…was für ein AKT eine FONIC PrePaid-Karte aufzuladen aus dem Ausland!

Dienstag, 7. November 2017

#Cunit #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Cunit ♥

…ich warte geradezu dass Julia ihr „Guten Morgeeeeeeeeeeen“ trällert – trotzdem springe ich nicht gleich aus den Federn! Bin lazy und pelle mich erst um halb 9 aus den Decken!

Eine ältere Dame fragt Baffo etwas – er ruft um Hilfe, da die Dame deutsch spricht. Ich eile also heraus. Sie möchte heute mit ihrem Sohn, der aus #Barcelona mit dem Zug hier ankommen wird, Essen gehen in einem Restaurant hier. Sie bittet uns, auf ihren Van etwas aufzupassen, den sie – auf Anfrage – nun in der Nähe unseres Campers parkt. Kein Problem – wir achten auf ihren Van!

Wieder ein Tag mit Problemen, mit denen man sich auseinander setzen muss – wie lade ich meine FONIC-PrePaid-Karte wieder auf! Es ist ja schon echt ein Witz, wie schwierig das mittlerweile geworden ist!
Danke liebe Ingrid für Deinen Link-Tipp bei prelado.de – aber das funktioniert leider auch nicht *grmpf*!!!

Versuch NO 1: FONIC aufladen gescheitert

Versuch NO 1: FONIC aufladen gescheitert

Versuch NO 2: FONIC aufladen gescheitert

Versuch NO 2: FONIC aufladen gescheitert

Auch der dritte Versuch – mit einer anderen Zahlungsmöglichkeit scheitert!

Versuch NO 3: FONIC aufladen gescheitert

Versuch NO 3: FONIC aufladen gescheitert

Auf einer Webseite fand ich die Möglichkeit per Überweisung zu bezahlen. Aber auch das scheitert leider, weil der Empfänger bei Baffo’s Bank nicht akzeptiert wird :~ – die wollen das & einfach nicht im Namen haben – aber das wäre sicher wichtig, um die Zahlung dann auch zuordnen zu können!

Empfänger: Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

HypoVereinsbank München
IBAN: DE03700202700668519237
SWIFT (BIC): HYVEDEMMXXX
Verwendungszweck
Rufnummer und vierstellige Prüfsumme im Format:
0176-xxxxxxxx-2186

Auf der Seite selbst akzeptieren sie nur ein deutsches Bank-Konto zum Einzug der Zahlung für Aufladungen!

Erst mal gebe ich auf – mal sehen, was mir dazu noch einfallen wird… Vermutlich muss ich jemanden fragen – aber das dann erst, wenn ich die neue SIM-Karte dann auch wirklich habe!
Inzwischen parkt auch ein grosser Camper recht nahe auf „unserer Sonnenseite“ – allerdings so weit nach vorn, dass er uns bald die Sonne für das Solar-Panel „stehlen“ wird. Ich gehe nach draussen und bitte freundlich, ob sie ein Stückchen zurück setzen könnten, da wir die Sonne für das Solar-Panel benötigen. Der Mann ist sehr freundlich und meint sofort: „Na klar – kein Problem! Das mache ich dann am Besten gleich, dann ist es gemacht!“. WOW – ganz grosse Klasse – einfach mal DAUMEN HOCH dafür :y:DANKE!

Anderes Problem noch in Angriff nehmen! Das ist mit zwei eMails jedoch recht zügig geklärt (waren ja schon reichlich andere eMails zuvor!). Hoffen wir, dass dieses Problem nun endlich vom Tisch ist!

Jetzt geh’ ich mit Nicol noch ‘ne Runde drehen – Bis später meine Lieben ♥ Klappt leider nicht mit dem Spaziergang mit Nicol – ist gerade „Pappa“-Time und sie hat überhaupt keine Lust mit mir zu gehen. Also rauch’ ich nur eine – im Windschatten vom Camper, denn der eisige Wind ist leider wieder zurück! Selbst das Thermometer in der prallen Sonne (aber im Wind) gibt nicht mehr als 25°C her! Dabei kommt man ins Schwitzen, wenn man im Camper hinter dem Fenster windgeschützt in der Sonne sitzt!
Zum Sonnenuntergang bin ich – natürlich wieder – On Guard! Auch wenn der Sonnenuntergang heute – wegen fehlender Wolken wesentlich weniger her gibt – als die letzten zwei Tage, und somit schon fast langweilig wirkt! …oder bin ich einfach nur schon zu verwöhnt?

Nikon D5200 - Sunset at Cunit Playa – Spain

Nikon D5200 – Sunset at Cunit Playa – Spain

Nikon D5200 - Sunset at Cunit Playa – Spain

Nikon D5200 – Sunset at Cunit Playa – Spain

Nikon D5200 - Sunset at Cunit Playa – Spain

Nikon D5200 – Sunset at Cunit Playa – Spain

SmartPhone neffos Kamera - Sunset at Cunit Playa - Spain

SmartPhone neffos Kamera – Sunset at Cunit Playa – Spain

Für Dinner zaubert Baffo heute wieder seine legendäre Pizza á la Baffo die ist einfach nur zuuuuuuuuuuuuuuuu lecker! Und danach geht es – fast schnurstracks – in die Koje! Denn es ist sowas von lausig kalt geworden *bibber*! Der Winter kommt zu früh nach Spanien! Ich krabbel mal lieber in die Koje – Gute Nacht meine Lieben ♥

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar oder auch eine Bewertung ♥
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Dienstag, 7. November 2017

Cunit

9 Uhr

10,0°C

sonnig

mässiger Wind

Cunit

13 Uhr

18,2°C

sonnig

kräftiger Wind

Cunit

17 Uhr

15,8°C

sonnig

kräftiger Wind

Cunit

21 Uhr

11,1°C

klar

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Cunit Playa: —– °C

 

26.05.14 09:00

07.11.17 22:19

26.10.17 12:26

20.06.13 12:30

…since 1261 Days,

13 Hours + 19 Minutes on Tour! (together)

…since 12 Days back in Spain

9 Hours + 53 Minutes…

…since 1601 Days,

9 Hours + 49 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 07.11.2017 um 22:20 Uhr

 

This Articel was read 237 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

--> Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

3 thoughts on “…was für ein AKT eine FONIC PrePaid-Karte aufzuladen aus dem Ausland!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>