Donnerstag, 22. Mai 2014 – Genua – Italien

Donnerstag, 22. Mai 2014

#Genua #Italy #Italien #Italia

9 Uhr – guten Morgen Genua ♥
…bin ich noch müde… *gääähn*

Inzwischen ist es aktuell 13:05 Uhr – die Sonne hat es heute leider nicht geschafft, sich durch den Hochnebel zu kämpfen. Im Gegenteil – es sieht nach Regen aus :/

Nun sind alle Pakete gepackt – 3 müssen noch abgeholt werden – zwei heute und eines morgen. Jetzt heisst es mit einigem improvisieren – in der Küche fehlt viel, was wir im CampingCar haben wollen, aber nicht persönlich befördern wollen, weil wir schon genug haben, das persönlich befördert wird.
Jetzt wird’s langsam wirklich ernst – jetzt kann man das Ziel schon fast fühlen…

Gerade – aktuell 18:50 Uhr – von Nachmittags-Spaziergang nach Hause gekommen. Weit sind wir heute nicht gekommen – nur bis zur Isola delle #Chiatte :)
Erst war ein anderer Hund da – Nicol war wie üblich sehr scheu ihm gegenüber und er wollte doch nur mit ihr spielen. Dauerte eine ganze Weile, bis sie anfingen miteinander zu spielen.
#Palo – ein hübscher Kerl, wie ich finde ♥

Palo - neuer Freund!

Palo – neuer Freund!

Schätze ihn nicht älter als ein Jahr. Kaum waren die beiden einigermassen Freunde, ging sein Frauchen leider mit ihm :(

Nicol ♥

Nicol ♥

Nicol ♥

…nachdem ihr neuer Freund gegangen war. Auf der Bank links von uns sass ein Mann, der dem Schauspiel zwischen Nicol und Palo die ganze Zeit amüsiert zugeschaut hat. Nachdem Palo weg war, liess sich Nicol von ihm kraulen :P
Wir kamen ins Gespräch und quatschen uns total fest – über Gott und die Welt. Wir gingen zusammen zurück zum #Caricamento und werden in Verbindung bleiben. Ein netter Mann. Er ist nun auch in der WhatsApp-Gruppe Gruppe.

Und #Otto haben wir heute auch endlich mal wieder getroffen! Mann ist der gewachsen… 5 Monate ist er nun alt (oder jung, wie man’s sehen möchte) und satte 22kg schwer. Nicol hat gerade 19kg.
Ein süsser Kerl – wie immer ♥

Otto

Otto

So – nun werde ich gleich kochen – bis später meine Lieben ♥

Ahhh – vor wenigen Minuten – es ist aktuell 23:59 Uhr – nach Hause gekommen.
Das war ja heute Abend vielleicht ein Wetter… Es tröpfelte – hörte auf – es tröpfelte erneut – es hörte erneut auf – und wieder tröpfelte es und wieder hörte es auf. Das Wetter schien sich heute nicht entscheiden zu können!
War gerade im #Bicu unter einem Schirm, als es heftiger regnete – aber es hörte auch schnell wieder auf.

Gegangen bin ich, weil ein Gewitter heranzog – aber das versprach auch mehr, als es halten konnte… War eigentlich nur „heisse Luft“ – nüscht war.

Unterwegs haben wir noch #Rika und #Lupen getroffen. Nicol war mal wieder einfersüchtig, weil „IHR FREUND“ Lupen sich mit einer anderen Hunde-Dame beschäftigte. Sie wuchs über sich selbst hinaus und hat Rika angebellt. Wenn Rika ihr hinterher ist, ist Nicol schleunigst abgehauen :P
War lustig anzusehen!

Ha – und noch was lustiges heute beim Nacht-Spaziergang!
Wir waren gerade am #Bigo am Porto #Antico angekommen – besser eigentlich schon am #Plazzale #Mandraccio – da stehen wieder eine Menge neue Zelte und Absperrungen (da ist gerade eigentlich täglich was neues los!).
Manche Absperrung hatte diesen grünen Kunstrasen… Nicol nix wie drauf und den „BIG Job“ erledigt ☺
…sie hat das doch glatt für’ne Wiese gehalten… Rannte dann auch gleich freudig auf und ab!
Hat sie neulich schon mal gemacht – direkt vor dem Eingang einer Konditorei, die diesen grünen Rasen auch vor der Tür ausgelegt haben :/
Brauche wohl nicht extra zu erwähnen, dass wir alles grosse einsammeln, was Nicol hinterlässt (hatte das ja schon öfter geschrieben!) – aber irgendwie peinlich ist es trotzdem :o
Zeigt mir aber auch sehr deutlich, dass Nicol GRÜN wirklich unglaublich vermisst! …nur noch ein paar Tage Nicol ♥ …man kann schon sagen: „Nur noch ein paar Stunden!“.
…der TATORT :o

Der TATORT

Der TATORT

Die Zelte und Absperrungen betreffen das hier (wie ich später auf einer Tafel las):

Details....

Details….

Startet morgen (eigentlich heute – ist ja schon Freitag!) und endet am Sonntagabend. Da wird #Genua wieder tierisch voll sein… Und die Menü-Karte für Nicol reichlich umfangreich… Juhuuuuuuuuuuuu….. :/

Gesehen – auf dem Hinweg zum Centro #Congressi #Magazzini del #Cotone

Ein alter Fiat 500 –

Fiat 500

Fiat 500

Sorry – Nachts in #Genua – schlechte Bild-Qualität! Nehme meine neue Kamera Nachts NICHT mit!
Und meine Handy-Cam ist Nachts wirklich miserabel!

Damit schliesse ich jetzt meine Zeilen – bin wirklich sehr müde!
Gute Nacht meine Lieben ♥

#Temperaturen am Donnerstag, 22. Mai 2014

Genua

9 Uhr

22,9°C

Hochnebel

wenig Wind

Genua

13 Uhr

25,8°C

bewölkt

wenig Wind

Genua

17 Uhr

24,3°C

bewölkt

mässiger Wind

Genua

21 Uhr

22,3°C

teilweise Regen

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Heute keine!

 

26.05.14 08:00

23.05.14 01:31

…in 3 Days,

6 Hours and 28 Minutes back on Tour!!!

 

 

This Articel was read 218 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

--> Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>