…wie war das nochmal mit der Arche Noah?

Mittwoch, 19. November 2019

Parco del #Peralto #Righi #Genova #Pieve Ligure – #Italy #Italien #Italia

Guten Morgen Parco del Peralto ♥

…Julia trällert nicht – wir haben jetzt Lucky, der immer pünktlich um 8 auf der Matte steht 😮 Baffo pellt sich um halb 9 aus den Decken – frühstückt und gibt auch Lucky seine erste Mahlzeit. Ich will gar nicht aufstehen – wozu auch – es REGNET wieder mal (eigentlich schon die ganze Nacht ohne Unterbrechung!) und laut Wetter-App soll das auch den ganzen Tag so bleiben! Der 9-Uhr-Alarm geht an mir vorbei – aber um halb 10 hör‘ ich Baffo fluchen und frage nach, was denn los ist. Er meint, die Zündkerze vom Honda-Shop sei nicht die gleiche, wie wir sie brauchen und er wollte was verändern, und macht sie kaputt. Die andere Zündkerze ist schon im Müll – die ist nicht nur kürzer, sondern auch viel dicker und die können wir nicht verwenden – blöder Verkäufer von der Ferretería! Ich frag‘ Baffo, ob wir denn nochmals zu dem Honda-Shop fahren wollen, um eine neue und passende Zündkerze für den Generator zu kaufen. Er stimmt sofort zu und fast schon fluchtartig machen wir den Camper startklar! Die ganze Zeit schüttet es wie aus Eimern!

My View today - Parco del Peralto - Genova – Italy

My View today – Parco del Peralto – Genova – Italy

Lucky ist an meinem Kaffee interessiert 🙂
…die erste ZiPa → Zigaretten Pause erfolgt mit Gummiboots ─ was’n sonst? Trag‘ derzeit nix anderes mehr! Die Flip Flops sind längst eingemottet – die werde ich dieses Jahr gewiss nimmer brauchen! Wir sollten eher mal wieder über die Arche Noah nachdenken…

ZiPa → Zigaretten Pause bei sintflutartigem REGEN - Parco del Peralto - Genova – Italy

ZiPa → Zigaretten Pause bei sintflutartigem REGEN – Parco del Peralto – Genova – Italy

Die Fahrt runter nach #Genova ist krass! Überall sprudelt Wasser in die Strasse – überall kleine Wasserfälle, die die Strasse zuweilen überfluten! Selbst eine Treppe hier ist ein einziger Wasserfall! Leider ist die Sicht so schlecht, wegen beschlagener Scheiben, dass es davon kein Photo gibt – ausserdem hab ich den schlafenden Lucky auf dem Schoss, der würde sonst hinunter purzeln 😮

Zu Lucky noch ein Wort zwischendurch – er ist gerade sehr pflegeleicht, wenn wir fahren – kaum rennt der Motor und er ist bei mir auf dem Schoss, schläft er auch schon und das, bis wir ankommen! Er ist eine echte Camper-Katze und weiss die Fahrerei am Besten zu nutzen 😉

In #Genova bei der Ferretería giesst es wieder wie aus Eimern – Baffo will die aus dem Müll heraus gefischte falsche Zündkerze vielleicht umtauschen – aber der hat nicht, was wir brauchen und gibt Baffo das Geld zurück – das finden wir klasse!

Sintflutartiger REGEN - Genova – Italy

Sintflutartiger REGEN – Genova – Italy

Dann geht es zum Honda-Shop – Baffo hat noch ein Teil aus dem Generator ausgebaut – er nennt es „Pfeife“ und somit kann man offenbar ganz genau bestimmen, welche Zündkerze wir benötigen. Der Honda-Shop kann leider nicht weiter helfen – Frust! Was nun? Die Wetter-Prognose schaut auch für morgen nicht besser aus – wir BRAUCHEN den Generator! Klar rennt der mit der alten Zündkerze auch noch, aber vielleicht rennt er ja mit einer neuen besser *hoff*! Der Honda-Shop-Besitzer gibt Baffo noch einen Tipp, es einen Kilometer weiter vorne zu versuchen – da ist ein Shop und eine Werkstatt, die Vespas und Motorräder repariert. Wir versuchen unser Glück also auch da – was bleibt uns anderes übrig? Und siehe da – Baffo kommt zurück und meint, es REGNET – ja, klar, das weiss ich schon – aber was ist nun mit der Zündkerze? Er meint, dass er vermutlich gefunden hat, was wir brauchen! Na – das ist ja schon mal eine gute Neuigkeit!

Es ist zudem auch Lunch-Time – und wir stellen uns auf den Platz von gestern. Ich dreh‘ mit Nicol gleich eine kleine Runde – es REGNET gerade nicht! Das jedoch wird ein kurzes Erlebnis und Nicol kommt nicht dazu, eines ihrer Geschäfte zu verrichten, denn schon bald REGNET es wieder in Strömen 😐 und sie geht freiwillig wieder in den Camper! Arme Maus – sie hat ja leider nicht das Privileg, ihre Toilette im Camper zu haben, wie Lucky (the Monster) und wie wir ebenfalls.

REGEN - Genova – Italy

REGEN – Genova – Italy

Kaffee-Pause geniessen wir dann schon wieder im Parco del Peralto – aber die Temperatur sinkt schnell krass ab, dass ich schon witzel: „…und morgen haben wir SCHNEE – junst to change the art of the Liquid!“. Baffo findet das nicht lustig und meint: „Wenn es hier schneit, sitzen wir fest und kommen eine Woche nimmer weg – hier wird nicht geräumt!“. Eine Regenpause (nun ja – nicht wirklich – es REGNET nur gerade nimmer so sintflutartig!) nutzen wir zum Wasser zapfen – (Nicol darf mit ihrem neuen Regencape nun auch endlich eine Runde drehen)– wir wollen nach Pieve Ligure, auf einen Stellplatz für Camper, weil es da einfach wärmer ist und es wohl keinen SCHNEE geben wird – so nah an der Küste! Ist ein hässlicher Stellplatz und direkt an der Bahnlinie – tagsüber also recht Geräuschreich – Nachts geht es – bis auf ein nahezu permanentes Bimmeln der Durchsagen (für was – kommt ja kein Zug!). Es REGNET gerade nicht und ich dreh‘ mit Nicol eine kleine Runde – bis zum Spielplatz vorne und zurück. Sie ist gaaaaaaaaaaaaaanz happy die Gute!

Baffo’s legendäre Pizza à la Baffo kommt heute also etwas später auf den Tisch – schmeckt deswegen aber nicht minder lecker!

So – nu‘ sag ich: Gute Nacht meine Lieben und vielen Dank für’s Lesen ♥

PS: Der Platz hier ist so hässlich, dass es tatsächlich noch kein einziges Bild davon gibt!

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine *Spende für unsere Dieselkasse ♥
*Wir bieten unseren Service kostenlos an und unsere gesammelten Informationen sind gewiss hilfreich für Dich! Daher freuen wir uns über DEINE Spende! Damit hilfst DU uns, dass wir weiter machen können ♥ VIELEN DANK ♥

Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen, ebenfalls bei Twitter oder auch bei Google+

ACHTUNG (unbezahlte) WERBUNG! In unserem Blog fallen immer wieder Namen von Supermärkten, Werkstätten, Kameras, Grafik-Programmen etc. pp.

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den Adventskalender 2019. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory[at]camper-news.com senden. Das [at] austauschen gegen das @ natürlich! Bilder sind willkommen, wenn sie pro Bild 2MB nicht übersteigen 😉
Diese werden dann im Adventskalender 2019 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“.
Oder kommentiert hier einfach! Wobei ich leider nicht weiss, ob Kommentare in der Länge begrenzt sind :/ Bilder können jedenfalls einem Kommentar angehängt werden ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mit 17 Schritten zum perfekten Bild!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

Sonderzeichen mit ALT + Ziffern aus dem Zahlenblock!

Wichtige Info für Google Chrome Besucher! ← Hat sich offenbar von alleine geklärt – es funktioniert wieder!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Mittwoch, 19. November 2019

Parco del Peralto

9 Uhr

7,7°C

Sinntflutartiger REGEN

kräftiger Wind

Genova

13 Uhr

10,2°C

REGEN

wenig Wind

Parco del Peralto

17 Uhr

8,6°C

REGEN

kräftiger Wind

Pieve Ligure

21 Uhr

14,6°C

bewölkt / leichter Regen

wenig Wind

#Wassertemperatur: Parco del Peralto: —– °C

26.05.14 09:00

20.11.19 01:40

13.08.19 11:28

20.06.13 12:30

…since 2003 Days,

16 Hours + 40 Minutes on Tour! (together)

…since 98 Days back in Italy

+ 14 Hours and 12 Minutes…

…since 2343 Days,

13 Hours + 10 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 20.11.2019 um 01:40 Uhr

 

This Articel was read 145 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

2 thoughts on “…wie war das nochmal mit der Arche Noah?

  1. Ingrid sagt:

    110l pro qm in Genua sagten sie heute im deutschen Wetterbericht!!! 😳 Ich glaube, ihr müsst noch etwas durchhalten…

    • belle belle sagt:

      Autsch – das ist heftig! Morgen soll es ja auch nicht viel besser werden – wir sind ja (glücklicherweise) übermorgen dann endlich weg von hier! Ich hab‘ so die Nase voll von diesem Wetter, das kann sich keiner vorstellen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.