Facebook soll mal einer verstehen…

Dakhla – Marokko (Panorama-Bild mit dem SmartPhone)

Dienstag, 26. Januar 2016

#Dakhla #Marokko #Marocco #Marruecos #Morocco

Guten Morgen Dakhla ♥
Julia trällert ihr „Guten Morgeeeeeeeeeeen“ – aber ich stehe noch nicht auf! Baffo pellt sich aus den Federn – ich nicht! Ich stehe erst um viertel vor 9 Uhr auf – früh genug, wie ich finde :P

Das Bild für die WhatsApp-Gruppe ist – mehr oder minder – das gleiche wie gestern :o – Um ein wenig Abwechslung rein zu bringen, schiesse ich ein Panorama-Bild :P
Das Bild geht heute auch recht flott raus *freu*

Den Vormittag verbringe ich noch arbeitend, und sehe, dass gestern jemand unsere Facebook-Seite geliked hat – grossartig – somit haben wir schon 521 LIKES! Am Morgen liked noch jemand unsere Facebook-Seite und wir sollten somit also 522 LIKES haben (EINFACH GROSSARTIG!) – aber wir haben wieder 520 Likes… :blink: …ist nicht das erste Mal, dass mir das auffällt – offenbar hat Facebook ein bisschen Schwierigkeiten mit dem Zählen :negative: – wobei der Counter für wie viele Likes es diese Woche gab – der geht hoch. Momentan „+18 in dieser Woche
Und wieder ein LIKE (DANKESCHÖN!) – jetzt sind es wieder 521 LIKES… und „+19 in dieser Woche“. Facebook soll mal einer verstehen…

Oha – das Newsletter-PlugIn verschickt offenbar auch, wenn ich einen Eintrag ändere – da muss ich in Zukunft aufpassen, dass ich Euch nicht mit eMails „erschlage“ :o
Hmmm – ich prüfe das – aber wenn ich einen Beitrag nachbearbeite ist das Tool für den Newsletter auf „Nein“ gestellt. So kann’s also nicht passiert sein. Dann kann es vielleicht so sein, dass ich über das „BrokenLink-Checker“-Tool auch (fehlerhafte) Links bearbeiten kann, was ich heute auch gemacht habe. Vielleicht liegt es daran – keine Ahnung.
Aber wird nicht wieder vorkommen, denn :!: wenn ich weiss, dass (eventuell) eine eMail verschickt werden soll, kann ich sie noch stoppen im Admin-Bereich vom Newsletter. Denn der Versand ist zeitverzögert eingerichtet um 600 Sekunden.

…naja – jetzt geh’ ich erst mal mit Nicol eine Runde laufen – Bis später meine Lieben ♥

Dakhla – Marokko (Panorama-Bild mit dem SmartPhone)

Dakhla – Marokko (Panorama-Bild mit dem SmartPhone)

Auch dieses Bild gab es neulich schon fast H-Genau!
Kaum bin ich mit ihr draussen, da is’e auch schon verschwunden! Sie geht schnurstracks runter zum Strand, aber dieser Abstieg ist mir zu steil – ich gehe lieber den anderen Weg. Unten angekommen ist von Nicol keine Spur :blink: – also muss ich erst mal zwischen den Fingern pfeifen, dass sie wieder zu mir kommt – sie war mittlerweile wieder oben :lol:
Ok – jetzt kann der Spaziergang ja beginnen :D
Unterwegs begegnen wir einem Reiher – den fange ich mit dem grossen 55/300 Objektiv auf 300mm ein.

Reiher in Dakhla – Marokko

Reiher in Dakhla – Marokko

Nicol in Dakhla – Marokko

Nicol in Dakhla – Marokko

Hehe – hab’ sie wieder mit der Zunge raus erwischt :P – gelingt mir ja zur Zeit öfter so ein Schnappschuss von ihr.
Auf dem Rückweg finde ich eine versteinerte Jakobsmuschel. Ich nehme sie mit und photographiere sie. Zum Behalten ist der Stein zu schwer.

Versteinerte Jakobsmuschel – Dakhla – Marokko

Versteinerte Jakobsmuschel – Dakhla – Marokko

So – jetzt heisst es erst mal zusammen packen – wir müssen heute wieder Wasser tanken → sprich es geht in den Camping, in dem wir kürzlich schon waren. Aber morgen kommen wir hierher zurück → sprich, ich werde unsere Position nicht ändern.

So – nun ist es mittlerweile schon aktuell 01:36 Uhr – ja! Wir sind wieder in dem Camping Touristique Moussofir für die eine Nacht – für alles, was so erledigt werden will bei einem Camper ;)
Ich habe eine neue Landkarte erstellt (noch nicht online) – denn ich müsste noch alle Plätze einstellen. Die neue Karte ist zwar super (und gefällt mir wesentlich besser!) – aber sie ist unendlich gross! Sie hat schlappe 8000 x 8000 Pixel :o – die jetzige Landkarte ist ungefähr halb so gross!
Das heisst, schon das Bild ist sehr gross – wenn ich dann noch die *.ufo-Datei erstelle mit den ganzen Objekten drauf, wird das Ding megagross! Die Karte würde dann nicht wirklich so gross werden – schätzungsweise 6MB, aber da unsere Karten ja generell in kleinen Bildchen laden, ginge das sicher auch ziemlich flott.
Das Problem ist nur, dass ich nicht weiss, ob ich eine so grosse Datei, wie die *.ufo werden würde, auch händeln kann oder ob mein Laptop dann nicht vielleicht immer abstürzt :?: …hmmm – muss ich nochmal sacken lassen… Vielleicht statt 100% nur mit 90% abspeichern das Original (in der Karte werden sie dann eh auf 75% komprimiert). Naja – ich denke drüber nach!

Und jetzt sage ich: Gute Nacht meine Lieben ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!

#Temperaturen am Dienstag, 26. Januar 2016

Dakhla

9 Uhr

18,4°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

Dakhla

13 Uhr

26,5°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

Dakhla

17 Uhr

23,8°C

sonnig / diesig

kräftiger Wind

Dakhla

21 Uhr

18,8°C

diesig

mässiger Wind

#Wassertemperatur: —–

 

26.05.14 09:00

27.01.16 01:33

…since 610 Days,

16 Hours and 48 Minutes back on Tour!!!

= 1 Years,

8 Month,

and 2 Days

 

Zuletzt bearbeitet am 27. Januar 2016 um 02:03 Uhr

 

 

 

 

This Articel was read 376 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>