Überraschung!

Donnerstag, 17. Mai 2018

Mola di #Bari #Italy #Italien #Italia

Guten Morgen Mola di Bari ♥

…mit dem 9-Uhr-Alarm falle ich aus dem Bett – bei strahlender Sonne! *jubel*! Da geht es am Vormittag doch gleich in die Fluten!

Mola di Bari – Italy

Mola di Bari – Italy

So viel zum Thema Schattenverteilung - Mola di Bari – Italy

So viel zum Thema Schattenverteilung – Mola di Bari – Italy

My View today - Mola di Bari – Italy

My View today – Mola di Bari – Italy

…es ist etwas beschwerlich den Sonnenschirm zu fixen – der Schraubfuß will nicht in den Sand/Kies! Nur 10cm und dann geht nix mehr! Ob der – bei dem nun etwas aufkommendem Wind stehen bleibt? Nicol ist schon bald zurück am Camper – da hat sie mehr Schatten und ich bin gerade aus den Fluten heraus (mit meinen Badeschuhen natürlich hier!) – die Schuhe gerade aus – und mein Sonnenschirm fliegt davon :o Wusste ich es doch, dass der nicht hält! Kurzerhand wird er wieder eingepackt – Nicol ist eh’ nicht hier und ich brauche (bei dem kühlen Ostwind) keinen Schatten! Nicol kommt wieder und sonnt sich dann – sie hat doch die perfekte Tarnfarbe – oder nicht? Man muss schon genau hin sehen! Wer findet sie in einer Sekunde?

Nicol hat die perfekte Tarnfarbe - Mola di Bari – Italy

Nicol hat die perfekte Tarnfarbe – Mola di Bari – Italy

Den Nachmittag beschliesse ich heute zu Arbeiten – habe noch eine Menge zu tun, ehe wir Italien verlassen!

…aber erst mal noch drei Bilder von gestern – die ich schlichtweg einfach „vergessen“ habe!

Zucchiniblüten für Dinner (16.05.2018) - Mola di Bari – Italy

Zucchiniblüten für Dinner (16.05.2018) – Mola di Bari – Italy

Zucchiniblüten im Backteig frittiert – kennt man das in #Deutschland oder #Österreich eigentlich auch? Ich muss zugeben, dass ich das noch nicht kannte – aber Baffo macht das öfter und es ist super lecker! Das Bild zeigt die Zucchiniblüten noch ohne den Backteig.

Dann noch zwei Bilder vom Sonnenuntergang gestern „Shame on me“ – wie konnte ich die nur unterschlagen?

Sunset at Mola di Bari – Italy – 16.05.2018

Sunset at Mola di Bari – Italy – 16.05.2018

Sunset at Mola di Bari – Italy – 16.05.2018

Sunset at Mola di Bari – Italy – 16.05.2018

…während ich also arbeite, schau’ ich natürlich auch bei Facebook vorbei und wundere mich über eine private Nachricht ;)

Private Nachricht über unsere Facebook-Seite

Private Nachricht über unsere Facebook-Seite

….uuuuuuuuuuuuuuuups – da ist ja jemand hier! Genau jetzt gerade? Wir schreiben kurz hin und her – und schon bin ich draussen! Wir unterhalten uns kurz – ihr gefällt, was wir tun und sie wird uns weiter folgen. Sie macht noch das ein und andere Photo – auch von Baffo und mir zusammen – dann verabschieden wir uns – heute ist ein Arbeitstag für uns! Nochmals die ganzen Buchungsformulare checken – das ist gar nicht so einfach, denn es gibt viele und alle spucken einen anderen Preis aus :o
Der günstigste Preis steht bei 215€ für eine einfache Fahrt von BARI nach IGOUMENITSA – die Abfahrt ist um 19:30 Uhr und Ankunft um 05:30 Uhr :o …auweia!

Den Sonnenuntergang verpasse ich heute – wir haben gerade Dinner! Heute Krauti (aus meiner Küche!) mit Wiener Würstel. ….es gibt nur noch ein Abendrot!

Abendrot in Mola di Bari – Italy

Abendrot in Mola di Bari – Italy

Damit sage ich für heute: Gute Nacht meine Lieben ♥

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine Spende für unsere Dieselkasse ♥
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den Adventskalender 2018. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory [at] camper-news.com senden. Das [at] und die Leerzeichen austauschen gegen das @ natürlich! Diese werden dann im Adventskalender 2018 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Donnerstag, 17. Mai 2018

Mola di Bari

9 Uhr

22,8°C

sonnig

wenig Wind

Mola di Bari

13 Uhr

23,0°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Mola di Bari

17 Uhr

23,4°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Mola di Bari

21 Uhr

°C

klar

wenig Wind

#Wassertemperatur: Mola di Bari: 20°C

 

26.05.14 09:00

17.05.18 23:14

03.04.18 11:27

20.06.13 12:30

…since 1452 Days,

14 Hours + 14 Minutes on Tour! (together)

…since 44 Days back in Italy

11 Hours + 47 Minutes…

…since 1792 Days,

10 Hours + 44 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 17.05.2018 um 23:14 Uhr

 

This Articel was read 168 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>