Kurzbericht – Tag 14 – Fahrt von Ensues la Redonne (K) nach Pampelonne (L)

Samstag, 30. April 2016

#Ensues la Redonne – #Hyères #Pampelonne R- #France #Frankreich #Francia #France

Guten Morgen Ensues la Redonne ♥
…es ist schon erstaunlich, wie gut wir derzeit aufstehen – Julia trällert und wir springen aus den Federn! Vielleicht nicht beim ersten Trällern, aber 10 nach 8 sind wir meist bereit für den neuen Tag. Dabei ist das für uns noch gefühlte 6 Uhr, denn das war die Winterzeit in #Marokko und die Sommerzeit ist ja auch noch nicht sooo lange her!

Wir sind bereit #Marseille zu durchfahren – die Route steht – klappt auch alles, wie gedacht?

Port of Marseille - France

Port of Marseille – France

Und es klappt alles vorzüglich! Wir nehmen die A50, die kostenfrei ist und dann den Tunnel, der uns schnell durch #Marseille bringt. Der Preis für den Tunnel beträgt noch immer 2,80 €. Später nehmen wir erneut die A50, bis diese kostenpflichtig wird und von da wechseln wir auf die N8 in Richtung #Toulon – also auch dieser Teil der Route klappt vorzüglich!
Nur die Wolken machen mir Sorgen! Denn wenn in #Pampelonne tatsächlich das WiFi noch verfügbar ist, brauche ich Energie…

Kurz vor #Toulon – aktuell 11:51 Uhr – geraten wir auf der A50 wieder in einen Stau 🙁 – aber der Himmel zeigt sich wenigstens wieder etwas freundlicher!
Es läuft – trotz Stau – sehr flüssig und lassen um aktuell 12:24 Uhr bereits #Hyères hinter uns. Erinnerungen werden wach… Nun geht es direkt nach St. #Tropez – sofern wir nicht vorher noch einen Parkplatz finden, denn es ist Lunch-Time :DS
Und den Parkplatz finden wir dann auch recht schnell – nicht schön, aber selten (würde meine Mama meinen!) – an einer Tankstelle kurz hinter #Hyères – aber auch hier halten wir uns nicht lange auf und sind um viertel vor 2 schon wieder „OnRoad“! Leider sieht der Himmel mittlerweile wieder überhaupt nicht gut aus :/

Mit der N98 von #Hyères nach St. #Tropez erklimmen wir knapp 200 Höhenmeter und haben viele Serpentinen. Nicol schaut mal wieder „etwas“ unentspannt aus 😮
Kurz vor St. Tropez husche ich noch schnell in einen Supermarkt – in wenigen Tagen benötigen wir einige Dinge für ein geplantes Dinner – diese Sachen werden schnell eingekauft und zurück in den Camper!

Heute scheint irgendwie ein Harley-Davidson-Treffen in St. #Tropez zu sein – wir sehen mehrere hundert Biker in Kolonne fahren (immer wieder eine Gruppe von 20 oder 30) und auch immer wieder einen „Posten“ irgendwo stehen. Alles was den Namen „Harley-Davidson“ trägt ist auf den Rädern!

Harley-Davidson-Treffen - St. Tropez – France

Harley-Davidson-Treffen – St. Tropez – France

Gegen 16 Uhr kommen wir auf der Area Sosta Camper an – und was sollen wir sagen! Es ist voll! Wenn wir im Dezember 2014 alleine hier standen, stehen jetzt mindestens 100 Camper hier! Das WiFi (IKD_ Ramatuelle) ist auch noch verfügbar – aber jetzt mit einem Passwort. …und saulahm! Seit zwei Stunden versuche ich EINEN Beitrag nur zu aktualisieren – und ich kriege graue Haare dabei! …und es ist bewölkt → keine Energie :/ Na grossartig!
So kriege ich nix gearbeitet…

Parking in Pampelonne - Route de Bonne Terrasse, 83350 Ramatuelle, Frankreich – April 2016

Parking in Pampelonne – Route de Bonne Terrasse, 83350 Ramatuelle, Frankreich – April 2016

Sorry meine Lieben – jetzt sind wir extra hierher gefahren, bezahlen 8,50 EUR für nix… Alles, was ich ernte ist: „Verbindung wurde unterbrochen. Speichern wurde deaktiviert, bis die Verbindung wieder hergestellt ist. Wir sichern diesen Beitrag in deinem Browser, nur für den Fall.“ …und wenn ich dann mal absenden kann, werden keine Daten gesendet und ich kann alles nochmal machen… *grmpf*
Es ist unsinnig weiter die Batterie zu strapazieren – ich gebe auf! Bis später meine Lieben ♥

Später ist jetzt – aktuell 23:01 Uhr ♥ – wir haben uns umgestellt (danke an Baffo!) und jetzt löft das Internet besser. Zwar noch immer nicht schnell, aber ich kann zumindest die aufgelaufenen Beiträge posten. Aber jetzt muss ich mich beeilen, dass ich diesen Beitrag noch posten kann – meine Energie geht mir aus 🙁

Ich sage: Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2016-04-30

Route 2016-04-30

https://goo.gl/maps/8nG2e3Bor7A2

Interview! → hier die Fragen stellen, die ihr schon immer mal fragen wolltet!
Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!

#Temperaturen am Samstag, 30. April 2016

Ensues la Redonne

9 Uhr

13,7°C

sonnig / diesig

wenig Wind

Hyères

13 Uhr

21,5°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

Pampelonne

17 Uhr

20,1°C

bewölkt

wenig Wind

Pampelonne

21 Uhr

14,1°C

bewölkt

mässiger Wind

#Wassertemperatur: —–

 

26.05.14 09:00

30.04.16 23:01

28.04.16 12:21

…since 705 Days,

14 Hours and 6 Minutes back on Tour!!!

…since 2 Days back in France!

…and 10 Hours + 45 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 30. April 2016 um 22:59 Uhr

 

 

This Articel was read 625 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.