…nach vier Tagen Dunkelheit – endlich ein bisschen SONNE!

Donnerstag, 12. April 2018

#Genua #Italy #Italien #Italia

Guten Morgen Genua ♥

…uuiiiiiiiiiiii – was’n das? Lugt da etwa die Sonne ein bisschen hervor heute? Um halb 10 ist es noch ziemlich bewölkt – aber immerhin trocken! Und die Sonne kämpft sich tatsächlich etwas durch – *jubel*! Das Solar-Panel wird in Position gebracht und ich kann meinen Laptop laden!!! Denn der Akku ist völlig leer!

Für Lunch gibt es nur ein bissel Ensaladilla von Mercadona noch – und gegen 2 fährt Baffo los mit dem Bus nach Genua – noch das ein und andere besorgen und um kurz vor 5 hat er den Termin beim Rötgen-Arzt.
Ich mache derweil mit Nicol einen kleine Spaziergang – endlich kann man mal raus gehen, ohne die GummiBoots tragen zu müssen!

Genova – Italy

Genova – Italy

Genova – Italy

Genova – Italy

Freecamper in Genova – Italy

Freecamper in Genova – Italy

Es gibt heute trotzdem nix zu Erzählen – für mich ein langweiliger Tag mit viel CandyCrush… Zwischendurch koche ich Nicols „Pappa“, welches sie pünktlich bekommt ;)

Baffo ist früher zurück als erwartet – er weiss noch nix neues (er muss seinen Dock anrufen morgen) – aber er hat das Plug gefunden in einem Shop, das er gestern mystriöserweise verloren hat! Das ist grosse Klasse, denn mein Original-Kabel will ich einfach unberührt lassen! Ich glaube, das sagte ich 2014 schon, ehe wir starteten! Ich glaube, Baffo wollte damals schon mein Original-Kabel an das Ladekabel für 12V anbringen, wenn ich mich recht erinnere. Ich hatte mich damals schon geweigert… Weil – könnte ja sein, dass ich mal 220V habe irgendwo – sei es im Camper (mal in einem Camping) oder vielleicht auch mal in einem Restaurant! Kaum ist er zurück und promt setzt auch wieder der REGEN ein! Haben wir ja soooooooooooo vermisst!

…damit sage ich für heute *gäääääääääääähhhhhhhhhhn* und Gute Nacht meine Lieben ♥

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine Spende
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den Adventskalender 2018. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory [at] camper-news.com senden. Das [at] und die Leerzeichen austauschen gegen das @ natürlich! Diese werden dann im Adventskalender 2018 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Donnerstag, 12. April 2018

Genua

9 Uhr

14,8°C

bewölkt

mässiger Wind

Genua

13 Uhr

20,5°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Genua

17 Uhr

17,6°C

bewölkt

mässiger Wind

Genua

21 Uhr

12,3°C

REGEN

mässiger Wind

#Wassertemperatur: —– °C

 

26.05.14 09:00

12.04.18 21:53

03.04.18 11:27

20.06.13 12:30

…since 1417 Days,

12 Hours + 53 Minutes on Tour! (together)

…since 9 Days back in Italy

10 Hours + 26 Minutes…

…since 1757 Days,

9 Hours + 23 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 12.04.2018 um 21:53 Uhr

 

This Articel was read 158 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>