Nicol ist der Star! Aber Baffo auch!

Sonntag, 20. März 2016

Lac de #Ouarzazate #Marokko #Marocco #Marruecos #Morocco

Guten Morgen Ouarzazate ♥
…auch heute ist Julia wieder chancenlos! Sie wird im Halbschlaf noch abgestellt – aber sie trällert sicher vier oder fünf Mal ihr „Guten Morgeeeeeeeeeeen“, ehe es in mein Bewusstsein gelangt 😮
9 Uhr wird es wieder – bei strahlender Sonne – wunderbar! Ich steh‘ sicher 20 Minuten draussen und kann mich kaum von diesem wunderbaren Panorama los reissen! Es ist einfach zu schön hier!

Aber der Vormittag geht erst mal mit Arbeit vorbei – erst mal das Geschirr von gestern abwaschen, dann will das Frühstücksbrot für Baffo wieder gebacken werden und das doppel-falsche Tiramisu wird gemacht, denn den Kiri-Käse hatten wir zwar im Einkaufskorb gestern, aber heute nicht im Kühlschrank :wacko: – vermutlich haben wir den im Super Marché vergessen (da war aber auch ein bissel ein drüber und drunter!). Ärgern hilft nix – wird das halt Tiramisu aus Joghurt gemacht! Danach ist schon wieder ein Berg Geschirr da – also wieder abwaschen :/

Und nun – nach dem Lunch erstelle ich erst einmal den Eintrag für die Travel-Facts für diesen Platz hier – also nix ist mit relaxen 😮 Aber Baffo ist auch nicht untätig – er kümmert sich um die Truma (Heizung) – bislang jedoch noch ohne Erfolg :/

Der Eintrag für den Platz hier muss noch warten! Ich geh‘ erst mal mit Nicol ’ne Runde laufen und die freut sich wie verrückt! Jagd wieder wie ein wild gewordenes Fohlen in alle möglichen Richtungen! Und noch ehe ich unten am Wasser ankomme – hat sie ihr erstes Bad schon hinter sich 😮
Ohne Wellen hat sie überhaupt keine Probleme ins Wasser zu gehen – bei Wellen (wie am Meer) traut sie sich oft nicht hinein. Sie geht jedoch nur so weit hinein, wie sie noch Grund unter den Pfoten spürt! Weiter ginge sie vielleicht hinein, wenn ich auch drin wäre – aber der See ist sicher lausig kalt *bibber* – und generell habe ich vor Seen einen gehörigen Respekt – noch mehr vor Stauseen!

Ich war schon baden! Nicol at Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

Ich war schon baden! Nicol at Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

Bezaubernder See - Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

Bezaubernder See – Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

Bezaubernder See - Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

Bezaubernder See – Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

Bezaubernder See - Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

Bezaubernder See – Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

Der See ist wirklich wunderschön! Wohin man schaut – wunderbare Kulisse!

Nicol at Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

Nicol at Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

The Heart - Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

The Heart – Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

…und schon wieder finde ich ein Herz!

Bezaubernder See - Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

Bezaubernder See – Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

Nicol nimmt nochmal ein Fussbad - Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

Nicol nimmt nochmal ein Fussbad – Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

Nicol nimmt nochmal ein Fussbad - Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

Nicol nimmt nochmal ein Fussbad – Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

…und dann wird nochmal Stöckchen geworfen 😛

Nicol at Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

Nicol at Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

…man beachte die RIESEN Ohren, die die Süsse hat 😆 Sie muss ja ganz schön einen „Affenzahn“ drauf haben, dass sie derart die Ohren stellt 😮 Sie denkt sich wohl: „Ihhhhhhhgitt ist das Wasser aber liquid – nix wir raus!“
Sorry Nicol – das Bild muss sein!
Interessant finde ich an diesem Bild allerdings das Wasser, welches sie herum wirbelt und welches am Bauch in Strömen von ihr tropft!

Einmal schütten bitte! Nicol at Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

Einmal schütten bitte! Nicol at Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

…das nennt man wohl „Gesichtsentgleisung“! Sorry Nicol, aber das Bild muss auch sein!
Die Tropfen fliegen nur so von ihr weg – da steckt offenbar eine ganze Menge Energie dahinter! …und dann gibt’s nochmal Stöckchen ins Wasser 😛

Nochmal rein ins Wasser – Nicol at Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

Nochmal rein ins Wasser – Nicol at Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Marokko

Man sieht der Süssen die Lebensfreude wirklich an! Es ist so schön, sie so fröhlich zu sehen – da geht mir wirklich das Herz auf!
Dann treten wir so langsam wieder den Weg nach Hause an und als wir den Camper erreichen strahlt Baffo übers ganze Gesicht! Er hat es offenbar geschafft, dass die Heizung wieder startet! Der Grund war offenbar das Elektro-Ventil, das sich nicht mehr automatisch öffnete und somit kein Gas zur Heizung abgab. Und ohne Gas blockt die Truma sofort ab! Das Elektro-Ventil war offenbar verschmutzt, Baffo konnte es reinigen und nun löft die Heizung wieder. Bislang zumindest getestet mit dem Erhitzen des Warmwassers – wir hoffen, dass auch die Heizung nun wieder ohne Probleme startet (aber das System hängt ja zusammen – somit müsste auch die Heizung wieder starten!). Das ist MEGA-KLASSE! GROSSARTIGE LEISTUNG BAFFO!
Noch ist nicht wieder alles eingebaut – unser Camper sieht ein bisschen aus wie eine fahrbare Werkstatt 😮

…und das pünktlich zum angekündigten Kaltwetter in den nächsten Tagen!!! Das Yahoo Wetter-App sagt: Von Montag bis Donnerstag soll es tagsüber maximal 14/15°C geben und Nachts auf 3/4°C absinken :wacko: Das kann man sich kaum vorstellen, wenn man die letzten Tage 30° am Tage hatte! Lassen wir uns überraschen! Hoffentlich in der Form, dass das Yahoo Wetter-App Unrecht hat!

Wie gestern – gegen 16:30 Uhr – stürmt es wieder gewaltig hier! Der Spuk dauert bis ca. 20 Uhr an und dann hört der Wind wieder auf. Hoffen wir, dass er auch heute wieder aufhört – gerade haben wir aktuell 19:22 Uhr → und das heisst auch Dinner-Time 😀
Bis später meine Lieben ♥

Später ist jetzt – aktuell 21:44 Uhr ♥ – und ich bin wieder da! Der Wind hörte nicht gegen 20 Uhr auf – aber jetzt gerade wird es ruhiger! Besser!
Die Heizung funktioniert (wie erwartet) auch wieder *jubel* – das hat Baffo wirklich klasse hinbekommen! Aber er ist in solchen Dingen ja ohnehin ein Genie! Ich staune oft, was er alles so zaubert – für mich ist das alles ein Buch mit 7 Siegeln! Da würde ich nie dahinter steigen! Aber so hat jeder Mensch seine Stärken und seine Schwächen.
Für Baffo ist mein Wissen über Computer beispielsweise unvorstellbar – das ist für ihn ein Buch mit 7 Siegeln – was für mich hingegen absolut normal ist. Dabei habe ich nur einmal in meinem Leben einen Computer-Kurs besucht. Es waren damals (war wohl so um 2002/2003 und ich hatte bereits mehrere Webseiten schon im Netz!) rund 50 Teilnehmer in dem Kurs und schon bald hatten alle 49 anderen Teilnehmer schnell raus, dass ich recht fit in Sachen Computer bin (ich lernte in dem Kurs tatsächlich nicht mehr viel, aber er machte Spass!).
Bald hiess es weniger: „Frau Thiedig, können Sie bitte mal helfen? Ich habe ein Problem.“ – bald schon hiess es: „belle, kannst Du mal bitte helfen? Ich habe ein Problem“ – sprich, ich mutierte zur Co-Trainerin.
Frau Thiedig meinte damals auch zu mir, dass ich ohne weiteres selbst Kurse geben könnte (ein sehr grosses Kompliment, wie ich finde!).
Mit Computern habe ich (für damalige Verhältnisse) sehr früh angefangen – das war 1994/1995 – der erste Rechner war noch mit Windows 3.1 (waren damals 7 Disketten [wenn ich mich recht erinnere], um Windows zu Installieren!) – heute nicht mehr vorstellbar! Bald schon kam ein neuer Rechner mit Windows 95 – recht schnell auch gleich der nächste mit Windows 98 – and so on! Im Internet bin ich seit 1999 mehr oder weniger kontinuierlich – so gut wie ohne Unterbrechung – und das ist ebenfalls recht früh (für damalige Verhältnisse).

…hach ja – mal wieder aus dem Nähkästchen geplaudert 😉 – jetzt sage ich: Gute Nacht meine Lieben ♥

Interview! → hier die Fragen stellen, die ihr schon immer mal fragen wolltet!
Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!

#Temperaturen am Sonntag, 20. März 2016

Ouarzazate

9 Uhr

15,0°C

sonnig

wenig Wind

Ouarzazate

13 Uhr

29,5°C

sonnig

wenig Wind

Ouarzazate

17 Uhr

23,4°C

sonnig

kräftiger Wind

Ouarzazate

21 Uhr

16,1°C

klar

kräftiger Wind

#Wassertemperatur: —–

 

26.05.14 09:00

20.03.16 21:55

24.11.15 12:30

…since 664 Days,

13 Hours and 15 Minutes back on Tour!!!

= 1 Years,

9 Month,

and 26 Days

…since 117 Days in Morocco!

…and 9 Hours + 45 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 20. März 2016 um 22:16 Uhr

 

 

 

This Articel was read 615 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.