Montag 13. Januar 2014 – Genua – Italien

Montag 13. Januar 2014

#Genua #Italy #Italien #Italia

….bääääääääääähhhhhhhhhhh – es #regnet mal wieder! Pffff… Zwar nicht stark, aber die #Sonne ist mal wieder verschwunden *grummel*

Heute um 11:11 Uhr und exakt 11 Sekunden aufgenommen das Bild. Schaut wieder ziemlich #ungemütlich aus, hmmm?

um 11:11 und 11 Sekunden...

um 11:11 und 11 Sekunden…

…am #Nachmittag sah es nicht viel schöner aus

Genua trägt grau...

Genua trägt grau…

Hier eine gute #Karte – da sieht man schön, wo wir immer langspazieren 🙂 – dieses Bild verlinke ich immer wieder mit der Route 🙂

Route

Route

blaue Route: Diese ist unsere häufigste #Route. Auf dem #Plazzale #Mandraccio spielen wir meist eine Weile mit dem Ball mit Nicol

grüne Route: Das ist die ganz lange Route zum #Centro #Congressi – ich gehe sie sehr häufig und gerne mit #Nicol. Mr. Italy ist nicht so der Spazierer 😛 – auf dieser Route ist er selten dabei.

rote Route: Diese Route nehmen wir gelegentlich – am Ende ist eine #Plattform auf dem Wasser – #Isola #delle #Chiatte.

gelbe Route: Auch in diese Richtung gehen wir gelegentlich – geht noch weiter – ist bloss nimmer auf der Karte drauf. Noch ein ganzes Stück weiter parkt mein kleiner Franzose 🙂

Die Strasse brauchen wir glücklicherweise NICHT überqueren – das ist eine #Brücke und bietet bei #Regen auch einen Weg zum Laufen, ohne dass man gleich pitschnass wird!

Auf der blauen und grünen Route kommen wir an einem #Restaurant mit #Free-WiFi vorbei – da kann ich dann ab und an die #Apps von meinem #Telefon updaten – wie zum Beispiel #Candy-Crush (welches ich dann zu Hause spiele – dafür benötigt man auf dem #Handy kein INet).
Ansonsten spazieren wir auch sehr häufig in die #Altstadt – da gibt es einen schönen Platz mit einem riesigen #Brunnen und alle Wege kann Nicol auch ohne #Leine bleiben.

Noch ein gutes Stück nach dem Brunnen kommen die beiden #Parks (einen davon haben wir ja gestern besucht, den anderen schon etwas länger her).
Da gehen wir (zum Leidwesen) von Nicol nicht so häufig hin, da man schon gute 20 Minuten braucht, um überhaupt dort zu sein – und der #Weg hin ist #anstrengend – es geht alles #Bergauf oder mit kleinen #Treppchen. Das geht ganz schön auf die Puste und in die Beine…

#Temperaturen am Montag 13. Januar 2014

Genua

9 Uhr

13°C

Bewölkt mit Nieselregen

wenig Wind

Genua

13 Uhr

13°C

Bewölkt mit Nieselregen

wenig Wind

Genua

17 Uhr

12°C

Bewölkt mit Nieselregen

wenig Wind

Genua

21 Uhr

11°C

Bewölkt mit Nieselregen

wenig Wind

#Wassertemperatur: Heute keine!

This Articel was read 1767 times!

Print Friendly, PDF & Email
Please follow and like us:
fb-share-icon0
Tweet 97

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause 😊 = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin ❗ in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.