Nach dem Bad noch eine Dusche!

Mittwoch, 23. August 2017

#Huerta #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Huerta ♥

…nööö – auch heute schaff’ ich den Sprung nicht aus dem Bett mit dem 9-Uhr-Alarm – es wird halb 10, bis ich aus den Decken finde :o

Auch heute ist erst mal nix mit meiner kleinen Badebucht – will den Rest vom Broccoli heute noch verwerten – der Strunk wartet schon einige Zeit auf mich – und nun habe ich endlich mal Zeit, das zu tun! Also nix wie ran!

Baffo ist derweil neugierig – er will wissen, wie die Ameisen mit dem Stück Brot umgehen, das er ihnen vor den Bau legt!

Ameisen-Bau in Huerta am Río Tormes – Spain

Ameisen-Bau in Huerta am Río Tormes – Spain

Mit vereinten Kräften (Team-Work!) werden die zwei Stück Brot in den Ameisen-Bau geschleppt! Auch hier sieht man sehr gut, dass manche Ameisen einen dicken, roten Kopf haben!

#Rezept

  1. Erst wird der Strunk geschält (so gut es geht – weiter oben bei der feinen Verästelung ist Schälen nicht von Nöten), dann in feine Scheiben schneiden und ca. 15 Minuten in Salzwasser kochen.
  2. In der Zwischenzeit
    ½ Stange Lauch in feine Ringe schneiden
    1 sehr kleine Zwiebel fein schneiden
    2cm Ingwer sehr fein hacken
    3 Knoblauchzehen sehr fein hacken
    1 Stangensellerie in feine Scheiben schneiden
    Wasser abgiessen und den Broccoli erst mal ein eine separate Schüssel geben.
  3. Lauch, Zwiebel, Ingwer, Stangensellerie und Knoblauch in den gleichen Topf geben – mit reichlich Olivenöl auf grosser Flamme bissfest garen, ½ Brühwürfel und ca. 2 gehäufte EL Mehl hinzu fügen und anschwitzen.
    Unter ständigem Rühren ablöschen (Wasser (ca. 250ml) und Weisswein (ca. 100ml)).
  4. Zuletzt den Broccoli in die Soße geben und mit etwas Pfeffer nachwürzen.

Passt super als Sugo zu Pasta (Fusili) beispielsweise!

Hand auf’s Herz – wer wusste, dass man den Strunk vom Broccoli auch essen kann? Und zwar (wie der ganze Broccoli) roh oder auch gekocht, bzw. als Auflauf etc. pp. Der Strunk schmeckt auch roh super – in feine Scheiben schneiden, etwas salzen und geniessen ;)

Erst um viertel vor 12 bin ich am Strand und springe natürlich sofort ins kühle Nass! Eine viertel Stunde bleibe ich in meiner Badewanne! Das nächste Bild ist wieder ein Horizontal-Panorama-Bild – allerdings wurden die einzelnen Bilder Vertikal aufgenommen! Ich will heute austesten, ob ich alles auf’s Bild bekomme – aber das gelingt auch mit vertikal aufgenommenen Bildern leider nicht!
Dafür müsste ich in zwei Ebenen knipsen – jeweils eine Ebene als Panorama-Bild zusammen fügen, um dann beide Ebenen widerum als Panorama-Bild zusammen zu fügen! Werde ich morgen mal ausprobieren! Kann aber nicht versprechen, ob es mir gelingen wird, zumal ich auf dem SmartPhone leider zuweilen überhaupt nix erkennen kann auf dem Display!

My View today - Río Tormes – Spain

My View today – Río Tormes – Spain

Río Tormes – Spain - Vertikal-Panorama-Bild

Río Tormes – Spain – Vertikal-Panorama-Bild

Aber schon um halb 1 bin ich zurück am Camper – es gibt schliesslich lecker Cecina nach Art von Bresaola mit Rucola und Parmesan *schmatz* und *Fingerleck*!

So – nun habe ich wieder Schatten in der kleinen Badebucht – ich eeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiile *schwitz*! Wir haben schon wieder 37,4°C heute und kaum ein Wind! Bis später meine Lieben ♥

Aber der Besuch ist auch heute am Nachmittag von kurzer Dauer! Erst bin ich eine gefühlte Ewigkeit im Wasser – es ist einfach soooo herrlich mit den Fischen zu plantschen! Dann kommt Baffo mit dem Kaffee vorbei, kühlt sich ebenfalls ab (nur die Füsse). Ich bin noch nicht mal fertig mit dem Kaffee – Tropfen vom Himmel! Ich sage noch zu Baffo: „So lange es nicht schlimmer wird, bleibe ich!“ – aber schon bald müssen wir beide einpacken – der REGEN wird heftiger!
Zurück am Camper hören wir Donnergrollen – oha ein Gewitter! Der Wind nimmt ebenfalls zu – wird (kurze Zeit sehr böig!) und die Temperatur sinkt in einer Stunde um 10°C ab!

…für einen Augenblick müssen wir (weil der Wind so heftig und böig kommt) die Markise festhalten, dass sie nicht abhebt! Da ich eh noch im Bikini bin – und die Seite fest halte, von der der Wind kommt – bin ich augenblicklich wieder triefend nass, als hätte ich eine Dusche genommen! Hab’ ich ja auch – aber eher unfreiwillig :D

In weniger als 30 Minuten ist der Spuk vorbei! Der Himmel klart wieder auf, die Sonne kommt heraus und es wird augenblicklich wieder wärmer – und schwül nun!

Zum Dinner verwöhnt uns Baffo mit Entenbrust und Pommes Frites *Mannwasistdasmalwiedermegalecker* – aber danach brauchen wir einen Limoncello :D Draussen! Denn draussen ist es noch immer angenehmer als im Camper! Den Sonnenuntergang habe ich dabei immer im Auge! Will ja nix verpassen!

Sunset in Huerta – Spain

Sunset in Huerta – Spain

Sunset in Huerta – Spain

Sunset in Huerta – Spain

Ameisen-HighWay in Huerta am Río Tormes – Spain

Ameisen-HighWay in Huerta am Río Tormes – Spain

Sunset in Huerta – Spain

Sunset in Huerta – Spain

Sunset in Huerta – Spain

Sunset in Huerta – Spain

Sunset in Huerta – Spain

Sunset in Huerta – Spain

…nun geht die Sonne schon vor 9 Uhr unter – jedenfalls hier!

Damit sage ich: Gute Nacht meine Lieben ♥

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar oder auch eine Bewertung ♥
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Mittwoch, 23. August 2017

Huerta

9 Uhr

18,5°C

sonnig / diesig

wenig Wind

Huerta

13 Uhr

35,3°C

sonnig / diesig

wenig Wind

Huerta

17 Uhr

27,5°C

Gewitter

kräftiger Wind

Huerta

21 Uhr

24,5°C

sonnig

wenig Wind

#Wassertemperatur: Río Tormes: 22°C / 23°C

 

26.05.14 09:00

23.08.17 23:16

22.07.17 14:30

20.06.13 12:30

…since 1185 Days,

14 Hours + 16 Minutes on Tour! (together)

…since 32 Days back in Spain

8 Hours + 46 Minutes…

…since 1525 Days,

10 Hours + 46 Minutes on Tour! (belle)

 

Zuletzt bearbeitet am 23.08.2017 um 23:16 Uhr

 

This Articel was read 352 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>