…ja ist denn schon Ostern?

Montag, 29. Januar 2018

Playa de Torre #Derribada – San Pedro del #Pinatar #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Playa de Torre Derribada ♥

…mit dem 9-Uhr-Alarm pelle ich mich heute aus den Decken – noch schaut es ziemlich bewölkt aus – aber wir hoffen, dass der eisige Nord-Ost-Wind die Wolken bald weg pustet!

Pustet der Wind die Wolken weg? - Playa de Torre Derribada - San Pedro del Pinatar – Spain

Pustet der Wind die Wolken weg? – Playa de Torre Derribada – San Pedro del Pinatar – Spain

…unsere Aussicht vor dem Camper schaut übrigens so aus :o Ich stehe direkt vor dem Camper und mache ein Panorama-Bild mit dem neuen SmartPhone NEFFOS X1 MAX!

Unsere Aussicht vor dem Camper - Playa de Torre Derribada - San Pedro del Pinatar – Spain

Unsere Aussicht vor dem Camper – Playa de Torre Derribada – San Pedro del Pinatar – Spain

Wie üblich – der Vormittag geht mal wieder ganz unspektakulär vorbei und für Lunch gibt es heute nix grosses → eine Fishbox von Lidl mit Salzkartoffeln – und danach? Hehehehe – genau! Den obligatorischen Tee draussen geniessen :!: mit CandyCrush :D

Um 4 geht es mit Nicol – auch wie üblich – in die Büsche! Sie fordert „ihre Jagd“ geradezu ein!

NIcol auf der Jagd am Playa de Torre Derribada - San Pedro del Pinatar – Spain

NIcol auf der Jagd am Playa de Torre Derribada – San Pedro del Pinatar – Spain

…hach ja – schön waren die Zeiten, als wir noch Strandspaziergänge machten *seufz* Nun is nix mehr mit Strandspaziergang → Nicol will in die Büsche – BASTA!
Wir treffen auf einen anderen Hund – schwarz, kurzes Fell und ungefähr so gross wie Nicol. Dieser ist jedoch wenig euphorisch, was die Hasenjagd angeht – er geht mit seinem Frauchen locker mit, ohne permanent in den Büschen zu verschwinden! Ich hingegen spaziere für mich alleine – gucke mit zuweilen die Augen aus nach Nicol, um sie dann (nach einer gefühlten Ewigkeit!) wieder zu erspähen, um sie auch sogleich wieder aus den Augen zu verlieren! Wie beneide ich diese Frau und deren schwarzer Hund, dass er so gar nichts mit der Hasenjagd anfangen kann…

…ich sehe heute allerdings ganz viele Hasen davon hoppeln – weit weg von Nicol – aber ich sehe sie! Sie sucht am falschen Platz die Süsse :P Aber ich bin sicher, dort wo sie ist, gibt es auch eine Menge Hasen! Ich schätze, die Büsche sind voll von Hasen!

Während ich so auf Nicol warte… → ein wehmütiger Blick zum Strand!

Viele Algen am Playa de Torre Derribada - San Pedro del Pinatar – Spain

Viele Algen am Playa de Torre Derribada – San Pedro del Pinatar – Spain

Auf dem Rückweg – Kite-Surfer! Klar der stramme Wind lockt die Kite-Surfer an! Ich sehe einen barfuß :wacko: – der ist schon im Wasser – fallen dem nicht bald schon die Zehen ab?

Kiter am Playa de Torre Derribada - San Pedro del Pinatar – Spain

Kiter am Playa de Torre Derribada – San Pedro del Pinatar – Spain

So – gleich gibbet es lecker Dinner – es gibt lecker Fischfilet in Panade und Broccoli – ich bin zuständig für den Broccoli! Bis später meine Lieben ♥

Dinner ist – wie üblich – superlecker :!: Danach noch eine Runde Rommé zocken (ich gewinne heute um Längen!). Und schon ist es wieder Zeit zum Schlafen gehen! Bzw. ich erst noch am Laptop was arbeiten! Da ja die neue „alte“ Karte für die Brunnen irgendwie nimmer funzte – aus welchen Gründen auch immer :!: – nun ist die neue Karte komplett!

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den Adventskalender 2018. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory [at] camper-news.com senden. Das [at] und die Leerzeichen austauschen gegen das @ natürlich! Diese werden dann im Adventskalender 2018 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar oder auch eine Bewertung ♥
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Montag, 29. Januar 2018

Playa de Torre Derribada

9 Uhr

12,5°C

Sonne-Wolken-Mix

stürmisch mit Böen

Playa de Torre Derribada

13 Uhr

16,7°C

Sonne-Wolken-Mix

stürmisch mit Böen

Playa de Torre Derribada

17 Uhr

15,5°C

sonnig

stürmisch mit Böen

Playa de Torre Derribada

21 Uhr

14,7°C

meist klar

kräf#

#Wassertemperatur: Playa de Torre Derribada: —– °C

 

26.05.14 09:00

30.01.18 02:48

26.10.17 12:26

20.06.13 12:30

…since 1344 Days,

17 Hours + 48 Minutes on Tour! (together)

…since 95 Days back in Spain

14 Hours + 22 Minutes…

…since 1684 Days,

14 Hours + 18 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 30.01.2018 um 02:48 Uhr

 

This Articel was read 170 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

--> Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>