Froschkonzert

Mittwoch, 6. Mai 2015

Praia da #Boca do Rio – #Lagos – #Barão São #João #Portugal #Portugal #Portogallo #Portugal

Guten Morgen Praia da Boca do Rio
8 Uhr aufstehen? Mal wieder Mission impossible – es wurde viertel vor 9 Uhr 😛
Nach dem Frühstück wollte ich erst mal den Report von gestern online stellen, aber Vodafone sagte mir, dass das der Benutzer oder das Passwort falsch seien 😮
Hmmm – also zählen die die Tage und nicht, wenn man den Stick wirklich nutzt (ab dem 29.04.2015 um 18 Uhr) – somit hätten wir eigentlich noch heute bis 18 Uhr, aber Vodafone zählt die Tage. Das ist echt MIST! Geschafft haben wir von den 4GB gerade mal 1230,00 MB – in 6,5Tagen! Und wir waren echt viel im Internet unterwegs gewesen die Tage! Wenn ich das gewusst hätte, dass der Stick nicht bis 18 Uhr geht, hätte ich gestern noch den Report von heute online gestellt.
Jetzt heisst es also alles einpacken und nach #Lagos fahren.

Plan-Änderung – wir fahren nach dem Lunch. Somit kann ich diesen wunderbar sonnigen Tag heute Vormittag am Strand verbringen.
Das Wasser ist übrigens – vermutlich auf Grund der kühlen Temperaturen gestern Nacht – nochmal um ein halbes Grad abgesunken auf 15,5°C. Ich habe den inneren Schweinehund aber besiegt und war komplett drin 😀 – da auch die Wellen ziemlich nachgelassen hatten!

Nachdem wir in #Lagos dann alles erledigt haben – Report posten an dem Platz mit Free-WiFi und Aufladen des Vodafone-Sticks (hoffentlich klappt das mit dem Aufladen des Sticks und der Tarifänderung!), sowie noch schnell zu Lidl huschen, fahren wir nach Barão São João.

Bis später meine Lieben ♥

Aktuell 14:07 Uhr – wieder in #Lagos mit dem Free-WiFi – erst mal den Report von gestern posten!

Der Vodafone-Shop wurde schnell gefunden (liegt in der Fussgängerzone: Rua Infante de Sagres 11 – Lagos) und diese Dame erzählte uns wieder ganz anderes :/
Während der Herr im PC-Center uns sagte, wir müssen warten, bis der Stick gesperrt wird und dann können wir den Tarif ändern und aufladen, sagte uns die Dame das Gegenteil. Wir hätten gestern kommen sollen – nun könne sie nichts mehr tun mit der Karte 😮
Aber in Sachen Akku für mein Laptop hat er uns klasse beraten – löft bestens!
Naja – nun entschieden wir uns für ein Angebot, das uns recht gut erscheint – 20,50 EUR für 30 Tage und 5GB – damit könnte ich dann sogar mal meine WhatsApp-Nachrichten an die Gruppe senden, wenn ich zu lange kein freies WiFi finde. Ist nur bissel umständlich, weil ich dann meine Karte aus dem SmartPhone nehmen und die Portugiesische einlegen muss und auch die Internet-Verbindung wieder freischalten muss. Nach der Prozedur das gleiche natürlich wieder rückwärts :/ …mal schauen, wie oft ich das dann wirklich mache…

Und Video’s hochladen ist damit auch kein Problem – damit müssen wir tatsächlich nimmer so auf den Verbrauch schauen, denn so viel sind wir nicht im Internet – haben meist besseres zu tun. Müssen aber noch warten, bis der Stick aktiviert sei – das dauert so 3 bis 4 Stunden (sagte die Dame) – na hoffentlich löft dann alles um 21 Uhr, wenn ich den ausprobiere!

Gerade – aktuell 18:01 Uhr – sind wir in Barão São João angekommen. Ist eine schöne Ecke hier (und ja liebe Elke – es wird immer grüner um uns herum 🙂 ). Der Park liegt bei 153 Meter über dem Meeresspiegel.
Es gibt hier Unmengen von Grashüpfern und einige Eidechsen habe ich auch schon gesehen.
Mal schauen, was mir die nächsten Tage dann noch so über den Weg läuft – bin gespannt!

Windrad in Barão São João – Portugal

Windrad in Barão São João – Portugal

Diese Aufnahme wurde mit HDR [High Dynamic Range] aufgenommen – sieht etwas „strange“ aus, hat mir aber besser gefallen, als die „normale Aufnahme“!

normale Aufnahme“ vom Windrad in Barão São João – Portugal

normale Aufnahme“ vom Windrad in Barão São João – Portugal

Welches Bild gefällt Euch besser?

Jetzt sage ich erst mal – Bis später meine Lieben ♥

Später ist jetzt – aktuell 21:59 Uhr ♥ – versuche gerade unsere aktuelle Position zu posten, aber das ist leider nicht so einfach – Vodafone löft hier nur mit 2 Balken :/ Schlieslich klappte es dann doch!
Somit wird auch das Posten dieses Reports morgen hoffentlich klappen – hoffe, ich kriege nicht allzuviele graue Haare dabei 😮

Hier quaken eine ganze Menge Frösche herum – da muss es irgendwo Wasser geben! Auch in Praia da #Boca do Rio quakten eine Menge Frösche (klar – an dem Fluss!) – aber das hier ist schon ein megamässiges Froschkonzert! Und das schon seit Stunden! Werde mich morgen mal auf die Suche nach dem Teich oder Fluss (oder Flüsschen) machen – bin schon gespannt!

Jetzt sage ich erst mal: Gute Nacht meine Lieben ♥ Morgen ist ein neuer Tag und Gepostet wird morgen in „alter Frische“ 😉

Unsere Route von heute:

Route 2015-05-06

Route 2015-05-06

https://goo.gl/maps/8Y3QQ

#Temperaturen am Mittwoch, 6. Mai 2015

Praia da Boca do Rio

9 Uhr

18,1°C

sonnig

wenig Wind

Lagos

13 Uhr

24,9°C

sonnig

wenig Wind

Barão São João

18:30 Uhr

24,1°C

sonnig

windstill

Praia da Boca do Rio

21:30 Uhr

15,3°C

klar

windstill

#Wassertemperatur: Praia da Boca do Rio: 15,5°C

 

26.05.14 09:00

07.05.15 09:47

-…since 345 Days,

13 Hours and 39 Minutes back on Tour!!!

 

 

This Articel was read 605 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

6 thoughts on “Froschkonzert

  1. Anna sagt:

    Huhuuuu <3 guck mal wegen whatsApp hier
    https://web.whatsapp.com/
    läuft über den PC. GLG

  2. Ingrid sagt:

    Du brauchst einen Mobilfunk-Router, entweder einen, in die die SIM-Karte kommt oder einen, in den du den Stick mit SIM-Karte stecken kannst. Kostet zwischen 30 und 50 Euro. Allerdings musst du den APN des Anbieters kennen, um das Konfigurationsmenü des Routers entsprechend einstellen zu können.
    Eine Alternative wäre ein einfaches und möglichst preiswertes Tablet mit 8 oder 10 Zoll (ab 150 Euro) mit SIM-Karten-Einschub (ein übriges Smartphone würde es auch tun). In das kommt die SIM-Karte. Dann die Tethering-Möglichkeit aktivieren und schon könnt ihr mit ALLEN euren Geräten (gleichzeitig!) euer eigenes Internet nutzen.

  3. Ingrid sagt:

    Der Preis für 5 GB ist übrigens absolut günstig!!!

    • belle belle sagt:

      Finden wir auch – in Spanien war 20 EUR für 1,6GB das Maximum, was man ohne Vertrag haben kann. Da wir uns aber vermutlich die meiste Zeit in Spanien aufhalten werden, werden wir (wenn wir zurückkommen aus Frankreich [sofern wir es überhaupt erreichen :lol:]) über einen Vertrag nachdenken. Da wäre dann auch der Router umsonst dabei für WLAN.
      Liebe Grüsse belle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.