…wir kommen nach Hause!

Montag, 8. August 2016

Playa de #Cobaticas #Águilas – Playa la #Higuerica – Playa la #Carolina #Pulpí – Playa de las #Palmeras #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Playa de Cobaticas ♥
…wie jetzt? Schon um halb 9 aufstehen? …hmmm, ich bin aber noch so müde *gäääääähhhhhhhhn*!!!
Naja – es hilft nüscht – ich muss aus den Federn ❗ denn heute geht es weiter! Wir brauchen Wasser!

Ein schnelles Bad in den Fluten – dieses entpuppt sich heute jedoch als Algen-Bad :/ Ich muss erst mal einen dicken fetten Algenteppich durchqueren, ehe ich in einigermassen klare Gewässer vordringen kann → nicht sehr angenehm… Und mein Bad fällt daher auch eher kurz aus. Dann heisst es den Camper startklar zu machen und fast in Rekordzeit sind wir fertig! Noch schnell die WC-Cassette an der alten Ruine leeren (wo uns gesagt wurde, dass man da entsorgen kann). Ob das so ganz legal ist, sei mal dahingestellt – aber hunderte machen das im Winter ❗ – einer mehr oder weniger macht den Kohl da auch nimmer fett! Falls wir vorher noch irgendwo Frischwasser finden sollten können wir also wieder in jede Ecke schauen, ob da was für uns dabei ist.

Entsorgung an der alten Ruine an der Ziegenwiese - Spanien

Entsorgung an der alten Ruine an der Ziegenwiese – Spanien

Aber auf der ganzen Strecke bis #Águilas werden wir nicht fündig mit Frischwasser – wir hätten ja nach Puerto Mazarrón zurück fahren können – aber zurück ist meist auch nicht „unser Ding“. Also finden wir uns schon bald in #Águilas wieder. Baffo braucht auch noch Tabak – also heisst es noch vor 13 Uhr einen Tabak-Shop zu finden :/ Zum Glück werden wir sehr schnell fündig ❗ und es kann zum Parkplatz von Mercadona gehen! Erst mal ist Lunch-Time 😀 und dann huschen wir hinein in den klimatisierten Supermarkt, während die arme Nicol im Camper warten muss :/

Endlich fertig mit dem Einkauf und mit einräumen – noch schnell Frischwasser tanken an der Tankstelle „Anibal“ – die im Übrigen eine grosse Area Sosta Camper mit viel Service planen – soll in Kürze eröffnet werden! Da muss ich offenbar in Kürze einen Eintrag in den Travel-Facts machen!

Area Sosta Camper Anibal - Calarreona – Spain

Area Sosta Camper Anibal – Calarreona – Spain

Dann geht es an den Playa la #Higuerica (!) Hmmm – nur ein Camper ist da (aber Massenhaft PKW’s) – hat das einen Grund? Ist der Camper vielleicht nur am Tage da und bleibt nicht OverNight? ….hmmm – okay – wir schauen mal am Playa la #Carolina vorbei. Auch dieser Parkplatz ist sehr, sehr voll! Aber wir sehen einige Camper – bleiben aber auch hier erst mal nicht, denn wir schauen noch in #Pulpí vorbei am Playa de las #Palmeras – dort sehen wir zwei Camper (so weit wir das einsehen können). Wir stellen uns erst mal hin und geniessen eine späte Kaffee-Pause – beraten dann, was wir tun wollen! La #Higuerica ist zu busy – genaus wie la #Carolina ❗ – in la #Higuerica ist ausserdem diese Beach-Bar mit dem megalauten Generator, der uns schon im Oktober 2015 nervte!!! Den ganzen Tag „Brumm – Brumm – Brumm – Brumm :/“! Hmmm – darauf haben wir auch keine Lust – auch wenn die Bucht wirklich mehr als schön und das Wasser darin immer mehr als glasklar ist!!!

Wir entschliessen uns also hier zu bleiben – am Playa de las #Palmeras in #Pulpí (ist ja einer von unseren Favoriten!). Es ist wie „nach Hause kommen“! Wir fühlen uns sofort wieder wohl hier und richten uns nach der Kaffee-Pause direkt wieder häuslich ein! „Unser Platz“ wird in Beschlag genommen und das Solar-Panel ausgefahren…

Die perfekte Tarnfarbe... Nicol at Playa de Las Palmeras – Spain

Die perfekte Tarnfarbe… Nicol at Playa de Las Palmeras – Spain

...ich hab' ein Denkmal gesehen! Nicol at Playa de Las Palmeras – Spain

…ich hab‘ ein Denkmal gesehen! Nicol at Playa de Las Palmeras – Spain

Parkint at Pulpí - Camino Playa de las Palmeras, 04648 Pulpí, Almería, Spanien – August 2016

Parkint at Pulpí – Camino Playa de las Palmeras, 04648 Pulpí, Almería, Spanien – August 2016

Parkint at Pulpí - Camino Playa de las Palmeras, 04648 Pulpí, Almería, Spanien – August 2016

Parkint at Pulpí – Camino Playa de las Palmeras, 04648 Pulpí, Almería, Spanien – August 2016

…dann… Ja dann fällt uns ein ❗ – verflixt und zugenäht – warum haben wir nicht eher daran gedacht??? Unsere PrePaid-Karte von Vodafone läuft übermorgen aus… Guthaben hin, Guthaben her – nach 28 Tagen ist Schluss – und das ist übermorgen! Also übermorgen nochmals nach #Águilas fahren und aufladen oder noch heute? Wir haben beide keine Lust, nochmals loszuziehen, aber wir beschliessen, dass heute besser ist als übermorgen!
Also geht es nochmals rein nach #Águilas – die Parkplatz-Suche gestaltet sich schwer in der Hoch-Saison… das war anzunehmen… Wir drehen einige Ehrenrunden, bis wir dann voll verboten vor dem Vodafone-Shop mit Warnblinker stehen bleiben! Baffo huscht hinein, während Nicol und ich im Camper warten! …und wir warten – und wir warten – und wir warten… es wird heisser und heisser im Camper… und wir warten noch immer!

…endlich kommt er wieder raus aus dem Vodafone-Shop – und die Probleme beginnen – was aber erst später merkbar wird… Denn ich komme nicht mehr ins Netz!!! Baffo hat die PIN auf die SIM-Karte speichern lassen – und jetzt komme ich damit nicht mehr ins Netz :/

Ohhh – nach Systemwiederherstlellung bin ich ja dann doch wieder im Netz – schnell posten, ehe der Spuk wieder vorbei ist!!! Wollte schon lange im Bett sein!!! Wer weiss schon was morgen ist…?
Gute Nacht meine Lieben ♥ um aktuell 01:42 Uhr…

Unsere Route von heute:

Route 2016-08-08

Route 2016-08-08

https://goo.gl/maps/SeJRctuWNAr

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Montag, 8. August 2016

Playa de Cobaticas

9 Uhr

26,3°C

sonnig

wenig Wind

Águilas

13 Uhr

32,6°C

sonnig

mässiger Wind

Pulpí

17 Uhr

31,5°C

sonnig

mässiger Wind

Pulpí

21 Uhr

26,1°C

klar

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Playa de Cobaticas: 28°C

 

26.05.14 09:00

09.08.16 01:37

27.05.16 14:42

28.06.16 23:00

…since 805 Days,

16 Hours and 45 Minutes on Tour!!!

…since 73 Days back in Spain

…and 11 Hours + 3 Minutes…

…seit 41 Tagen rauchfrei!

…and 2 Hours + 45 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 9. August 2016 um 01:42 Uhr

 

 

This Articel was read 2083 times!

Print Friendly, PDF & Email
Please follow and like us:
fb-share-icon0

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause 😊 = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin ❗ in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ❤

3 thoughts on “…wir kommen nach Hause!

  1. Lobo sagt:

    Ich hoffe ich treffe dich eines Tages persönlich, dann kann ich mich dafür bedanken, dass du alle Stellplätze in die Welt rausposaunst.
    Die einzige Hoffnung ist, dass dein unsägliches Gelaber die meisten Leser zeitig abschreckt, dass sie gar nicht bis zu den GPS Koordinaten kommen …

  2. […] Am 11.08.2016 um 2 Uhr in der Früh erreichte uns ein Kommentar auf unserer Webseite. Ansich ja nix ungewöhnliches – erreichen uns ja doch hin und wieder welche Dieser jedoch amüsiert mich!!! Aber zunächst will ich schauen, ob die eMail-Adresse stimmt. Das tut sie natürlich nicht (hatte ich eh angenommen – dass ich ein „Mail delivery failed: returning message to sender“ erhalten werde!) – das gibt mit Anlass, mich bei diesem „sehr höflichen Mensch“ zu Bedanken und ihm den ein oder anderen Tipp auf den Weg zu geben – wer ein bisschen lächeln möchte, sollte sich seinen und meinen Kommentar auf jeden Fall durchlesen Hahaha – und das ist auch der Titel für heute – finde ich ja soooooooo grandios!!! …vielleicht sollte ich meinen Spitznamen von „belle“ in „Labertante“ ändern… *grübel*??? Was meint ihr? […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.