Boah – irgendwas kaputt?

Freitag, 2. August 2019

#Őcsény #Szakály #Tamási #Siófok #Hungary #Ungarn #Ungheria

Guten Morgen Őcsény ♥

…viertel nach 8 pell‘ ich mich aus den Decken – Baffo wundert sich und fragt mich, ob irgendwas kaputt sei. Nein – nix ist kaputt – aber wir wollen ja heute weiter. Also gilt es keine Zeit zu vertrödeln! Auch wenn der Platz hier eigentlich malerisch ausschaut – baden kann man allerdings nicht im River Sió – der ist grün!

My View today - Ocsény - Hungary

My View today – Ocsény – Hungary

Routiniert wird der Camper wieder startklar gemacht – Lucky bekommt noch sein zweites Frühstück und eine Bauchmassage und dann geht es weiter! Wir fahren über #Tamási weil es da einen Lidl gibt, welchen ich über GoogleMaps heraus gesucht hatte. Wir huschen hinein und verschaffen uns erst mal einen Überblick, wie das Sortiment von Lidl hier ausschaut – brauchen also etwas länger. Zurück am Camper gibt es direkt Lunch – den Schweizer Wurstsalat! Danach bekommt Lucky sein Mittagsfläschchen und wird auch wieder gewogen – 239 Gramm wiegt er nun – wieder 17 Gramm zugenommen *jubel*! Aber sein „grosser Job“ lässt auf sich warten, trotz regelmässiger Bauchmassage! Wir sind beide keine Katzenmami und wissen nicht, wie lange sie mit ihrer Zunge sie die Bäuche ihrer Babies massiert, und welchen Druck sie ausübt – vielleicht sind wir zu vorsichtig damit. Lucky hat wohl offenbar Verstopfung – und die gilt es jetzt aufzulösen! Also wird massiert auf Teufel komm‘ raus!

Hallo - ich bin noch wach - Lucky bei Lidl in Tamási – Hungary

Hallo – ich bin noch wach – Lucky bei Lidl in Tamási – Hungary

Ist das nicht wieder einfach nur herzallerliebst dieses Bild? Es dauert jedoch nicht lange, da schläft der kleine Racker doch mitten in der Massage ein 😮 Völlig erledigt ist der kleine Kerl 😉

Da schläft der kleine Kerl doch glatt ein - bei Lidl in Tamási – Hungary

Da schläft der kleine Kerl doch glatt ein – bei Lidl in Tamási – Hungary

…ich könnt‘ ihn glatt fressen den süssen Kerl! Er ist so herzallerliebst in allen seiner Reaktionen – wenn die Milchflasche in der Nähe ist, wird er immer ganz hektisch – vergisst dabei aber oft das Mäulchen zu öffnen und es ist fast immer ein kleiner Kampf, bis er den Sauger im Mund hat. Sofort entspannt er sich und fängt an zu schnurren – und auch das Treteln (der sogenannte Milchtritt) lässt dann nicht auf sich warten. Dann geht es ihm sichtlich guuuuuuuuuuuuuuuut! Auch bei der Bauchmassage schnurrt und tretelt in der Luft und wenn er – wie heute – bei mir auf dem Schoss liegt, dann geniesst er das doppelt offenbar ♥ So sehr, dass er dabei einschläft 😉

OK – Mission „Big Job“ wird auf später vertagt – lassen wir den kleinen Racker mal schlafen. Pipi geht – wie üblich – wunderbar, wie ein besagter Springbrunnen in hohem Bogen 😉 Wenn bis heute Abend noch immer kein „Big Job“ von ihm zu sehen ist, werden wir morgen einen Tierarzt aufsuchen! Einen Tierarzt wollen wir ohnehin aufsuchen – zum einen, weil das linke Auge immer etwas Sekret absondert – zum anderen, weil wir ihn fragen möchten, wann eine Wurmkur gegeben werden kann (und uns von ihm das Präparat dafür geben lassen), sowie auch fragen, ob er uns einen Tierpass ausstellen kann. Zum Impfen ist es noch zu früh – dafür müssen wir noch mindestens 6 Wochen warten. So Tierarzt ist gefunden!

Dankeschön liebe Birgit für Deine großzügige Spende – die kommt wie gerufen! Ein Tierarzt, welcher auch morgen (am Samstag) geöffnet hat, ist schon parat! Ehe ich hier von der Sitzbank fall‘, mach‘ ich nu‘ Feierabend! Gute Nacht meine Lieben und vielen Dank für’s Lesen ♥
—————————–

Honvéd u. 26 – Siófok, 8600 – 46.884065,18.067917

Öffnungszeiten:

Samstag 09:00–12:00

Sonntag Geschlossen

Montag 09:00–12:00, 16:00–19:00

Dienstag 09:00–12:00, 16:00–19:00

Mittwoch 09:00–12:00, 16:00–19:00

Donnerstag 09:00–12:00, 16:00–19:00

Freitag 09:00–12:00, 16:00–19:00

—————————–

Schon bei Lidl zieht es mächtig zu – da kommt sicher gleich mächtig was runter!

Da kommt schon das nächste Gewitter - bei Lidl in Tamási – Hungary

Da kommt schon das nächste Gewitter – bei Lidl in Tamási – Hungary

…und wie das herunter kommt – sintflutartig mal wieder!

Weltuntergangwetter - on the Road in Hungary

Weltuntergangwetter – on the Road in Hungary

Bei Ankunft regnet es zum Glück nimmer ganz so heftig!). Es gibt einige Plätze hier, wo man mit einem Camper stehen könnte – auf den für uns besten, stellen wir uns! Es ist jetzt zwar kein guter Platz für das Solar-Panel – trotzdem bleiben wir hier – wir sind einfach müde!

Parking in Siófok at Balaton Lake – Hungary

Parking in Siófok at Balaton Lake – Hungary

Bei dem REGEN geh‘ ich nicht raus, um das Bild für die Position zu schiessen – das mach‘ ich lieber von drinnen aus! Die Luft kühlt auch stark ab – raus gehen, ohne Sweatjacke is‘ nicht – und das im August 😧

Gute Nacht meine Lieben und vielen Dank für’s Lesen ♥

Unsere Route von heute:

Route 2019-08-02

Route 2019-08-02

https://goo.gl/maps/7aB3ENBuwafAhZgU6

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine *Spende für unsere Dieselkasse ♥
*Wir bieten unseren Service kostenlos an und unsere gesammelten Informationen sind gewiss hilfreich für Dich! Daher freuen wir uns über DEINE Spende! Damit hilfst DU uns, dass wir weiter machen können ♥ VIELEN DANK ♥

Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen, ebenfalls bei Twitter oder auch bei Google+

ACHTUNG (unbezahlte) WERBUNG! In unserem Blog fallen immer wieder Namen von Supermärkten, Werkstätten, Kameras, Grafik-Programmen etc. pp.

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den Adventskalender 2019. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory[at]camper-news.com senden. Das [at] austauschen gegen das @ natürlich! Bilder sind willkommen, wenn sie pro Bild 2MB nicht übersteigen 😉
Diese werden dann im Adventskalender 2019 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“.
Oder kommentiert hier einfach! Wobei ich leider nicht weiss, ob Kommentare in der Länge begrenzt sind :/ Bilder können jedenfalls einem Kommentar angehängt werden ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mit 17 Schritten zum perfekten Bild!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

Sonderzeichen mit ALT + Ziffern aus dem Zahlenblock!

Wichtige Info für Google Chrome Besucher!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Freitag, 2. August 2019

Őcsény

9 Uhr

25,0°C

Sonne-Wolken-Mix

wenig Wind

Tamási

13 Uhr

32,6°C

bewölkt

wenig Wind

Siófok

17 Uhr

21,4°C

GEWETTER

mässiger Wind

Siófok

21 Uhr

20,1°C

bewölkt / leichter Regen

wenig Wind

#Wassertemperatur: Balaton Lake: —– °C

26.05.14 09:00

03.08.19 01:47

30.07.19 11:23

20.06.13 12:30

…since 1894 Days,

16 Hours + 47 Minutes on Tour! (together)

…since 3 Days in Hungary

+ 14 Hours and 24 Minutes…

…since 2234 Days,

13 Hours + 17 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 03.08.2019 um 01:48 Uhr

 

This Articel was read 153 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.