„Betreten verboten – Privatgelände!“

Donnerstag, 28. September 2017

Els #Muntells #Deltebre – El #Perello #L’Ametlla de Mar – #L’Hospitalet de l’Infant – #L’Almadrava #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Els Muntells ♥

…drop, drop, drop, drop macht es irgendwann Mitten in der Nacht… Schlafe schlecht – keine Ahnung warum, aber ist so! Bei jedem Geräusch bin ich wieder hellwach! Entsprechend gerädert stehe ich auf mit dem 9-Uhr-Alarm . Auch Baffo schäft schlecht die Nacht und steht gleich müde auf, wie ich – nur etwas früher.

Aber wir haben uns offenbar zumindest den Richtigen Tag ausgesucht für die Weiterreise – denn der Himmel ist ein „grau in grau“ und es schaut nicht aus, als ob es heute noch freundlicher wird! Und während ich gegen 10 Uhr die Dusche in Anspruch nehme, fängt es auch noch an zu regnen *grmpf*. Zurück am Camper fragt Baffo zuckersüß: „You took a Shower? / Du hast eine Dusche genommen?“ und ich antworte ihm etwas süffisant: „Yes – in a double sense! / Ja – in doppeltem Sinn!“.

Wir machen den Camper startklar und sind fast in Rekordzeit fertig. Noch schnell von dem Paar aus #Pfortsheim verabschiedn und schon kann es los gehen! Mittlerweile sind sie nun alleine auf dem Platz – alle anderen Camper sind schon gefahren und nun auch wir. Erst mal den Müll entsorgen. Auf dem Platz gibt es keinen Mülleimer mehr und alle Mülleimer sind zu weit weg, um sie fußläufig zu erreichen → gesammelte Werke!

Dann steht die Area Sosta Camper in #Deltebre wieder auf dem Programm → volles Programm (Grauwasser, Frischwasser und WC-Cassette). Anschliessend bleiben wir gleich für Lunch hier – nur eine Fischkonserve mit Brot und den Rest Pizza von gestern. Anschliessend huschen wir in Lidl (nur ein paar Kleinigkeiten) und in den Hyper ChinaShop hinter Lidl. Dort will ich ein neues Thermometer für Wasser (Pools) kaufen, aber die haben keinen :~

Endlich kann es weiter gehen – es ist ganz schön schwül nun nach dem REGEN und der Sonne, die nun wieder heraus kommt. Unser erstes Ziel – Platja de l’Aliga bei El #Perello – ein Tipp von einem unserer Leser. Nach einer abenteuerlichen und steilen Fahrt nach unten, muss man noch einen Tunnel durchfahren – dahiner eröffnet sich dann der Strand. Der Parkplatz ist jedoch eher klein und schattig – für uns also leider nicht brauchbar. Es ist auch ein Kommen und Gehen von PKW’s hier – also alles andere als ruhig. Es gibt nur eine Kaffee-Pause hier :cup:

My View today - Platja de l'Aliga – Spain

My View today – Platja de l’Aliga – Spain

Platja de l'Aliga – Spain

Platja de l’Aliga – Spain

Viele Wanderwege vom Platja de l'Aliga - Spain

Viele Wanderwege vom Platja de l’Aliga – Spain

Es geht also weiter – noch ein Tipp von unserem Leser – in der Nähe von L’Ametlla de Mar – irgendwo hier soll ein Platz sein, wo man gut stehen kann mit dem Camper, aber da ich in meine Navi-Dame keine GPS-Daten eigeben kann, ist es immer schwer einen Platz zu finden, den wir nur mit GPS haben. Daher suchen wir an der falschen Ecke.

Wir suchen an der falschen Ecke

Wir suchen an der falschen Ecke

Wie man sieht, ginge der Weg ja noch weiter, aber das war Schotter/Kies und sieht nicht gut aus – daher drehen wir wieder um. Es soll nun nach L’Hospitalet de l’Infant gehen – auf den Platz, den wir schon seit Jahren besuchen – ein kleiner Parkplatz fast direkt am Strand! Aber der kleine Parkplatz hat nun leider eine Kette an der Einfahrt – auch ist ein kleines Schild zu sehen nun mit dem Text: „Betreten verboten – Privatgelände!“.

Wir parken erst mal am Strassenrand (wo schon der ein und andere Camper steht) – Nicol bekommt erst mal einen längeren Spaziergang, dann ihr „Pappa“ und weiter geht es! Nun wieder zurück nach L’Almadrava – in der Hoffnung, dass wir hier ein Plätzchen finden, wo wir bleiben können.

Bei Sonnenuntergang werden wir fündig – endlich! Ein grosser Parkplatz im Norden von L’Almadrava. Endlich :!: wir sind mehr als geschafft heute – schlecht geschlafen, schwül den ganzen Tag und einige Kilometer gefahren!

Parking at Playa L'Almadrava - L'Almadrava, 43890, Tarragona, Spanien

Parking at Playa L’Almadrava – L’Almadrava, 43890, Tarragona, Spanien

Fast augenblicklich gibt es Dinner – es ist schon fast 8 Uhr! Aufgewärmtes Lamm mit einem Teil des Peperonata – wie gut, dass man manches Mal schon etwas fertig hat und nicht noch lange kochen muss!

Ich bin auch viel zu müde für meinen Report heute – ich vertage das auf morgen!

Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2017-09-28

Route 2017-09-28

https://goo.gl/maps/8CXxvVTi8zQ2

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar oder auch eine Bewertung ♥
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Donnerstag, 28. September 2017

Els Muntells

9 Uhr

23,1°C

bewölkt

wenig Wind

Deltebre

13 Uhr

28,0°C

Sonne-Wolken-Mix

wenig Wind

L’Ametlla de Mar

17 Uhr

25,9°C

Sonne-Wolken-Mix

wenig Wind

L’Almadrava

21 Uhr

22,1°C

meist klar

wenig Wind

#Wassertemperatur: Playa L’Almadrava: —– °C

 

26.05.14 09:00

29.09.17 16:58

22.07.17 14:30

20.06.13 12:30

…since 1222 Days,

8 Hours + 4 Minutes on Tour! (together)

…since 69 Days back in Spain

2 Hours + 34 Minutes…

…since 1562 Days,

4 Hours + 34 Minutes on Tour! (belle)

 

Zuletzt bearbeitet am 29.09.2017 um 17:04 Uhr

 

This Articel was read 314 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>