…Neuschnee auf dem Hohen Atlas!

Mittwoch, 23. März 2016

#Aït Ben #Haddou #Marokko #Marocco #Marruecos #Morocco

Guten Morgen Aït Ben Haddou ♥
Julia ist – mal wieder – chancenlos! Es wird viertel vor 9 Uhr, ehe wir uns aus den warmen Decken pellen!
Ich husche mit Nicol nach draussen und schiesse das Bild für die WhatsApp-Gruppe und frier mir bei dem eisigen Wind fast den Allerwertesten ab *bibber* – und dann will es partout nicht verschickt werden *grmpf*!

Auf den Bergen (Hoher Atlas) liegt neuer Schnee! Und die Truma will auch heute Morgen nicht wieder starten! So ein Mist! Baffo muss also alles wieder ausbauen und nochmal reinigen – das ist aber ein echter Akt, bis er überhaupt an die Truma ran kommt… …und wann er das nochmal in Angriff nehmen kann, steht auch noch in den Sternen…

Neuschnee auf dem Hohen Atlas - Panorama von Aït Ben Haddou - Marokko – 300mm

Neuschnee auf dem Hohen Atlas – Panorama von Aït Ben Haddou – Marokko – 300mm

Neuschnee auf dem Hohen Atlas - Panorama von Aït Ben Haddou - Marokko – 300mm

Neuschnee auf dem Hohen Atlas – Panorama von Aït Ben Haddou – Marokko – 300mm

Wir bezahlen, da wir näher an die Altstadt von Aït Ben Haddou fahren wollen – es gibt da einen Parkplatz (welcher auch gleichzeitig ein Campingplatz ist) – aber man kann auch kurzzeitig dort parken.
Aber vorher schiesse ich von der Dachterrasse des Hotels Nouflla ein Panorama-Bild von Aït Ben Haddou!

Aït Ben Haddou - Marokko – 92mm

Aït Ben Haddou – Marokko – 92mm

Dachterrasse des Hotels Nouflla - Aït Ben Haddou – Marokko

Dachterrasse des Hotels Nouflla – Aït Ben Haddou – Marokko

Von der Dachterrasse hat man wirklich einen fabelhaften Ausblick auf das UNESCO-Weltkulturerbe Aït Ben Haddou! Fast ganz ohne die störenden Neubauten davor!

Okay – wir parken fast am Ortsausgang an dem Parkplatz/Campingplatz und gehen zu Fuss den Weg zur Ksar Aït Ben Haddou.

Auf dem Weg zu Aït Ben Haddou – Marokko – wir wollen ganz nach oben!

Auf dem Weg zu Aït Ben Haddou – Marokko – wir wollen ganz nach oben!

Es gibt eine Brücke über den Fluss – aber es gibt auch einen Weg aus Steinen, der über den Fluss (Asif Mellah) führt, der im Übrigen nur im Winter und im Frühjahr Wasser führt!

Aussicht von der Brücke - Aït Ben Haddou – Marokko

Aussicht von der Brücke – Aït Ben Haddou – Marokko

Auf diesem Bild sieht man recht gut Personen mit Hilfe der Steine über den Fluss Asif Mellah „spazieren“.

Da hinauf wollen wir... - Aït Ben Haddou – Marokko

Da hinauf wollen wir… – Aït Ben Haddou – Marokko

…sieht ziemlich steil aus – und ist es teilweise auch! Wir müssen immer wieder Pausen machen auf dem Weg nach oben! Aït Ben Haddou eine der ganz wenigen noch halbwegs gut erhaltenen Lehmbausiedlungen in Südmarokko – in denen auch noch 5 Familien wohnen. Wir dürfen eine Wohnung davon besichtigen und darin finden wir schon wieder unseren Pizza-Ofen 😮

Ohhh - schon wieder unser Pizza-Ofen - Aït Ben Haddou – Marokko

Ohhh – schon wieder unser Pizza-Ofen – Aït Ben Haddou – Marokko

Und dann stehen wir gaaaaaaaaaaaanz oben! Was für ein wundervolles Panorama sich hier bietet!

Aussischt von ganz oben - Aït Ben Haddou - Marokko

Aussischt von ganz oben – Aït Ben Haddou – Marokko

Aussischt von ganz oben - Aït Ben Haddou - Marokko

Aussischt von ganz oben – Aït Ben Haddou – Marokko

Aussischt von ganz oben - Aït Ben Haddou – Marokko (HDR [High Dynamic Range])

Aussischt von ganz oben – Aït Ben Haddou – Marokko (HDR [High Dynamic Range])

Wenn das mal nicht eine fabelhafte Aussicht ist – oder? Einfach sagenhaft schön! Dort – ganz oben – beehrt mich auch ein wunderschöner Schmetterling!

Wunderschöner Segelfalter-Schmetterling - Aït Ben Haddou - Marokko

Wunderschöner Segelfalter-Schmetterling – Aït Ben Haddou – Marokko

Der Schmetterling fliegt immer wieder weg, kommt aber auch immer wieder zurück zu dem Stein und gibt mir so die Gelegenheit mehrere Bilder von ihm zu schiessen! Als wolle er sagen: Mach‘ ein Photo! Mach‘ ein Photo! Mach‘ doch endlich ein Photo!“
Da die anderen Bilder viel zu schade für den Papierkorb sind, habe ich daraus Collagen gemacht!

Collage - Wunderschöner Segelfalter-Schmetterling - Aït Ben Haddou - Marokko

Collage – Wunderschöner Segelfalter-Schmetterling – Aït Ben Haddou – Marokko

Collage - Wunderschöner Segelfalter-Schmetterling - Aït Ben Haddou - Marokko

Collage – Wunderschöner Segelfalter-Schmetterling – Aït Ben Haddou – Marokko

Es handelt sich hier übrigens um ein gleiches Exemplar, welches ich in #Italien schon einmal vor die Linse bekam – am 16. Juli 2014 – hier ist er – der Segelfalter-Schmetterling von Italien! Nur damals wesentlich schlechtere Qualität, da viel weiter weg gewesen. Und mittlerweile weiss ich auch, um welches Exemplar es sich hier handelt. Es handelt sich um den Segelfalter-Schmetterling! Dieses Mal bin ich bei der Google-Suche fündig geworden, denn der typische Flugstil ist klasse! Wie ein kleiner Segler segelt der Schmetterling ganz elegant zuweilen minutenlang ohne Flügelschlag in der Luft! Faszinierend und wunderschön anzusehen!
Baffo muss mich drängen an den Abstieg zu denken 😀 …und runter geht es vieeel einfacher als nach oben 😛

Durchgang - Aït Ben Haddou – Marokko

Durchgang – Aït Ben Haddou – Marokko

Filmkulisse Aït Ben Haddou - Marokko

Filmkulisse Aït Ben Haddou – Marokko

Auf dem Rückweg finden wir auch noch diese Tafel – hier kann man alle Filmproduktionen sehen, die teilweise hier gedreht wurden. Hier wird der Film „Lawrence von Arabien“ mit 1965 genannt – Wikipedia hat mir da offenbar mit 1962 eine falsche Zahl genannt :wacko:

Pünktlich zum Lunch 😀 kommen wir wieder am Camper an und wir entschliessen uns für heute nochmal hier zu bleiben. Wir bleiben also auf diesem Camping hier (5 EUR und Energie 2 EUR extra) – denn morgen müssen wir eh die WC-Cassette leeren und Wasser brauchen wir auch.
Also kann ich ganz in Ruhe wieder meine Bilder sichten (und es sind [wieder mal] so einige), backe nebenbei neues Früchte-Brot, surfe ein wenig im Internet herum und versuche noch immer krampfhaft das heutige Bild an die WhatsApp-Gruppe zu senden – aber es weigert sich strikt!
Auch Baffo surft im Internet – er sucht, ob er irgendwo welche Info bekommt, warum unsere Truma nicht mehr startet. Offenbar haben sehr viele das Problem, aber eine wirkliche Lösung findet er nicht :/

15/16 Uhr zieht es völlig schwarz zu – auweia – da kommt gleich ein Gewitter! Kaum ausgedacht, da kracht es auch schon. Es regnet kurz und heftig, hagelt sogar, aber so schnell wie es angefangen hat, hört es auch wieder auf – aber kalt wird es mit dem Gewitter – unter 7°C! Leider sind wir nicht mehr alleine auf diesem Campingplatz – inzwischen ist eine ganze Gruppe mit rund 20 Campern hier angekommen – für uns leider, denn wir können jetzt nimmer den Motor anschmeissen, das wir ein bissel warm bekommen im Camper 🙁

Als es nochmals zu Regnen anfängt (dieses Mal wesentlich länger) und es noch kälter wird, schmeissen wir den Motor doch an! Baffo entschuldigt sich bei den nächsten Campern dafür und erklärt, dass unsere Truma nicht mehr funktioniert und sie haben Verständnis dafür. Gerade bei diesen lausigen Temperaturen hat (glaube ich) jeder Verständnis dafür! Nur noch ein paar Grad weniger und es fängt an zu Schneien 😮 In höheren Lagen dürfte es durchaus nochmals ein paar Zentimeter Neuschnee gegeben haben heute!

Nach dem Dinner passiert nimmer viel – ich schliesse meine Zeilen für heute und sage: Gute Nacht meine Lieben ♥

Interview! → hier die Fragen stellen, die ihr schon immer mal fragen wolltet!
Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!

#Temperaturen am Mittwoch, 23. März 2016

Aït Ben Haddou

9 Uhr

12,8°C

sonnig

kräftiger Wind

Aït Ben Haddou

13 Uhr

21,0°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Aït Ben Haddou

17 Uhr

9,7°C

Regen

kräftiger Wind

Aït Ben Haddou

21 Uhr

6,3°C

teilweise bewölkt

mässiger Wind

#Wassertemperatur: —–

 

26.05.14 09:00

23.03.16 23:01

24.11.15 12:30

…since 667 Days,

14 Hours and 5 Minutes back on Tour!!!

= 1 Years,

9 Month,

and 29 Days

…since 120 Days in Morocco!

…and 10 Hours + 35 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 23. März 2016 um 23:06 Uhr

 

 

 

 

This Articel was read 691 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.