Titel? Heute gibt es keinen Titel!

Freitag, 17. April 2015

La #Rábida #Huelva – Punta #Umbría – El #Portil #Spanien #Spain #España #Spagna

Guten Morgen La Rábida ♥
Manno – wieder nicht gut geschlafen letzte Nacht – mein Ischias meint wieder, sich melden zu müssen :/ Verflixt und zugenäht! War jetzt so lange gut – seit #Trebisacce hatte ich keine Beschwerden mehr!
Um 8 Uhr bin ich aufgestanden – konnte ja eh nimmer schlafen.
Heute steht Vodafone auf dem Plan – wir finden den Vodafone-Shop auch gleich – einen Parkplatz zu finden ist allerdings Mission impossible! Mindestens 4 Runden drehten wir, bis wir endlich einen Parkplatz hatten.
Aber in dem ersten Shop sagten die uns, das könnten sie nicht machen – aber ganz in der Nähe wäre noch ein zweiter Shop. Wir dahin gehuscht und nach ein paar Anlaufschwierigkeiten klappte es dann auch mit dem Aufladen. Dem Arbeiten steht jetzt also nix mehr im Wege – zumindest so lange wir noch in #Spanien sind.
Sorry meine Lieben an die WhatsApp-Gruppe – hab in dem Vodafone-Shop echt gepennt (aber nach der fast schlaflosen Nacht verzeiht man mir bitte!!!), aber ich habe erst gesehen, dass es dort ein freies WiFi gab, als wir am Gehen waren :o

Lunch-Time – irgendwo in #Huelva – genau hier: https://maps.google.de/maps?q=37.2777892.-9.9421322
Wir müssen auch noch einen Tabak-Shop finden oder besser mehrere, denn in #Portugal ist Tabak teuer – also heisst es einen kleinen Vorrat anzulegen. Ja ja – ich weiss – blöde Sucht!
Aber kaum ein Tabak-Shop in #Huelva ist erreichbar für uns – Parken unmöglich!
Nach dem Lunch versuchen wir es erneut, aber der Traffic hat zur Lunch-Time nicht nachgelassen.

Wir entschliessen uns nach Punta #Umbria zu fahren – ein wunderbarer Strand, aber für uns nicht zum Bleiben dabei. Kaffee-Pause und wir stehen genau hier: https://maps.google.de/maps?q=37.1838458,-6.979965
Der einzige Tabak-Shop hier im Ort war natürlich für Siesta geschlossen :/

In El #Portil fanden wir einen Brunnen – gleich Wasser nachgetankt – genau hier: https://maps.google.de/maps?q=37.2111743,-7.0501924 und unterwegs sahen wir einen netten Platz direkt an den Dunas de El#Portil – wunderschöner Strand! Genau hier: https://maps.google.de/maps?q=37.2071843,-7.037945

Jetzt habe ich die letzten zwei Reports gepostet und einen Eintrag in den Travel-Facts aktualisiert, aber mir raucht jetzt der Kopf und ausserdem hängt auch unsere Seite mal wieder etwas – ist etwas mühselig heute zu arbeiten! Morgen ist auch noch ein Tag! Ausserdem koche ich heute und nach dem Dinner müssen wir nochmals los – in Hoffnung dass der Tabak-Shop das ordern kann, was wir wollen. Dann bleiben wir so lange hier, bis die Lieferung kommt!
Morgen kommen dann noch die zwei Travel-Facts für La #Rabida und den Eintrag für hier werde ich dann auch gleich erstellen – der kommt dann aber erst, wenn wir diesen Platz wieder verlassen.

Bis später meine Lieben ♥

Später ist jetzt – aktuell 22.35 Uhr ♥ – ich bin tatsächlich „saumüde“ – war irgendwie ein anstrengender Tag.
Wir hatten auch beschlossen morgen früh zu fahren, da wir auch noch ein bisschen in Mercadona einkaufen wollen – wer weiss schon, wie lange wir hier bleiben werden.’

Es gibt noch ein Bild für heute – aber da ich die letzte Nacht so gut wie nicht geschlafen habe, sage ich jetzt einfach: Gute Nacht meine Lieben ♥

Sunset in Dunas de El Portil

Sunset in Dunas de El Portil

Unsere Route von heute:

Route 2015-04-17

Route 2015-04-17

https://goo.gl/maps/8cg5J

 

#Temperaturen am Freitag, 17. April 2015

La R´bida

9 Uhr

15,2°C

sonnig / diesig

wenig Wind

Huelva

13 Uhr

23,1°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

El Portil

17 Uhr

24,7°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

 El Portil

21 Uhr

19,2°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

#Wassertemperatur: —–

 

26.05.14 09:00

18.04.15 09:42

-…since 327 Days,

0 Hours and 42 Minutes back on Tour!!!

This Articel was read 176 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

--> Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>