Arbeitstag…

Freitag, 27. November 2015

#Moulay-Bousselham #Marokko #Marocco #Marruecos

Guten Morgen Moulay-Bousselham ♥
Julia wird wieder abgestellt um 8 Uhr mit ihrem „Guten Morgeeeeeeeeeeen“ – aber um 10 nach 8 Uhr schaffen wir den Sprung aus den Federn. Für die WhatsApp-Gruppe gibt es heute ein graues Bild – Marocco versinkt im Neben 😮
Aber das macht heute eh nicht so viel – zum einen haben wir Energie hier auf dem Campingplatz und zum anderen hab‘ ich heute eh‘ eine Menge Arbeit vor mir, denn ich will das WiFi vom Restaurant nutzen, um alle aufgelaufenen Beiträge zu Posten.

Inzwischen – aktuell 10:48 Uhr – ist auch die Sonne raus und hat den ganzen Nebel komplett vertrieben.
Ich beobachte, wie ein Rottweiler sein grosses Geschäft direkt vor unserem Camper macht :ichsagnix:
Als ich dann orten kann, zu welchem Camper der Rottweiler gehört, gehe ich schnurstracks auf den Camper zu und sage dem Mann, dass er das Geschäft bitte entfernen möchte. Er selbst hat nicht mal mitbekommen, wo seine beiden Hunde ihre Geschäfte erledigt haben – er war zu „beschäftigt“ oder wollte es offenbar auch gar nicht mitbekommen. Immerhin hat er den Haufen sofort entfernt :y: – aber wenn man auf einem Campingplatz weilt, sollte man seine Hunde überhaupt nicht frei rennen lassen und ihre Geschäfte überall ungeniert machen lassen! Wenn man irgendwo frei steht und der Hund sein Geschäft im Gebüsch macht, sage ich ja nix – aber auf einem Campingplatz oder am Strand…

Nach dem Lunch ist alles bereit – wir sind beide mit Laptop bewaffnet und gehen in’s Restaurant zum Arbeiten. Ich poste alle aufgelaufenen Beiträge, aktualisiere die UpDates in den Travel-Facts, poste unsere aktuelle Position und beantworte Kommentare und eMails auf unserer Facebook-Seite.
Baffo hingegen sucht nach Adressen von einem Maroc Telecom-Shop, wird aber nicht so wirklich fündig.
Daher werden wir morgen nochmals hier bleiben und das Internet ausnutzen, denn auch ich bin nicht wirklich fertig geworden mit meiner Arbeit – hatte mir noch mehr vorgenommen!
Dazu trinken wir Tee aus frischer Minze (boah schmeckt das lecker!!!) Da könnte man glatt süchtig nach werden! DAS kann man niemals mit dem Tee vergleichen, den man sonst so bekommt! Auch offener Tee (aber getrocknet) kann dieses Aroma niemals bieten!

Baffo geht gegen 16 Uhr – dreht mit Nicol eine Runde und bereitet ihr „Pappa“ vor – ich hingegen arbeite bis fast 17:30 Uhr. Meine externe Festplatte und auch mein Kopf rauchen von so viel Arbeit. Ich hasse es, wenn ich all das nicht sofort erledigen kann. An so vieles denken – nur nichts falsch machen oder was falsches Posten – das ist Arbeiten im Akkord – daher mitunter auch der Grund, warum wir morgen nochmals hier bleiben werden – Ich will morgen auch erst mal meine eMails abrufen (das habe ich heute partout nicht geschafft!) und auch noch ein paar Header-Bilder hoch laden, die neu hinzu gekommen sind.
Sorry liebe Birgit, dass ich heute überhaupt nicht auf Deinen entgangenen Anruf eingegangen bin, aber ich hatte wirklich reichlich zu tun (die beiden erhaltenen Nachrichten auf WhatsApp lese ich auch erst jetzt gerade (aktuell 19:02 Uhr).

Aber ich schaffe doch noch ein tolles Bild! Der Sonnenuntergang ist zwar Vergangenheit, aber ein tolles Abendrot kann ich noch einfangen!

Sonnenrot an der Lagune Merja Zerga - Moulay Bousselham – Marocco – 17:39:30 pm

Sonnenrot an der Lagune Merja Zerga – Moulay Bousselham – Marocco – 17:39:30 pm

Sonnenrot an der Lagune Merja Zerga - Moulay Bousselham – Marocco – 17:39:45 pm

Sonnenrot an der Lagune Merja Zerga – Moulay Bousselham – Marocco – 17:39:45 pm

Beide Bilder schiesse ich durch einen Maschendraht-Zaun, denn direkten Zugang zur Lagune gibt es (so weit ich das bislang beurteilen kann) keinen.

Der penetrante Geruch nach Rauch beginnt gerade wieder – offenbar heizt hier wer mit Holz… Naja – wir werden’s überleben 😛

Naja – jetzt mach‘ ich erst mal eine kleine Pause – bin seit 13 Uhr ununterbrochen am Laptop :scratch: und jetzt ist es aktuell 19:13 Uhr! Gibt auch gleich Dinner – lecker Fisch mit Kartoffelpürree *hmmmjamjam*!

Ich bin ausgesprochen müde heute – dieses Akkord-Posten „schmeckt“ mir überhaupt nicht! Morgen müssen wir eine Adresse für einen Maroc Telecom-Shop finden und dann auch noch diesen Shop…
Mit dem Akkord-Posten fühle ich mich gestresst – gestresst, weil ich meiner Arbeit nicht nachkommen kann (weil kein Internet) und wenn dann welches da ist, muss ich im Fließband arbeiten :/

Ich sage: Gute Nacht meine Lieben ♥

#Temperaturen am Freitag, 27. November 2015

Moulay-Bousselham

9 Uhr

14,3°C

Nebel

wenig Wind

Moulay-Bousselham

13 Uhr

21,2°C

Sonne-Wolken-Mix

wenig Wind

Moulay-Bousselham

18 Uhr

16,7°C

klar

wenig Wind

Moulay-Bousselham

21 Uhr

12,9°C

klar

wenig Wind

#Wassertemperatur: —–

 

26.05.14 09:00

28.11.15 10:55

…since 551 Days,

0 Hours and 22 Minutes back on Tour!!!

= 1 Years,

6 Month,

and 4 Days

 

Veröffentlicht am 28. November 2015 um 10:55 Uhr

 

 

This Articel was read 1483 times!

Print Friendly, PDF & Email
Please follow and like us:
fb-share-icon0

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause 😊 = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin ❗ in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.