Der Kühlschrank funzt!

Donnerstag, 20. Oktober 2016

Playa las #Salinas #Almerimar #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Playa las Salinas ♥
…8 Uhr und Julia trällert ihr „Guten Morgeeeeeeeeeeen“ – und sie trällert auch noch ein zweites Mal… Baffo pellt sich aus den Federn – bei mir muss Julia ihren Weckruf noch zweimal wiederholen, also pelle ich mich um viertel nach 8 aus den Decken.
Es ist – wieder mal – bewölkt – aber nach dem Frühstück kann ich einen interessanten Sonnenaufgang einfangen!

My View today – Sunrise at Playa las Salinas – Spain

My View today – Sunrise at Playa las Salinas – Spain

Noch schnell ein Bad in den wieder wunderbar glasklaren Fluten (und heute ganz ohne Quallen!) – eine Dusche und weiter geht es im Programm! Wir fahren heute ja eh zu dem Stellplatz mit freiem WiFi und Energie mit humanen Preisen (der Camping in Roquetas de Mar ist uns zu teuer!), um zu sehen, ob der Kühlschrank wohl mit 220 Volt arbeitet. Schon bald sind wir auf dem Weg nach #Almerimar und finden den Parkplatz für Camper sehr schnell!

Parking Almerimar Autocaravans – Spain

Parking Almerimar Autocaravans – Spain

Lunch geniessen wir hier schon (Toast Hawaii) und natürlich ist der Kühlschrank längst auf 220 Volt-Betrieb!
Nach dem Tee unternehme ich mit Nicol erst mal einen Spaziergang, sie muss hier auf dem Platz ja an der langen Leine bleiben. Der Strand soll in wenigen Metern erreichbar sein, wie uns der Betreiber sagt und das stimmt auch! Direkt am Kreisverkehr nach links abbiegen – man gelangt an ein schönes Restaurant direkt an der Promenade. Hinter der Promenade sind auch die Duschen (welche funktionieren!) und durch verschiedene Zugänge kann man direkt den Strand erreichen, der sich hinter den Dünen versteckt! Und das WiFi lässt ohnehin auch sehr zu Wünschen übrig… Von unserem Stellplatz ist jedenfalls kaum was zu Empfangen, und das obwohl der Eigentümer sagt, dass es eigentlich bis an den letzten Platz reichen soll 😮 …naja – da verspricht er wohl ein bisschen zu viel… …und wir stehen nicht weit weg – vielleicht 50 Meter entfernt… Darum gibt’s für Nicol jetzt erst mal einen Spaziergang! Und ihr Lächeln belohnt alle Mal!!!

Nicol at Playa Almerimar – Spain

Nicol at Playa Almerimar – Spain

Nicol at Playa Almerimar – Spain

Nicol at Playa Almerimar – Spain

Puerto Almerimar – Spain

Puerto Almerimar – Spain

Der Strand hat einen breiten Streifen mit sehr dunklem und feinem Sand – geht dann aber kurz vor dem Ufer in Steine über, um wieder in Sand zu wechseln. Aber wie ich mit dem klaren Wasser erkennen kann, ist auch im Wasser Kies. Und viele angeschwemmte Quallen sehe ich!!!

Qualle am Playa Almerimar – Spain

Qualle am Playa Almerimar – Spain

Quallen am Playa Almerimar – Spain

Quallen am Playa Almerimar – Spain

Am Nachmittag funktioniert das Internet dann doch noch *jubel* – aber genauso plötzlich, wie es da ist, ist es auch schon wieder weg… Konnte gerade kurz bei Facebook reinschauen und unsere aktuelle Position posten. Als ich dann mit den Header-Bildern anfangen will → weg is’es wieder das WiFi und bis jetzt (aktuell 17:46 Uhr) nichts zu machen… Ich packe also etwas entnervt mein Laptop und alles, was ich brauche und wandere zur Rezeption. Da stehen einige Stühle um Tischen herum und ich beginne mit einem Teil von dem, was ich auf dem Programm habe! Die Header-Bilder! 250 neue Header-Bilder gibt es nun ❗ und alle zusammen sind es nun 1296 Header-Bilder, die in zufälliger Reihenfolge auf unserer Webseite angezeigt werden – bei jedem Klick ein anderes! Leider kann ich hier am Platz nichts testen, weil das WiFi – nach wie vor – hier nicht funzt! …und jetzt an die Rezeption zu Wandern – sorry, das ist mir zu frisch!

Unser Kühlschrank ist nun seit rund 12 Stunden am 220 Volt-Netz und er funktioniert sehr gut! Das heisst, dass also irgendwas mit der Gasverbrennung nicht korrekt funktioniert! Das würde auch den Geruch erklären, den der Kühlschrank seit einigen Tagen produziert!
Vielen lieben Dank an Silvia, die uns via WhatsApp heute eine Nachricht sandte, dass sie das Problem auch schon mal hatten und ihr Mann den Kühlschrank ausbaute auf den Kopf stellte und nach einigen Stunden der Kühlschrank wieder einwandfrei funktionierte! In Anbetracht dessen, dass der Kühlschrank bei 220 Volt aber offenbar tadellos funktioniert, liegt das Problem offenbar woanders.
Auch ganz lieben Dank an Roland für seinen Kommentar hierzu. Morgen kommt ein Spezialist direkt hier auf den Platz – sollte der nicht weiterhelfen können, werden wir Deinen Tipp gerne annehmen und dort hin fahren!

Naja – ich geh‘ jetzt in die Koje und sage: Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2016-10-20

Route 2016-10-20

https://goo.gl/maps/94xP2pALwHx

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Donnerstag, 20. Oktober 2016

Playa las Salinas

9 Uhr

20,9°C

bewölkt

wenig Wind

Almerimar

13 Uhr

25,7°C

diesig

wenig Wind

Almerimar

17 Uhr

25,7°C

sonnig / diesig

wenig Wind

Almerimar

21 Uhr

21,6°C

meist bewölkt

wenig Wind

#Wassertemperatur: Playa las Salinas: 22°C

 

26.05.14 09:00

21.10.16 00:12

27.05.16 14:42

28.06.16 23:00

…since 878 Days,

15 Hours and 13 Minutes on Tour!!!

…since 146 Days back in Spain

…and 9 Hours + 31 Minutes…

…seit 114 Tagen rauchfrei!

…and 1 Hours + 13 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 21. Oktober 2016 um 00:13 Uhr

 

 

This Articel was read 466 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.