Vodafone lässt uns im Stich…

Montag, 12. Januar 2015

Les #Gavines #Cullera – # Xeraco – #Dénia #Spanien #Spain #España #Spagna

Guten Morgen Les Gavines ♥
Julia hatte es schwer heute Morgen – sie brauchte 4 Anläufe, bis wir uns aus den Decken schälten… Aber heute sollte es weiter gehen – unser Ziel: #Dénia
Nach zwei Stunden waren wir startklar – die WC-Cassette wurde entleert (war ein Tipp von unserem Nachbarn aus #Holland – nach dem Hotel Saler ist ein Parkplatz mit einer Stelle, wo man entsorgen kann.
Prima für uns, denn es war Zeit.

Einkaufen war auch angesagt – wir sahen einen grossen #Eroski Markt in #Cullera (https://maps.google.de/maps?q=39.1799145,-0.2619432) und hielten spontan an. Fanden aber nicht alles, aber kein Problem – #Lild war gleich nebenan. Dazwischen war längst Lunch-Time und wir blieben für Lunch dort.
Nun – aktuell 14:19 Uhr – sind wir wieder „OnRoad“ – leider noch nicht so weit, wie gedacht. Die blöde Einkauferei hält immer so auf. Aber was sein muss, muss sein.

In #Xeraco (https://maps.google.de/maps?q=39.0452716,-0.2019622) entschliessen wir uns an der Küste nach einem Platz zu suchen – vielleicht finden wir ja einen neuen schönen Platz. Zunächst fanden wir einen Brunnen – prima! Gleich beide Tanks voll gemacht und während dessen Kaffee gekocht.
Am Ende dieses Städtchens fanden wir eine Menge Camper, mindestens 10. Aber direkt an der Strasse, also nüscht für uns. Aktuell sind wir jetzt in Grau de #Gandia – aber auch hier werden wir wohl eher nichts finden.

Wir sind angekommen in #Dénia – 16:30 Uhr – mussten aber noch einen Tabak-Shop finden, den wir erst nicht fanden.
Wir stehen am Platz vom letzten Jahr – https://maps.google.de/maps?q=38.8486011,0.1012913
Leider haben sie einiges abgesperrt von der Fläche und man kann nicht mehr ganz so nah am Strand parken. Ist aber trotzdem noch ganz nett hier und wir werden sicher ein paar Tage bleiben.
Zwischen Les #Gavines und #Dénia haben wir wirklich nichts gefunden – jedenfalls nichts, was uns gefällt und wo auch Nicol rennen kann.

…ohhhhhhhhhhhhhh – unsere Laune ist gerade total auf dem Tiefpunkt!
Eben wollte ich arbeiten – den Eintrag in den Travel-Facts für Les #Gavines aktualisieren – das Bild ging nicht hoch! Hmmm – ich war disconnected – versuchte wieder zu verbinden und ich kam nicht mehr ins Netz. Warum? Unser Stick ist leer – nach 4 Tagen und rund 200MB für 15 EUR

Vodafone lässt uns nach 200MB im Stich....

Vodafone lässt uns nach 200MB im Stich….

…ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sauer und ratlos wir sind… Jeder Vodafone-Shop erzählt uns anderes über die SIM-Karte (Preis und Leistung) – nur in einem sind sie einig – einen Vertrag gibt es nicht, wenn man nicht eine Adresse in #Spanien hat!
NUR!!! So können wir nicht arbeiten! 15 EUR alle 4 Tage – sorry, das können wir uns nicht leisten!
Keine Ahnung, was hier abgeht – aber irgendwie geht es nicht mit rechten Dingen zu!
Die erste Karte war an einem (EINEM!!!) Tag offenbar leer! Und wir wissen nicht, wie!
Die zweite Karte – ok – hielt immerhin rund 14 Tage (und wir sagten uns; „30 EUR im Monat können wir tragen“)
Nach Aufladung der zweiten Karte für 15 EUR und angeblich 1,5GB – nach 4 Tagen und rund 200MB leer…

Damit sage ich für heute entnervt: Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

 Route-2015-01-12

Route-2015-01-12

https://goo.gl/maps/g1BI2

#Temperaturen am Montag, 12. Januar 2015

Les Gavines

9 Uhr

9,3°C

Sonne-Wolken-Mix

wenig Wind

Cullera

13 Uhr

22,2°C

sonnig

wenig Wind

Dénia

17:45 Uhr

15,4°C

Sonne-Wolken-Mix

wenig Wind

Dénia

21 Uhr

12,8°C

teilweise bewölkt

wenig Wind

#Wassertemperatur:

 

26.05.14 09:00

13.01.15 14:18

-…since 232 Days,

5 Hours and 18 Minutes back on Tour!!!

 

This Articel was read 332 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

2 thoughts on “Vodafone lässt uns im Stich…

  1. Markus sagt:

    Hi Belle+Baffo,

    das mit Vodafone ist wirklich Mist, hab ein bisschen für euch gegoogelt, vielleicht ist Carrefour was für euch (sollte auch per Kreditkarte zu laden sein)

    http://web.archive.org/web/20150325064801/http://carrefour.es/telecom/internet%2Dmovil%2Dprepago/bono%2D3%2Dgb/

    oder das hier: 2GB – 20€ – 1 Monat

    http://masmovil.es/int/rates-data-prepaid/?lang=de-de

    ciao Markus

    • belle belle sagt:

      Hallo Markus,
      vielen lieben Dank für Deine Nachricht. Vielleicht haben wir bald einen Vertrag und dann sind PrePaidKarten Vergangenheit – zumindest in Spanien dann :) Liebe Grüsse belle, Baffo und Nicol ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>