Hausarrest und Leinen-Knast!

lMittwoch, 4. November 2015

#Estepona – Aldea Beach – #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Estepona ♥
Julia trällert nur zwei Mal ihr „Guten Morgeeeeeeeeeeen“ und schon springen wir aus den Federn – kalt ist’s *bibber* – ich messe gerade mal 15,7°C – aber es gelingt mir ein schönes Bild für die WhatsApp-Gruppe!

Selbst mit Nicol’s Verbandswechsel sind wir fast in Rekordzeit fertig – um kurz vor halb 11 kann es losgehen!

Nicol's Verletzung

Nicol’s Verletzung

Sie hat sich also nicht die Ballen aufgeschnitten, sondern den Ballen oberhalb – im Innen-Gelenk – fast komplett abgetrennt (keine Ahnung, wie der Ballen heisst). Wie sie das schaffen konnte ist uns noch immer ein Rätsel – wir vermuten eine zerbrochene Glasflasche (also nicht nur eine Scherbe).

Nicol's gesunde Pfote

Nicol’s gesunde Pfote

Heute wollen wir zu Surcaravaning #Estepona fahren und hoffen, dass die unsere Wünsche bestellen können. Drückt uns mal die Daumen!
…nein – wir erreichen tatsächlich nichts dort 😮 die schicken uns zum nahe gelegenen FIAT-Center – aber der ist so „busy“, dass er nicht mal in den Computer schaut, um uns zu sagen, ob er die Sprungfeder überhaupt ordern kann oder nicht :/
Es macht daher wenig Sinn hier in #Estepona zu bleiben – die Reise geht also schneller als gedacht – wieder weiter.
Am Strassenrand finden wir einen Mercadona und huschen hinein – unsere Vorräte wollen wieder aufgefüllt werden – danach ist es dann auch mal wieder Lunch-Time – somit bleiben wir gleich hier.

Weit kommen wir heute nicht 😀 – wir sehen kurz hinter #Estepona (genauer in der Urbanización Aldea) am Strand eine Bar mit einem etwas grösseren Parkplatz auf Schotter/Gras – unsere Neugier ist geweckt, wir schauen genauer nach und bleiben kurzentschlossen hier! Der Platz gefällt uns auf Anhieb so gut, dass er in unsere Travel-Facts aufgenommen wird.
Zum einen auch, weil wir uns erst mal sammeln wollen, was wir denn nun mit der gebrochenen Sprungfeder tun wollen. Jetzt heisst es erst mal wieder alle FIAT-Center anlaufen, vielleicht kann ja einer von denen helfen. So lange die Sprungfeder nicht repariert ist, können wir (vermutlich) nicht nach #Marokko – es gibt zwar Leute die sagen, man kann auch sehr gut ohne die Sprungfeder fahren – aber nun haben wir links eine und rechts keine – das ist sicher nicht wirklich gut… Da wir das erste Mal nach #Marokko reisen, wissen wir tatsächlich auch nicht, was auf uns zukommen wird – wie sind die Strassen dort? Gut ausgebaut oder zuweilen mit grossen Schlaglöchern? Die Verbindungs-Strassen werden sicher gut ausgebaut sein (so weit ich im Marokko-Führer gelesen habe) – aber wenn man etwas abgelegener suchen will, könnte es ohne die Sprungfeder vielleicht kritisch werden. …hmmm – es ist wirklich zum Mäuse melken… Wagen oder nicht

Erst mal geht es an den Strand!

Aldea Beach - Arroyo del Alcorrín – view to Estepona

Aldea Beach – Arroyo del Alcorrín – view to Estepona

Aldea Beach - Arroyo del Alcorrín

Aldea Beach – Arroyo del Alcorrín

Nicol nimmt ein Fussbad im Arroyo del Alcorrín – LEIDER!!!

Nicol nimmt ein Fussbad im Arroyo del Alcorrín – LEIDER!!!

Unser Ausflug zum Strand ist leider keine gute Idee :/ Nicol rennt wie ein wild gewordenes Fohlen umher und es kommt, wie es kommen muss – sie springt in den kleinen Bach – der Verband rutscht und es gelangen kleine Steine in die Wunde :wacko: – sie ist kaum zu Bremsen! Kaum geht es ihr besser, hopst sie herum wie ein junges Rennpferd! Wir drehen sofort wieder um – der Tisch wird wieder zum „Operationssaal“ umfunktioniert, wir säubern die Wunde und legen einen neuen Verband an. An den Strand darf sie erst mal nicht mehr für die nächsten Tage! Und wenn wir mit ihr raus gehen, muss sie an die Leine! Jetzt hat sie tatsächlich Hausarrest und Leinen-Knast!

Es gibt Duschen am Strand, welche aber nicht funktionieren. Es gibt auch ein öffentliches Toiletten-Häuschen, welches aber abgeschlossen ist.
Der Sand beginnt mit fast schwarzem, sehr feinem Kies (oder grobem Sand – wie auch immer man das sehen möchte), geht in einen Streifen mit kleinem Kies über, um im Wasser wieder in Sand überzugehen. Im Wasser habe ich noch keine Ahnung – vielleicht gehe ich ja morgen testen. Bin gespannt, wie kalt das Wasser nun ist nach über einer Woche Enthaltsamkeit und dem vielen Regen… Ausserdem ist hier schon deutlich der Atlantik-Einfluss zu spüren!

Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2015-11-04

Route 2015-11-04

https://goo.gl/maps/TEcHa3kSbCA2

#Temperaturen am Mittwoch, 4. November 2015

Estepona

9 Uhr

17,2°C

Sonne-Wolken-Mix

wenig Wind

Estepona

13 Uhr

24,9°C

sonnig

wenig Wind

Aldea Beach

17 Uhr

23,4°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Aldea Beach

21 Uhr

17,2°C

klar

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Aldea Beach: —–

 

26.05.14 09:00

04.11.15 21:44

…since 527 Days,

12 Hours and 47 Minutes back on Tour!!!

= 1 Years,

5 Month,

and 10 Days

 

 

This Articel was read 556 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.