Im wahrsten Sinne des Wortes → eine Oase!

Freitag, 11. März 2016

#Zagora #Tazzarine #Marokko #Marocco #Marruecos #Morocco

Guten Morgen Aeroport Zagora ♥
Mann, Mann, Mann stürmte das was weg letzte Nacht! Der Camper fühlte sich an wie ein Boot auf See mit hohem Wellengang 😮 …aber irgendwann konnte ich dann doch noch einschlafen.
20 nach 8 Uhr pellen wir uns aus den Decken – das Wetter begrüsst uns sonnig aber sehr diesig und noch immer mit kräftigem (und lausig kaltem) Wind *bibber*!!!
Schnell das Bild für die WhatsApp-Gruppe schiessen und schnell wieder in den Camper huschen! Halleluja ist das kalt heute! Die Temperatur im Bild stimmt auch leider nicht – unser „übliches“ Thermometer ist heute nämlich in der Sonne, weil wir nicht nach der üblichen Position stehen und ich nehm‘ auf die Schnelle die Temperatur vom Camper innen – aber die ist viel zu hoch! Naja – aber nu is das Bild raus – jetzt wird’s auch nimmer geändert!
Übrigens – auch heute rennt Maroc Telecom wunderbar!!! Warum läuft das nicht immer so klasse und völlig problemlos???

Halb 11 Uhr und wir sind startklar! Zunächst fahren wir nach #Zagora – auf der Suche nach Brot für Bruschetta und Trinkwasser. Beides ist schnell gefunden – ein Parkplatz jedoch eher nicht. Baffo wartet und ich springe schnell in die beiden Läden.
Wir folgen der N9 – dem Vallée du Drâa was sehr beeindruckend ist! Unglaublich viele Palmen und eine Oase nach der anderen! Beeindruckend auch die vielen charakteristischen Gebäude entlang der N9 – die sogenannten Kasba’s!

On the Road - N9 - Vallée du Drâa - Marokko

On the Road – N9 – Vallée du Drâa – Marokko

On the Road - N9 - Vallée du Drâa – Marokko

On the Road – N9 – Vallée du Drâa – Marokko

On the Road - N9 - Vallée du Drâa – Marokko

On the Road – N9 – Vallée du Drâa – Marokko

On the Road - N9 - Vallée du Drâa – Marokko

On the Road – N9 – Vallée du Drâa – Marokko

On the Road - N9 - Vallée du Drâa – Marokko

On the Road – N9 – Vallée du Drâa – Marokko

On the Road - N9 - Vallée du Drâa – Marokko

On the Road – N9 – Vallée du Drâa – Marokko

Kurz nach diesem fabelhaften Panorama wechseln wir auf die R108 in Richtung Osten. Die Fahrt ist eher wieder etwas eintönig – wie so oft verläuft auch die R108 schnurgerade.

On the Road - R108 – im Hintergrund Jbel Rhart – Marokko

On the Road – R108 – im Hintergrund Jbel Rhart – Marokko

On the Road - R108 – im Hintergrund Jbel Sarhro - Tazzarine – Marokko

On the Road – R108 – im Hintergrund Jbel Sarhro – Tazzarine – Marokko

Wie man an den meisten Bildern sehen kann, liegt heute sehr viel Sand in der Luft – es ist sehr trüb/diesig – daher auch recht frisch, da die Sonne mit ihrer Wärme nicht wirklich hindurch kommt!

Zwischen dem Felsmassiv Jbel Sarhro und der Oase rechts im Bild finden wir eine Piste, der wir folgen. Kurzentschlossen stellen wir uns in die Oase – denn der Platz ist sehr schön! Auch Nicol gefällt dieser Platz – sie rennt wieder wie ein wild gewordenes Fohlen umher und kriegt sich kaum noch ein – die Süsse!
Das ist hier wirklich im wahrsten Sinne des Wortes → eine Oase!
Wir befinden uns hier auf 902 Meter über dem Meeresspiegel – das könnte also heute wieder kalt werden 😮
Internet hier? Fehlanzeige – hier gibt es nur GPRS (Kaugummi-Speed!) – da werde ich also gar nicht erst versuchen zu posten! Ihr müsst also auf die neuesten Beiträge noch etwas warten und Euch in Geduld üben! Erfahrungsgemäß müssten die Bilder am Morgen an die WhatsApp-Gruppe raus aber raus gehen.

Nach dem Dinner passiert nimmer viel – ich verabschiede mich und sage: Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2016-03-11

Route 2016-03-11

https://goo.gl/maps/33v8q457yqG2

Interview! → hier die Fragen stellen, die ihr schon immer mal fragen wolltet!
Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!

#Temperaturen am Freitag, 11. März 2016

Aeroport Zagora

9 Uhr

14,1°C

sonnig / diesig

kräftiger Wind

On the Road to Tamezmoute

13 Uhr

23,3°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

Tazzarine

17 Uhr

23,3°C

sonnig

wenig Wind

Tazzarine

21 Uhr

13,1°C

klar

wenig Wind

#Wassertemperatur: —–

 

24.11.15 12:30

12.03.16 11:23

…since 108 Days,

9 Hours and 16 Minutes in Marokko!

 

26.05.14 09:00

12.03.16 11:23

…since 655 Days,

12 Hours and 46 Minutes back on Tour!!!

= 1 Years,

9 Month,

and 17 Days

 

Zuletzt bearbeitet am 12. März 2016 um 11:23 Uhr

 

 

 

This Articel was read 546 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.