nun ja – viel erlebt in den 6 Jahren! Italien, Frankreich, Spanien, Portugal und Marocco bereist – nun sind wir in Griechenland – und das Land gefällt uns ausgesprochen gut. Wenn alles läuft, wie wir es uns vorstellen, sind wir nicht das Letzte Mal hier!
PPS: mittlerweile wieder mit klarem Himmel und einer Million Sterne am Himmel!

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine *Spende für unsere Dieselkasse ♥
*Wir bieten unseren Service kostenlos an und unsere gesammelten Informationen sind gewiss hilfreich für Dich! Daher freuen wir uns über DEINE Spende! Damit hilfst DU uns, dass wir weiter machen können ♥ VIELEN DANK ♥

Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen, ebenfalls bei Twitter oder auch bei Google+

ACHTUNG (unbezahlte) WERBUNG! In unserem Blog fallen immer wieder Namen von Supermärkten, Werkstätten, Kameras, Grafik-Programmen etc. pp.

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den Adventskalender 2019. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory[at]camper-news.com senden. Das [at] austauschen gegen das @ natürlich! Bilder sind willkommen, wenn sie pro Bild 2MB nicht übersteigen 😉
Diese werden dann im Adventskalender 2019 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“.
Oder kommentiert hier einfach! Wobei ich leider nicht weiss, ob Kommentare in der Länge begrenzt sind :/ Bilder können jedenfalls einem Kommentar angehängt werden ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mit 17 Schritten zum perfekten Bild!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

Sonderzeichen mit ALT + Ziffern aus dem Zahlenblock!

Wichtige Info für Google Chrome Besucher!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Donnerstag, 20. Juni 2019

Kastanies

9 Uhr

26,8°C

sonnig

wenig Wind

Kastanies

13 Uhr

35,6°C

Sonne-Wolken-Mix

wenig Wind

Kastanies

17 Uhr

35,7°C

Sonne-Wolken-Mix

wenig Wind

Kastanies

21 Uhr

27,7°C

teilweise bewölkt

wenig Wind

#Wassertemperatur: River Arda: 22°C / 24°C / 27°C

26.05.14 09:00

21.06.19 00:43

23.05.18 05:30

20.06.13 12:30

…since 1851 Days,

15 Hours + 43 Minutes on Tour! (together)

…since 393 Days in Greece

+ 19 Hours and 13 Minutes…

…since 2191 Days,

12 Hours + 13 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 21.06.2019 um 00:43 Uhr

 

This Articel was read 185 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.