„Wegfliegen“ aus der Gegenwart!

Dienstag, 9. August 2016

#Pulpí #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Pulpí ♥
…10 nach 9 falle ich schon aus dem Bett – ja Halleluja – warum so früh??? Na egal – jetzt bin ich schon wach 😛
Ich erzähle Baffo, dass ich gestern Schwierigkeiten hatte, ins Netz zu kommen, es dann aber doch ging. Warum auch immer – irgendwie hatte Vodafone gestern offenbar Schluckauf 😮

Sehr früh bin ich heute also schon in der kleinen Bucht – sie liegt noch völlig im Schatten und den Sonnenschirm kann ich mir somit getrost sparen. Damit wird es also heute mal keinen Kampf um den Schattenplatz geben 😀

Noch lange im Schatten! Die kleine Bucht bei Playa de las Palmeras – Spain

Noch lange im Schatten! Die kleine Bucht bei Playa de las Palmeras – Spain

Auf dem Weg dorthin sehe ich eine kleine Höhle – leider voll von Müll :/ …hmmm – gefällt mir NICHT und verdient ein :n:
Die Kleine Bucht ist von Felsen eingesäumt und bildet somit einen kleinen Badeteich – das Wasser ist nicht höher als knietief und ist kristallklar! Wie man das bei dem Wasser hier in der Gegend gewöhnt ist. Erstaunlicherweise messe ich trotz dem knietiefen Wasser nur 26°C (im Schatten) – oha! Ich nehme trotzdem ein Vollbad im sonnigen Teil des kleinen Badeteiches – ist aber sicher auch noch nicht viel wärmer da. Selbst Nicol kommt ins Wasser – 😆 – klar doch – hier muss sie ja nicht schwimmen, sie kann getrost überall hin gehen 😛

Kleine Bucht bei Playa de las Palmeras – Spain

Kleine Bucht bei Playa de las Palmeras – Spain

Erst zum Lunch erreicht mich die Sonne – allerdings nur an den Füssen. Inzwischen wird die kleine Bucht auch lebendig – sie füllt sich mit einer Menge Badegästen – die meisten mit kleinen Kindern, für die dieser kleine, natürliche Badeteich natürlich einfach grandios ist! Denn durch die Abgeschlossenheit ist der Teich auch sehr ruhig!
Am Ende des ersten Viertels (von links gesehen), kann man auch das Castillo de San Juan de los #Terreros sehen und davor die „Isla Negra“ (direkt am Fusse des Berges!) die „sichtbare Insel heisst anders, weiss aber den Namen nimmer genau :/ Wir haben da ja auch einen tollen Stellplatz – allerdings gänzlich ohne Beach :/

Durch den Schatten am ganzen Vormittag, werde ich nicht mal wirklich warm – beginne sogar ein wenig zu frösteln, als der Wind ein bisschen auffrischt. Am Camper angekommen, muss ich mich erst mal in der Sonne ein bissel aufwärmen 😮 – hahahaha!

Am Nachmittag gehe ich an den grossen Strand von Playa de las Palmeras – es stehen auch hier einige Camper. Unter anderem auch ein Camper mit einem grüngrundigen Nummernschild mit weissen Lettern – noch nie so ein Schild gesehen – weiss wer, von woher die kommen? Leider ist keine Indikation auf dem Heck zu sehen, woher die kommen, und ich bin ja sooooooooooo neugierig!
Ein Camper aus #Konstanz #Germany kann ich auch ausmachen und einige aus den #Niederlanden – bzw. auch #England 😉 …wie war das noch? Im Sommer sind keine Touris in Spanien? Unsere „direkten“ Nachbarn sind aus #Frankreich – der aus #England hat die Aussicht gewechselt und steht jetzt auf der anderen Seite des kleinen Hügels am langen Strand von Playa de las #Palmeras – aber ja doch, im Sommer sind keine Touris in Spanien 😀

Klares Wasser an den Stränden rund um #Águilas – hmmm! Das stimmt dann wohl doch nicht so ganz, denn am Playa de las #Palmeras sind zwar keine Algen (gibt es aber offenbar hin und wieder, denn trockene Algen sind vorhanden!) – aber das Wasser ist derart trüb von feinsten Teilen (wohl von Algen) – Millionen von kleinsten Teilen schwimmen da im Wasser herum… Dabei sind auch hier heute kaum Wellen, es kann sich also nicht um aufgewühltes Wasser handeln.
Der Strand ist zunächst mit Sand (und Steinen), wird dann komplett steinig zum Ufer, um dann im Wasser wieder in Sand überzugehen.

Playa de las Palmeras – Spain

Playa de las Palmeras – Spain

Der kleine Hügel im Vordergrund links → von dort aus, hatte ich gestern die Photos für unseren Standort geschossen. Und der GROSSE Hügel (rund 80/100 Meter über dem Meeresspiegel) – auf den waren wir geklettert und haben fantastische Bilder damals geschossen! Dahinter befindet sich übrigens der Playa la #Carolina – und noch ein Stücken weiter gelangt man zum Playa la #Higuerica ❗ Wer einige wundervolle Bilder von der Gegend hier sehen möchte, der sollte sich unbedingt einige Beiträge anschauen – einfach die Suche bemühen und den Suchbegriff „Pulpí“ eingeben und/oder „Higuerica“, bzw. „Terreros“ – oder vielleicht auch Carolina 😉

Dinner ist längst Geschichte, Baffo schläft schon und ich höre wieder ein Stück von Ambient Ibiza – dieses Mal „Am Strand“, was nicht minder schön ist als „Träumen“! Eigentlich ist jedes Stück auf dieser CD klasse, wenn man auf Music steht, die die Seele einfach zum Baumeln bringen! Es ist wie ein „Wegfliegen“ aus der Gegenwart in eine entfernte Zeit – mag sie Vergangenheit heissen oder auch Zukunft… Manches Mal nehmen mich meine Gedanken in die Zukunft, manches Mal bin in in Gedanken in der Vergangenheit… So wie heute, denn ich habe meinem geliebten Bruder Pierre eine eMail geschrieben… Wir hatten eine grossartige Zeit zusammen – haben die Feste gefeiert, wie sie fielen – und sie fielen oft! Sehr oft! Wir hatten immer viel Spass zusammen – dafür danke ich Dir von ganzem Herzen mein lieber Pierre! Und für alles, was Du für mich getan hast! Du warst immer für mich da! Danke, dass es Dich gibt! Ich liebe Dich Pierre!

Damit möchte ich den Tag für heute ausklingen lassen – ich sage: Gute Nacht meine Lieben ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Dienstag, 9. August 2016

Pulpí

9 Uhr

27,8°C

sonnig

wenig Wind

Pulpí

13 Uhr

31,7°C

sonnig

mässiger Wind

Pulpí

18:30 Uhr

30,0°C

sonnig

mässiger Wind

Pulpí

21 Uhr

26,5°C

klar

wenig Wind

#Wassertemperatur: Playa de las Palmeras: 26°C / 29°C

 

26.05.14 09:00

09.08.16 23:50

27.05.16 14:42

28.06.16 23:00

…since 806 Days,

14 Hours and 50 Minutes on Tour!!!

…since 74 Days back in Spain

…and 9 Hours + 8 Minutes…

…seit 42 Tagen rauchfrei!

…and 0 Hours + 50 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 9. August 2016 um 23:50 Uhr

 

 

This Articel was read 517 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.