Leere Promenaden und verwaiste Strände!

Mittwoch, 14. September 2016

Playa las #Salinas – Playa la #Romanilla #Roquetas de Mar – #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Playa las Salinas ♥
…viertel vor 9 pelle ich mich aus den Federn – Baffo schläft noch selig :o Auch Nicol liegt noch friedlich auf ihrem Bett – hahaha – heute bin ich von Langschläfern umzingelt :D Herrlich :!: – dieser stürmische Wind von gestern hat absolut aufgehört → das verspricht ein schöner, sonniger Strandtag zu werden *jubel*°
Und schon bald bin ich mit Nicol im Schlepptau wieder auf dem Weg zum Strand!

My View today - Playa las Salinas – Spain

My View today – Playa las Salinas – Spain

Nicol at Playa las Salinas – Spain

Nicol at Playa las Salinas – Spain

Heute geniesst sie es mit mir am Strand zu sein – allerdings bewegt sie ihren Hintern wieder nicht zum Ufer, als ich ein Bad nehme :o …sie wird ja sooooooo lazy die Süsse! …oder ist es einfach nur eine Vorsichtsmaßnahme? …hehe – wer weiss das schon!

Um halb 12 gehe ich mit ihr zurück zum Camper – ich habe noch ein wenig Arbeit vor mir, was ich gestern nicht mehr schaffte (den Report von gestern online stellen, den Eintrag für die Travel-Facts posten, die Landkarte aktualisieren, ebenso die Seiten für die Pit Stops und Updates für die Travel-Facts) – also noch eine ganze Menge!
Schon beim Einpacken merke ich, dass der Wind wieder auffrischt und zum Lunch ist es leider schon wieder genauso stürmisch wie gestern :/ Und bis ich mit aller Arbeit wirklich fertig bin, ist es nach wie vor so stürmisch, dass ich gar nicht daran denken brauche, erneut an den Strand zu gehen… Also starte ich um 3 einen laaaaaaaaaaaaangen Spaziergang mit Nicol ♥ Da Nicol ja eh’ immer „ready“ ist, wenn es um einen Spaziergang geht, tanzt sie mal wieder ganz freudig um mich herum – bis ihre eMails wichtiger werden und sie mit der Nase auf dem Boden mir voran eilt ;)

Es ist niemand am Strand – wirklich NIEMAND! Und auch die Promenade ist wie ausgestorben…

Leere Promenaden - leere Strände - Playa las Salinas – Spain

Leere Promenaden – leere Strände – Playa las Salinas – Spain

Das Bild verändert sich keineswegs auf meinem langen Spaziergang, den ich mit Nicol unternehme! Auch am Playa la Romanilla ist gähnende Leere – beide Strände komplett verwaist! Und auf den beiden Promenaden kann man die Leute zählen, die einem entgegen kommen! Keine Frage – es pustet ganz gewaltig und wer nicht raus muss (oder will), der bleibt lieber drinnen! Obwohl es nicht kalt ist – es ist angenehm um die 26°C warm – aber der böige Wind ist einfach nicht so angenehm – Sturmfrisur ist jedenfalls SICHER :P

Riesiger Hotelkomplex mit interessantem Himmel - Playa las Salinas und Playa la Romanilla – Spain

Riesiger Hotelkomplex mit interessantem Himmel – Playa las Salinas und Playa la Romanilla – Spain

Leere Strände - Playa las Salinas und Playa la Romanilla – Spain

Leere Strände – Playa las Salinas und Playa la Romanilla – Spain

LEER! Playa la Romanilla – Spain

LEER! Playa la Romanilla – Spain

Ich drehe mit Nicol ab in die Stadt – vielleicht ist es da weniger stürmisch als direkt am Strand – wir laufen hin und her und her und hin – Schaufensterbummel hier und Schaufensterbummel da (hab’ Nicol nun an der Leine) und Nicol ist so unglaublich geduldig. Wenn ich stehen bleibe, bleibt sie auch stehen – gehe ich weiter, geht auch sie weiter!

Brunnen in Roquetas de Mar - Spain

Brunnen in Roquetas de Mar – Spain

Wir vergessen komplett die Zeit und mitten in #Roquetas de Mar bimmelt mein 5-Uhr-Alarm für die Temperatur :o – huch :!: – jetzt aber nix wie zurück zum Camper, denn es ist ja auch gleichzeitig Nicol’s „Pappa“-Time :o – also spurten wir etwas schneller auf dem Rückweg – immerhin brauchen wir für den Rückweg nur eine halbe Stunde – während wir für den Hinweg 2 Stunden brauchten :o

…so – und nu gibbet es gleich lecker Dinner – Bis später meine Lieben ♥

Nach dem Dinner passiert nimmer viel – nur das die Temperaturen heute ziemlich sinken :o Nöööö – so kalt wollen wir noch nicht! Hoffen wir, dass das nur mit dem erneuten Wind heute zusammen hängt, dass es so frisch geworden ist und es wieder wärmer wird die nächsten Tage (also ab morgen – der Wind soll ab morgen nicht mehr sein!). Also heute Abend fröstelt es uns schon… …und wenn ich neulich noch sagte: Ich wasch’ mir mal die Füsse“ und dann gleich ‘ne ganze Dusche genommen hatte, so kann ich mir diesen Gedanken heute partout nicht vorstellen!!!

Sunset at Playa las Salinas - Spain

Sunset at Playa las Salinas – Spain

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Mittwoch, 14. September 2016

Playa las Salinas

9 Uhr

22,2°C

sonnig

mässiger Wind

Playa las Salinas

13 Uhr

27,9°C

aufkommende Bewölkung

kräftiger Wind

Playa las Salinas

17 Uhr

26,5°C

aufklarend / sonnig

kräftiger Wind

Playa las Salinas

21 Uhr

21,8°C

meist klar

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Playa las Salinas: 26°C

 

26.05.14 09:00

14.09.16 22:58

27.05.16 14:42

28.06.16 23:00

…since 842 Days,

13 Hours and 59 Minutes on Tour!!!

…since 110 Days back in Spain

…and 8 Hours + 17 Minutes…

…seit 77 Tagen rauchfrei!

…and 23 Hours + 59 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 14. September 2016 um 22:59 Uhr

 

 

This Articel was read 314 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

--> Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>