Gäste im Camper ♥

Donnerstag, 5. Mai 2016

Santa #Margherita Ligure – #Italy #Italien #Italia #Italia

Guten Morgen Santa Margherita Ligure ♥
…Julia ist heute ohne jegliche Chance! Wir klettern erst um viertel vor 9 aus den Federn :P – sorry Süsse!
Heute lassen wir es gaaaaaaaaanz gemütlich angehen! Haben ja nix zu rennen heute – endlich mal!

Leider spielt das Wetter nicht so wirklich mit – es ist bewölkt und zieht auch immer mehr zu :( Is ja klar, ne? Brauch’ ich Energie, gibt’s keine! Und dabei hätte ich heute so viel zu Posten – jetzt wo wir Internet haben…
Also dreh’ ich erst mal mit Nicol eine Runde – noch vor dem Lunch. Wir gehen am Stadion den Waldweg entlang und von oben kann ich dieses Bild einfangen. An dem Stadion auf dem Parkplatz stehen wir auch – es ist hier ein gemischter Parkplatz, auf dem auch Camper stehen dürfen (7,50 EUR pro Tag) – Fischwasser kann man ausserhalb weiter unten tanken. Im Dezember 2014 konnte man hier auch Grauwasser ablassen und auch die WC-Cassette leeren – das geht heute nicht mehr, daher ist es auch in unserem Bericht mit rot markiert.

Stadio Broccardi - Santa Margherita Ligure – Italy

Stadio Broccardi – Santa Margherita Ligure – Italy

Nicol in Santa Margherita Ligure – Italy

Nicol in Santa Margherita Ligure – Italy

…sie hat die letzten Tage zu wenig Bewegung… Sie setzt an! Aber kein Wunder bei der ganzen „Rennerei“, die wir hatten die letzten Wochen – zu wenig Spaziergänge mit Nicol! Dabei wäre sie ja „immer ready!“ für einen Spaziergang!

Wilder Weizen - Santa Margherita Ligure – Italy

Wilder Weizen – Santa Margherita Ligure – Italy

Blaue Blüten - Santa Margherita Ligure - Italy

Blaue Blüten – Santa Margherita Ligure – Italy

Danach gibt’s lecker Melone mit Prosciutto und danach kann ich dann mal andenken ein bisschen zu Arbeiten – aber so wirklich Sonne haben wir nicht! Aber es klärt auf – die Sonne kommt mehr und mehr durch! Somit kann ich alle aufgelaufenen Beiträge auf einmal posten *jubel*.
…und sonst gibt es nüscht zu Erzählen heute! Ach so – der spanische Stick will partout nicht mit der italienischen SIM-Karte – da gibt es kein Rütteln! Ich muss also die Wählverbindung wieder in Anspruch nehmen…

Jetzt kommt gleich unser Besuch – wir freuen uns schon sehr darauf! Bis später meine Lieben ♥

Ahhhhhhhhh – war das ein netter Abend mit Patrizia und ihrem Mann! Angeregte Diskussionen wechseln sich ab – aber zunächst sind sie sehr neugierig, was Marokko angeht! Baffo’s Pizza (als Vorspeise) war heute besonders gut gelungen, aber auch mein Goulasch und das Tiramisu kamen super an!
Jetzt sind die beiden wieder weg – wir hoffen, sie kommen gut nach Hause! Bis zum nächsten Mal ♥
Wir sind nun – aktuell 23:38 Uhr – ziemlich müde und sind auf dem Sprung in die Federn. Auch ich sage nun: Gute Nacht meine Lieben ♥

Interview! → hier die Fragen stellen, die ihr schon immer mal fragen wolltet!
Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!

#Temperaturen am Donnerstag, 5. Mai 2016

Santa Margherita Ligure

9 Uhr

18,4°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Santa Margherita Ligure

13 Uhr

23,0°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Santa Margherita Ligure

17 Uhr

27,6°C

aufklarend / sonnig

mässiger Wind

Santa Margherita Ligure

21 Uhr

17,5°C

klar

mässiger Wind

#Wassertemperatur: —–

 

26.05.14 09:00

05.05.16 23:33

01.05.16 15:41

…since 710 Days,

14 Hours and 42 Minutes back on Tour!!!

…since 4 Days back in Italy!

…and 8 Hours + 1 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 5. Mai 2016 um 23:39 Uhr

 

 

 

 

This Articel was read 330 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

--> Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>