Sand liegt in der Luft!

Montag, 15. Februar 2016

#Aoussard #Dakhla #Marokko #Marocco #Marruecos #Morocco

Guten Morgen Aoussard ♥
8 Uhr aufstehen? Mission impossible! Es wird wieder halb 9 Uhr, ehe wir den Weg aus den Decken finden.
Der Tag begrüsst uns sonnig, aber ausgesprochen frisch *bibber* – gerade mal 12,8°C um halb 9 Uhr und wieder sehr stürmisch!
Das Bild für die WhatsApp-Gruppe will heute wieder nicht raus gehen – aber das liegt vermutlich am Internet, denn auch Webseiten wollen nicht geladen werden :/ Ich trenne das Internet und versuche neu zu verbinden, aber Fehler 720 meldet sich wieder permanent zu Wort :~ *grummel*
OK – geh‘ ich halt erst mal duschen und versuch’s später nochmal 😛
Nach der Dusche geht das Bild endlich raus – aber auch erst zögerlich – aber Facebook und auch unsere Seite wollen so gut wie nicht laden – ich gebe auf!

Fast in Rekordzeit sind wir startklar und es kann zurück nach #Dakhla gehen. Es liegt eine Menge Sand heute in der Luft – man kann den Horizont kaum erkennen!
Während Baffo unseren Camper sicher die schnurgerade Strasse lenkt und gegen den Wind ankämpft, reinige ich meine Nikon D5200 vom Sand, der sich im Laufe der Zeit in verschiedenen Ritzen angesammelt hat. Nicht wirklich schlimm, da ich ja regelmässig reinige, aber ich habe gerade nix zu tun – die Landschaft ist (wie fast immer) öde und langweilig – so kann ich das gerade tun! Der Wind ist so frisch heute, dass wir heute sogar die Heizung während der Fahrt anschmeissen!

Lunch-Time – mal wieder irgendwo „On the Road“ zwischen #Aoussard und #Dakhla – wir haben noch rund 140km vor uns bis #Dakhla – 100km haben wir schon geschafft!

Lunch-Time - On the Road to Dakhla – Marokko

Lunch-Time – On the Road to Dakhla – Marokko

Man kann sehr gut den Dunst (Sand in der Luft) erkennen auf dem Bild. Auch sehr gut erkennbar → die unendliche Weite hier!
Ich bin sooo happy über meine neue Errungenschaft – dem Programm Image Composite Editor – dass es jetzt wohl nur noch Panorama-Bilder geben wird 😛 Auch wenn ich damit Gefahr laufe, dass OpenOffice Writer mit den mega grossen Bildern in einem Dokument öfter in Crash geht :/
Okay – Panorama-Bilder – das kann das SmartPhone auch, aber die Panorama-Bilder beim SmartPhone werden immer sehr klein :/ und das gefällt mir nicht so gut.
Hand auf’s Herz – wer von Euch ist neugierig auf das Programm geworden und hat es sich herunter geladen oder eine Alternative? Es gibt ja diverse Programme, die Panorama-Bilder erstellen, aber die meisten davon kann man nur 30 Tage testen und wollen dann gekauft werden – ich wollte dafür kein Geld ausgeben und bin daher auf das Programm Image Composite Editor gestolpert. Nach einigen Tagen testen, kann ich sagen, dass ich es richtig klasse finde und es aus meiner gewohnten Reihe der Tools, die ich permanent verwende, nicht mehr wegzudenken ist!

14 Uhr – nach dem Tee mit frischem Pfefferminz sind wir wieder startklar! Und wenn wir eben noch von „Sand in der Luft“ sprachen, so fahren wir gerade in einen ausgewachsenen Sandsturm!

Windschiefe Bäume und Flugsand - On the Road to Dakhla – Marokko

Windschiefe Bäume und Flugsand – On the Road to Dakhla – Marokko

...es wird dunkler - Sandstorm - On the Road to Dakhla – Marokko

…es wird dunkler – Sandstorm – On the Road to Dakhla – Marokko

...Mitten drin! - Sandstorm - On the Road to Dakhla – Marokko

…Mitten drin! – Sandstorm – On the Road to Dakhla – Marokko

Es wechselt sich permanent ab – zuweilen ist es heller und zuweilen ist es dunkler. Manches Mal kann man die Sonne sehen, manches Mal kann man nicht mal mehr das Ende der Strasse erkennen!

Endlich – der Kreisverkehr ist in Sicht, an dem wir die dritte Ausfahrt nach #Dakhla nehmen müssen! Wir fahren in den Kreisverkehr (kommt ja keiner) und wir haben ja nur „Vorfahrt beachten“ (ist ja so üblich an einem Kreisverkehr). Denken wir! Bei der dritten Ausfahrt nach #Dakhla gibt uns ein Polizist zu verstehen, dass wir anhalten und auch rechts ran fahren sollen. Natürlich machen wir das. Der Polizist will die Fahrzeugpapiere sehen, auch die Papiere der Versicherung. Anschliessend will er auch noch den Führerschein von Baffo sehen. Wir geben ihm alle gewünschten Dokumente. Der Polizist gibt Baffo zu verstehen, dass Baffo ihm folgen soll.
Also folgt Baffo dem Polizisten (der ja alle Dokumente noch hat – was hat Baffo also schliesslich für eine andere Wahl?). Wenige Minuten später kommt Baffo zurück – ohne Papiere. Ich frage ihn, was denn los sei und er sagt: 700DH Strafe, weil wir ein Stoppschild überfahren hätten. Hääääääääääää? An einem Kreisverkehr sind „Vorfahrt beachten Schilder“ – keine Stoppschilder! Baffo sagt, dass er dem Polizisten versucht habe, das klar zu machen, aber mach‘ mal was, wenn die sagen, da wäre ein Stoppschild…
Zähneknirschend packt Baffo also 700DH zusammen und geht wieder in das Gebäude der Polizei, bezahlt und bekommt seine Papiere zurück.
Wir fahren gerade weiter, da sehe ich es! Es ist auch an dieser Einfahrt zum Kreisverkehr ein Stoppschild – offenbar temporär aufgestellt – einiges weiter vorne platziert als das „Vorfahrt beachten Schild“! Es kann also sein, dass wir nicht auf das Stoppschild geachtet haben (weil ja unüblich!!!) und somit das Stoppschild überfahren haben. …na das ist ja echt nicht lustig! Wer bitteschön achtet denn schon auf ein Stoppschild vor dem „Vorfahrt beachten Schild“??? Ich glaube jeder Europäer achtet nicht auf das Stoppschild! Da könnte ich drauf wetten!

Weiter geht die Fahrt – wir ärgern uns – aber ändern können wir’s auch nimmer! Mir tut solches Geld immer besonders weh, weil man nichts dafür hat als Gegenleistung *grmpf*…

...auch hier pustet es noch gewaltig - Sandstorm - Dakhla – Marokko

…auch hier pustet es noch gewaltig – Sandstorm – Dakhla – Marokko

...auch hier pustet es noch gewaltig - Sandstorm - Dakhla – Marokko

…auch hier pustet es noch gewaltig – Sandstorm – Dakhla – Marokko

Wir halten am PK25 (Dakhla PK25) – weil wir nicht mehr weiter fahren wollen – 209km sind genug für heute! Ist zwar absolut nicht unser Traumplatz, aber vielleicht etwas windgeschützter als an direkt der Küste. Wer weiss schon, wie es an der Küste pustet, wenn es hier schon ziemlich pustet und es durch einen kleinen Berg etwas windgeschützt ist? Wir quetschen uns also in eine Lücke und morgen fahren wir dann zur Polizei, um die Verlängerung des Visums zu beantragen. Danach drehen wir unsere übliche Runde zum Einkaufen und wiederum danach fahren wir in den Camping (nochmals für eine Nacht) zum Wasser bunkern und am nächsten Tag können wir hoffentlich die Verlängerung abholen! Wir sind müde weiter in #Dakhla zu verweilen – zumal es ohnehin nicht zu unseren Favoriten gehört. Zu viel Wind hier :~ und wir wollen weiter!

So – jetzt gibbet es gleich Dinner – Bis später meine Lieben ♥

Später ist jetzt – aktuell 22:15 Uhr ♥ Habe ein bissche im Netz geschaut – der ziemlich unübliche Kreisverkehr in #Dakhla mit einem Stoppschild ist offenbar bekannt. Wir haben den Kreisverkehr schon mehrere Male befahren, aber ein Stoppschild haben wir beide noch nie registriert 😮 Das ist für uns so absurd – besonders, wenn das Stoppschild einige Meter vor dem Vorfahrt beachten angebracht ist, dass man das nicht wirklich wahrnimmt :/
Jedenfalls sind wir nun schlauer und werden garantiert das nächste Mal anhalten! Nochmal 700DH kriegen die von uns SICHER NICHT!

Heute wage ich es! In ändere auf unserer Facebook-Seite das Titelbild! Ich mach‘ ja schon lange dran rum, konnte mich aber bisher nicht von dem Bild von Barbate trennen 😮 denn dieses Bild hat besondere Bedeutung für mich. Auch wenn auf unserer Webseite die Titelbilder permanent ändern, so konnte ich mich auf Facebook, Twitter und Google+ bislang nicht dazu durchringen. Nun hat unsere wichtigste Social Plattform zumindest mal ein neues Titelbild bekommen. Bin auf die Resonanz ja schon gespannt 🙂

Ansonsten sage ich für heute: Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2016-02-15

Route 2016-02-15

https://goo.gl/maps/bWSbBmw8VY52

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!

#Temperaturen am Montag, 15. Februar 2016

Aoussard

9 Uhr

14,2°C

sonnig

kräftiger Wind

On the Road

13 Uhr

24,3°C

sonnig / diesig

kräftiger Wind

Dakhla

17 Uhr

21,0°C

sonnig / diesig

stürmisch mit Böen

Dakhla

21 Uhr

17,9°C

klar

stürmisch mit Böen

#Wassertemperatur:

 

26.05.14 09:00

15.02.16 22:23

…since 630 Days,

13 Hours and 41 Minutes back on Tour!!!

= 1 Years,

8 Month,

and 22 Days

 

Zuletzt bearbeitet am 15. Februar 2016 um 22:41 Uhr

 

 

 

This Articel was read 755 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

2 thoughts on “Sand liegt in der Luft!

  1. Ingrid sagt:

    Oh – Mist! Da hat man euch ja wohl ganz bewusst abgezockt!!! Aber da hilft kein diskutieren, in solchen Fällen ist man immer der Verlierer.
    Panorama-Fotos aus zusammengesetzten Einzelfotos habe ich schon seit Jahren gemacht mit einer Canon-Software, die beim Kauf der Kamera dabei war. Canon Photostitch. Das hat mich auch immer begeistert! Mein größtes Panoramabild bestand aus 5 Einzelfotos. Inzwischen begeistert mich der Panoramamodus meines iPhones, aber wie du schon schriebst, wird das Endergebnis etwas schmal. Ich werde dein Programm sicher auch einmal ausprobieren!

    • belle belle sagt:

      Ja meine Liebe – da hilft leider alles diskutieren nix und besser ist „Klappe halten und zahlen“ – ehe es vielleicht noch teurer wird :/

      Ein solches Programm ist auch bei der Nikon CoolPix von Baffo dabei (die auch ein solches Programm hat) und Baffo hat sich immer gewundert, dass eine Kamera wie die Nikon D52000 das nicht hat. Nun habe ich mich halt selbst nach einem solchen Programm umgesehen und es klappt auch super! Bin ganz begeistert. Man muss nur wissen, wie das Programm „gestrickt“ ist und schon kann man prima Panorama-Bilder zusammen setzten.

      Liebe Grüsse belle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.