Dienstag, 08. Juli 2014 – Marcelli – Marina Palmense – Villa Rosa – Italien

Dienstag, 08. Juli 2014

#Marcelli #Marina_Palmense #Villa_Rosa #Italy #Italien #Italia

Guten Morgen Marcelli ♥

…das hat ja letzte Nacht wieder runtergelassen… meine Herren! War gerade die letzte Zigarette am Rauchen, als es auch schon anfing mit Regnen. Zunächst noch verhalten – aber im Laufe der Nacht wurde das wieder Sintflutartig… Musste die beiden Luken hinten schliessen – der Boden war schon ganz nass (war wohl so gegen 4 Uhr [habe nicht auf die Uhr gesehen] – war jedenfalls noch ziemlich müde!).

Am Morgen um kurz nach 8 Uhr war wieder strahlende Sonne und recht schwülwarm. Gegen 10 Uhr waren wir reisefertig.
Wir durchfuhren mehrere Städte direkt an der Küste – nichts für uns zu Finden. Wir fanden eine Menge Service-Areas – aber alle waren Camping-ähnlich und das wollen wir ja nicht.

Lunch hatten wir an einem versteckten Parkplatz zwischen der SS16 und der Autobahn (war aber nicht so sehr laut) an einem schattigen Parkplatz – https://maps.google.de/maps?q=43.1397564,13.8176618 – wir waren echt lazy und blieben zwei Stunden dort 😮

Danach kamen wir durch Villa Rosa – hatten auf einem Parkplatz eine Tasse Tee (gegen 15:30 Uhr) und fuhren weiter durch den Ort. Direkt am Strand fanden wir einen Parkplatz – keine Notiz, dass Camper nicht stehen dürfen – keine Notiz, dass der Parkplatz privat sei. Also stellten wir uns kurzentschlossen hin.
Meinereiner ist direkt an den Strand!!! Erst mal in die Fluten springen! Und was für eine Wohltat – Sandstrand!!!
Leider konnte ich #Nicol nicht mit an den Strand nehmen 🙁

Beach of Villa Rosa

Beach of Villa Rosa

Beach of Villa Rosa

Beach of Villa Rosa

Ich blieb rund 1 ½ Stunden dort – dann ging ich zurück zum Camper. Hatte ja noch eine Menge Arbeit.
Der Strand ist über die Strasse (nicht sehr stark befahren) und zunächst hat man auch einen „privaten Strand“ – aber der erste „Public-Beach“ ist direkt daneben. Da hatte ich mir ein Plätzchen gesucht und genossen!
Ich war übrigens die einzige Frau „oben ohne“ – keine andere habe ich gesehen.
Baffo meinte, dass das sogar zu Problemen führen könnte – gesetzlich ist „oben ohne“ zwar nicht verboten, aber moralisch kann das als anstößig empfunden werden und durchaus zu einem „Knöllchen“ führen…
…naja – soll mich mal einer ansprechen 😛

Jetzt stehen wir hier: https://maps.google.de/maps?q=42.8448825,13.9293884 – Via Taormina, 53, #Villa_Rosa TE, Italien

Stellplatz in Villa Rosa

Stellplatz in Villa Rosa

Der Parkplatz ist zwar direkt an der Strasse – aber wir stehen etwas weiter hinten und die Strasse ist auch nicht so sehr belebt.
Werde trotzdem von diesem Platz hier keinen Report anlegen – ist nicht wirklich, was man sich so als Wild-Camper vorstellt. Wir bleiben hier nur, weil es schon wieder gegen 16 Uhr war und wir nicht mehr weiter suchen wollten.

Unsere Route von heute:

Route 2014-07-08

Route 2014-07-08

https://goo.gl/maps/7xCoe

Morgen geht es also weiter auf die Suche für uns.
Bis später meine Lieben ♥

Später ist jetzt – aktuell 22:35 Uhr ♥
Waren noch für einen Nacht-Spaziergang unterwegs an der Promenade und ich konnte ein freies WiFi finden.
Zwar wieder mir Registrierung per Mobilnummer oder per Creditcard, aber es funzte.
Manche Free-WiFi geben eine Meldung aus, sobald man WhatsApp öffnet – dass WhatsApp nicht funktionieren würde. Aber meine Erfahrung diesbezüglich war, dass alle Nachrichten versandt wurden und auch ankamen! Danke #Lars für Deine schnelle Rückmeldung heute Abend! Und auch danke #Karola für Deine ebenso schnelle Rückmeldung!

Zu Nicol noch etwas… Neulich schrieb ich ja schon was von „Kletten“ – das ist echt ein Thema… Permanent entfernen wir täglich rund 50 und mehr Kletten aus ihrem Fell (sie treibt sich auch überall rum…).
Heute kam sie (als wir auf dem einsamen Parkplatz beim Lunch waren) mit Gräsern im Fell an, die wir kaum wieder entfernen konnten! Nicht nur einzelne Samen waren verfangen – die ganze Pflanze samt Stiel! War auch keine Klette – irgendwas anderes, und so hartnäckig, dass wir es kaum entfernen konnten. Ist auch noch nicht alles raus aus dem Fell von den dreien, die sie mitgebracht hat.
Wir haben ein wenig gewitzelt drüber, dass wir wohl Nicol scheren lassen müssen – the nude Nicol – komplett rosa 😛
Wir witzeln darüber! Aber wenn das so weiter geht, denken wir echt drüber nach. Die Süsse fängt sich wirklich alles im Fell ein! Und es ist auch für sie nicht besonders angenehm den ganzen Mist wieder aus dem Fell zu entfernen….

Erstaunlich – das Free-WiFi hatte ich zu Beginn hier am Platz nicht – jetzt habe ich es… Nutze es aber nur für das MobilePhone.

Im Übrigen sahen wir noch einen grossen Parkplatz mit einigen Campern hier im Ort als wir die Promenade entlangspazierten – offenbar werden diese also „geduldet“.
Ist trotzdem nicht unser Lieblings-Ort – wenngleich auch nett.

Morgen geht die Reise weiter ♥
Gute Nacht meine Lieben ♥

#Temperaturen am Dienstag, 08. Juli 2014

Marcelli

9 Uhr

30,4°C

sonnig

wenig Wind

Marina Palmense

13 Uhr

28,5°C

aufziehende Bewölkung

mässiger Wind

Villa Rosa

17 Uhr

27,3°C

sonnig (mit vereinzelten Wolken)

mässiger Wind

Villa Rosa

21 Uhr

25,8°C

klar

wenig Wind

#Wassertemperatur: Beach Villa Rosa – Adria: 28°C

 

26.05.14 09:00

08.07.14 23:00

-…since 43 Days,

14 Hours and 14 Minutes back on Tour!!!

This Articel was read 498 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.