Aber, Aber, Aber… …das Film-Studio muss warten!

Samstag, 19. März 2016

#Skoura #Ouarzazate #Marokko #Marocco #Marruecos #Morocco

Guten Morgen Skoura ♥
…nene meine Liebe Julia – heute bist Du wieder chancenlos! Heute wird um 8 Uhr noch nicht aufgestanden! Vieeeeeeel zu müde! Es wird dann auch viertel vor 9 Uhr, ehe wir uns aus den Decken pellen 😮
Wieder wunderbar sonnig und kaum windig begrüsst uns der neue Tag – fabelhaft!

Die Reise soll heute weiter gehen – also keine Zeit vertrödeln! Wir sind in Rekordzeit startklar, tanken noch Wasser nach und los kann es gehen!
Bald schon sehen wir den See kurz vor #Ouarzazate – wir folgen der ersten Strasse zum Golf Club Ouarzazate – dort könnte man mit einem Camper gut stehen und die Aussicht ist einfach fabelhaft! …aber ❗ – ja es gibt mal wieder ein ABER ❗ – wir brauchen Trinkwasser – wir haben nur noch 5 Liter und damit kommen wir nicht weit! Also heisst es erst mal Trinkwasser zu finden! Wir brauchen auch noch einige andere Dinge, aber wenn wir erst mal Trinkwasser finden, könnten wir für zwei/drei Tage irgendwo bleiben.

Aussicht vom Golf-Club - Barrage Al Mansour Ad Dahbi - Cercle de Ouarzazate - Daraa-Tafilalet - Marokko

Aussicht vom Golf-Club – Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Cercle de Ouarzazate – Daraa-Tafilalet – Marokko

Es gibt noch eine zweite Seitenstrasse zum See von #Ouarzazate – welcher wir natürlich auch folgen! Wir sind ja neugierig und unser Motto ist immer: „was ist hinter der nächsten Ecke?“ – hier könnte man noch viel Besser mit einem Camper stehen! Fabelhafte Aussicht inklusive! ABER ❗ wir haben noch immer kein Trinkwasser, denn in dem kleinen Dorf beim Golf-Club wurden wir nicht fündig mit einem kleinen Shop :wacko:
Also heisst es erst mal bis #Ouarzazate zu fahren, dort einen Shop zu finden (bestmöglich einen Super Marché oder ähnliches, wo wir auch noch unsere Vorräte wieder auffüllen können) und dann überlegen, ob wir wieder zum See fahren oder was wir tun wollen. In GoogleMaps heisst der See übrigens „Barrage Al Mansour Eddahbi“ – Navi-Dame sagt, der See heisst „Barrage Al Mansour Ad Dahbi“ und unsere Karte von Michelin hüllt sich über den Namen komplett in Schweigen 😮

Barrage Al Mansour Ad Dahbi - Cercle de Ouarzazate - Daraa-Tafilalet - Marokko

Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Cercle de Ouarzazate – Daraa-Tafilalet – Marokko

Barrage Al Mansour Ad Dahbi - Cercle de Ouarzazate - Daraa-Tafilalet - Marokko

Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Cercle de Ouarzazate – Daraa-Tafilalet – Marokko

Aber (schon wieder ein ABER…!) – erst mal halten wir am Ortseingang von Ouarzazate (von #Skoura kommend) für Lunch! Baffo macht lecker Bruschetta (mit vieeeeeeeeeel Knoblauch!) und danach vernichten wir den letzten Rest vom falschen Tiramisu – es heisst also in absehbarer Zeit wieder welches zu machen (sofern ich den Kiri-Käse bekomme oder noch besser Mascarpone!). ABER… dazu brauchen wir erst mal einen Super Marché oder ähnliches!

Und der Super Marché wird – dank Navi-Dame – auch ruckzuck gefunden! Auch hier kriegen wir leider wieder nicht alles, aber das Meiste, was auf unserem Einkaufszettel steht. Die Sahne MUSS mit – auch wenn sie sauteuer ist (1 Liter Sahne für umgerechnet 6 EUR! Und kleine Packungen kosten ja noch viel mehr aufgerechnet!) – aber ohne Sahne kein falsches Tiramisu! Und wenn wir Schleckermäulchen Tiramisu haben wollen… …dann muss die Sahne mit!
Um die Ecke kriegen wir dann noch Obst und Gemüse – perfekt! Fleisch brauchen wir noch nicht dringend – da kommen wir noch ein paar Tage über die Runden. Wir beraten, was wir nun tun wollen. Weiter wie geplant oder zum See zurück fahren? Wir entscheiden uns es etwas ruhiger angehen zu lassen und fahren zurück zum See!
Auf dem Weg zurück (von #Ouarzazate laut Navi-Dame übrigens 20km entfernt an die Stelle, an der wir jetzt auch sind!) sehen wir noch eine dritte Seitenstrasse zum See, die wir zuvor gänzlich ignoriert hatten.
Wir versuchen auch noch diesen Weg und landen direkt am See!

...wenn wir noch weiter fahren, brauchen wir Paddel :o - Barrage Al Mansour Ad Dahbi - Cercle de Ouarzazate - Daraa-Tafilalet - Marokko

…wenn wir noch weiter fahren, brauchen wir Paddel 😮 – Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Cercle de Ouarzazate – Daraa-Tafilalet – Marokko

Ha – da käme man direkt bis an den See ran – aber auf der Piste. Es gibt nur eine Parkmöglichkeit hier – und wir drehen wieder um. Uns gefällt die andere Stelle besser! Also nehmen wir noch ein paar Kilometer mehr in Kauf, biegen dann rechts in die Seitenstrasse ab (die übrigens asphaltiert, aber mit so grossen Schlaglöchern versehen ist, dass man das schon wieder Piste nennen könnte 😮 ). Gut durchgeschüttelt kommen wir an und suchen uns ein lauschiges Plätzchen!

Parking at Unnamed Rd - Barrage Al Mansour Ad Dahbi - Cercle de Ouarzazate - Daraa-Tafilalet – Marokko

Parking at Unnamed Rd – Barrage Al Mansour Ad Dahbi – Cercle de Ouarzazate – Daraa-Tafilalet – Marokko

…wenn das mal nicht ein fabelhaftes Panorama ist! Das ist einfach atemberaubend schön hier! Hier werden wir ein bisschen verweilen – das ist sicher! Das Film-Studio muss warten! Das wäre eigentlich heute auf dem Programm gestanden – aber das läuft uns nicht weg – das ist ein paar Tagen auch noch da 😛
Und das Beste ist, dass Maroc Telecom hier mit 5 Balken und HSPA+ glänzt – das ist doch grandios, oder? Also doppelt ein super Platz hier!

Hier – ein Teil unserer Ausbeute vom Einkaufen heute!

...wer jetzt auf dumme Gedanken kommt... :P

…wer jetzt auf dumme Gedanken kommt… 😛

So – jetzt ist erst mal Dinner-Time – Bis später meine Lieben ♥

Später ist jetzt – aktuell 22:20 Uhr ♥ und ich bin wieder da. Aber es gibt nichts mehr interessantes zu Berichten. Darum sage ich jetzt: Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2016-03-19

Route 2016-03-19

https://goo.gl/maps/ZkYXvKTTjEk

Interview! → hier die Fragen stellen, die ihr schon immer mal fragen wolltet!
Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!

#Temperaturen am Samstag, 19. März 2016

Skoura

9 Uhr

15,7°C

sonnig

wenig Wind

Ouarzazate

13 Uhr

31,5°C

sonnig

wenig Wind

Ouarzazate Lake

17 Uhr

29,3°C

sonnig

wenig Wind

Ouarzazate Lake

21 Uhr

17,8°C

klar

mässiger Wind

#Wassertemperatur: —–

 

26.05.14 09:00

19.03.16 22:26

24.11.15 12:30

…since 663 Days,

13 Hours and 29 Minutes back on Tour!!!

= 1 Years,

9 Month,

and 25 Days

…since 116 Days in Morocco!

…and 9 Hours + 59 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 19. März 2016 um 22:30 Uhr

 

 

 

This Articel was read 674 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.