Pasta & Pizza

Dienstag, 19. Mai 2015

Praia da #Aguda #Sintra – Praia de São #Lourenço – #Portugal #Portugal #Portogallo #Portugal

Guten Morgen Praia da Aguda ♥
*gäääääääääääähhhhhhhhhhn* Unmöglich weiter zu schlafen – der Sturm hatte die ganze Nacht nicht nachgelassen und zerrte an jeder Ecke des Campers – mal wieder „Waschmaschinen-Effekt“ pur! Man könnte glatt Seekrank werden bei dieser Schaukelei…
Halb 8 Uhr bin ich aufgestanden, Baffo versucht noch zu schlafen, aber ich glaube nicht, dass es ihm gelingt.

Wir wollten eigentlich erst nach dem Lunch fahren, aber bei dem Wind kann man nicht nach draussen gehen – und die ganze Zeit im Camper zu hocken, muss auch nicht sein. Schade – eigentlich wollte ich die Stufen bis zum Strand gehen und mir den Strand von dort genauer ansehen. Das bleibt nun leider ein Traum :/
…noch ein letzter Blick von oben – unter Anstrengung gegen den Sturm gestemmt…

Largo da Praia da Aguda, Fontanelas Portugal

Largo da Praia da Aguda, Fontanelas Portugal

Heute Morgen musste ich auch zwei Bilder für die WhatsApp-Gruppe knipsen, denn das erste war total verwackelt durch den Sturm 😮

Haben rumgetrödelt heute, sind nun – aktuell 10:41 Uhr seit 15 Minuten wieder „OnRoad“. Erst mal zurück zum Brunnen – der Camper hat so schmutzige Scheiben von der ganzen Gischt in den letzten Stunden, dass wir kaum heraus schauen können 😮

Ahhhh – die Suche nach dem CamperShop gestaltet sich schwieriger als gedacht, aber letztendlich finden wir doch, was wir suchen. GPS: https://maps.google.de/maps?q=38.8261191,-9.3569552 Wir kaufen gleich vier Liter, dann ist erst mal ne Weile Ruhe!
Nun ist Lunch-Time – wir hatten zuvor eine Message von Lidl gesehen – den suchen wir jetzt, da wir auch (wieder mal) einiges einzukaufen haben. Hoffentlich finden wir den Lidl wieder!
Lidl haben wir schnell wieder gefunden – ich habe einen ausgezeichneten Orientierungssinn und lotste Baffo schnurstracks zu der Mitteilung von Lidl – nun gibt’s erst mal Pasta mit Tomatensosse und danach Grosseinkauf bei Lidl – genau hier: https://maps.google.de/maps?q=38.8011347,-9.3248711
Es ist aktuell 12:26 Uhr und auch hier in #Sintra ist es ausgesprochen stürmisch.

Pasta war lecker, einkaufen Stress, Begrüssung von Nicol wie immer phänomenal und Kaffee-Pause geniessen wir noch immer auf dem Parkplatz von Lidl – aktuell 14:36 Uhr. Aber nun steht nix mehr im Wege – jetzt heisst es einen Platz zu finden, wo wir möglichst 5 Tage stehen können! Hoffentlich ein Platz ohne Wind – was wir jedoch noch nicht so glauben, denn auch hier stürmt es gewaltig…

Wir fahren direkt hoch bis nach #Ericeira – ab da suchen wir uns ein schönes Plätzchen und finden kurz nach #Ribamar direkt eine kleine Traumbucht – Praia de São #Lourenço – genau hier: https://maps.google.de/maps?q=39.011161,-9.4210941
Die Bucht wird von einem kleinen Bergmassiv etwas geschützt durch den Wind und so kriegen wir hier nicht so krass den Wind ab – das gefällt uns! Und der Strand? Atemberaubend!!!
Ich lasse einfach mal wieder Bilder sprechen!

Praia de São Lourenço - Lisboa – Portugal

Praia de São Lourenço – Lisboa – Portugal

Praia de São Lourenço - Lisboa – Portugal

Praia de São Lourenço – Lisboa – Portugal

Praia de São Lourenço - Lisboa – Portugal

Praia de São Lourenço – Lisboa – Portugal

Praia de São Lourenço - Lisboa – Portugal

Praia de São Lourenço – Lisboa – Portugal

Praia de São Lourenço - Lisboa – Portugal

Praia de São Lourenço – Lisboa – Portugal

Praia de São Lourenço - Lisboa – Portugal

Praia de São Lourenço – Lisboa – Portugal

Praia de São Lourenço - Lisboa – Portugal

Praia de São Lourenço – Lisboa – Portugal

Traumhaft – oder? Hier bleiben wir erst mal ein paar Tage!!! Hoffentlich lässt der Wind die Tage nach, dann wird’s auch wieder wärmer, denn heute ist’s echt – trotz Sonne – lausig kalt!
Die Wellen sind auch halsbrecherisch – hoffe, dass die nachlassen und ich morgen ein Bad in der Bucht geniessen kann!
Der Strand ist eine Mischung aus groben Sand oder feinstem Kies – wie man es sehen möchte. Nicht unangenehm und gerade bei Wind von Vorteil, da man eher weniger mit Flugsand rechnen muss.
Vormittags dürften wir hier aber leider keine Sonne abbekommen für das Solar-Panel – das Bergmassiv ist direkt im Osten :/

Liebe Birgit – für Dich hätte ich noch einen Vorschlag. Folge uns doch auch in der WhatsApp-Gruppe – da sende ich täglich ein Bild – direkt nach dem Aufstehen – manches Mal ist auch da ein echtes „WOW“-Bild dabei – zumindest hat Elke das heute bestätig 😉 – dankeschön liebe Elke ♥
Nachdem ich ja nun den WiFi-Spot auf meinem Win8 habe und das Internet damit teilen kann (nochmals DANKE liebe Ingrid für diesen einfach GRANDIOSEN Tipp von Dir!!! :* :* :* ), laufen die Bilder auch nicht mehr so lange auf, bis ich irgendwo ein freies WiFi einfangen kann.
Vielleicht wäre das auch was für Dich liebe Birgit? Oder auch für Dich liebe Ingrid?

Wer uns folgen möchte auf der WhatsApp-Gruppe – einfach eine Nachricht an +49 176 395 15 191 per WhatsApp senden und sobald ich wieder online bin, füge ich Euch hinzu ♥
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Man kann nur 100 in einer Gruppe haben – und ich werde keine zweite Gruppe anlegen!
Die Bilder wiederholen sich nicht auf unserer Webseite und auch nicht auf Facebook.
In dieser Gruppe werden auch unsere GPS-Daten hinterlassen, wo wir Halt machten (jetzt häufiger als früher – das ist also durchaus mehr zeitnah, da unsere Reports ja derzeit am Morgen erscheinen).
Eine einzige Bitte habe ich allerdings, wenn jemand der Gruppe zugefügt wurde – bitte bleibt eher stille Leser – denn wenn jeder kommentiert, das bekommen dann alle Teilnehmer und das könnte widerum echt lästig werden für andere Teilnehmer. Ab und an mal einen Kommentar hinterlassen – kein Problem, aber nicht jedes Bild kommentieren bitte :* – Danke :*

So – jetzt werde ich noch den Eintrag für die Travel-Facts für diesen wunderbaren Strand anlegen, und danach gibt’s auch schon wieder Dinner – heute Pizza *hmmmjamjam*
Jaja – ich bin in italienischen Händen, das merkt man, oder? *grins*
Zum Lunch Pasta und heute Abend Pizza 😉
Und wir entwickeln sowieso schon unsere eigene Sprache – Schrank heisst „Armario“ – Hackfleisch „Tritata“ – Gurke heisst „Cetriolo“ und ab und an „Pepino“ – wenn Baffo niest, sage ich „Gesundheit“ und wenn ich niese, sagt er „Salute“ und und und. Könnte da noch mehr Beispiele nennen – die Sprachen mischen sich…
Bis später meine Lieben ♥

Später ist jetzt – aktuell 21:33 Uhr ♥ – Mann ist das lausig kalt geworden! Als ich eben nochmal am Strand war, um einen Sonnenuntergang einzufangen, hab‘ ich mir fast den Hintern abgefroren! Mit dem echt eisigen Wind sind die gefühlten Temperaturen weit niedriger, als gemessen. Es fühlte sich heute Abend – kurz vor 21 Uhr nicht wärmer als 10°C an *bibber*. Man könnte meinen, es wird Winter!
Vor zwei Tagen noch hatten wir knapp 34°C um 17 Uhr und immerhin noch 26,3°C um 21 Uhr. Gestern dann satte 10°C weniger und heute noch kälter! Boahhhhhhhhhhhh – ich will endlich WARM haben!!!

Aber nun erst mal die Bilder vom Sonnenuntergang

Sunset at Praia de São Lourenço - Lisboa – Portugal

Sunset at Praia de São Lourenço – Lisboa – Portugal

Sunset at Praia de São Lourenço - Lisboa – Portugal

Sunset at Praia de São Lourenço – Lisboa – Portugal

Die Wellen sind noch immer halsbrecherisch – hoffe, dass das Meer sich bis morgen beruhigt hat. Ich liebe die Wellen zwar und könnte stundenlang zuschauen, aber ich habe auch viel Respekt davor.

Damit schliesse ich meine Zeilen für heute und sage: Gute Nacht meine Lieben ♥
Gepostet wird morgen in „alter Frische“ 😉 ♥

Unsere Route von heute:

Route 2015-05-19

Route 2015-05-19

https://goo.gl/maps/3s7RA

#Temperaturen am Dienstag, 19. Mai 2015

Praia da Aguda

9 Uhr

17,5°C

Sonne-Wolken-Mix

stürmisch mit Böen

Sintra

13 Uhr

17,8°C

sonnig

stürmisch mit Böen

Praia de São Lourenço

17 Uhr

19,7°C

sonnig

kräftiger Wind

Praia de São Lourenço

21 Uhr

14,9°C

diesig

kräftiger Wind

#Wassertemperatur: —–

 

26.05.14 09:00

20.05.15 10:03

-…since 358 Days,

12 Hours and 48 Minutes back on Tour!!!

This Articel was read 773 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

2 thoughts on “Pasta & Pizza

  1. Ingrid sagt:

    Ich freue mich wirklich, dass du so glücklich bist mit deinem hotspot! 🙂
    Weder Facebook noch WhatsApp kommen für uns in Frage, zu undurchsichtig, zu wenig Datenschutz, zu viel unkontrollierbare Hintergrundaktivitäten, zu große Virengefahr. Ich möchte mein Adressbuch mit sämtlichen Daten meiner Freunde, Verwandten und Bekannten NICHT „ausliefern“, ohne auch nur den Hauch einer Ahnung zu haben, was damit gemacht wird, wohin die Adressen verkauft werden etc…

    • belle belle sagt:

      Liebe Ingrid – ja mit dem Hotspot bin ich „sauglücklich“!!!
      Was Facebook und WhatApp angeht – da gehen die Meinungen auseinander – und ich hab‘ nix zu verstecken 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.