Montag 18. November 2013 – Port Saint Louis du Rhone – Frankreich

Montag 18. November 2013

#Port_Saint_Louis_Du_Rhone #France #Frankreich #Francia

Heute hatte ich zwar kein #Fieber mehr, aber wir beschlossen heute nicht weiterzuziehen, da ich zum einen noch nicht wirklich ganz fit war und zum anderen regnete es derart… Schon in der Nacht hatte es angefangen zu #Regnen – so stark, dass man sich das kaum vorstellen kann. Und es sollte wohl den ganzen Tag so weitergehen. Bei so starkem Regen hatten wir keine Lust zu Fahren und blieben hier.

Nach dem #Lunch ging ich nochmal schlafen – war wohl offenbar noch nicht ganz fit nach dem Fieber. Nach dem #Tee ging Mr. Italy eine Runde schlafen und ich schreibe nun hier meinen #Report – weil ich mich besser fühle.

Erst jetzt – um 15:30 Uhr hörte es auf zu Regnen.
#Nicol liess mich aber nicht arbeiten – lol – sie wollte nach draussen und das nicht alleine
Also #Schlepptop runtergefahren und warm eingepackt und mit Nicol eine grosse Runde gelaufen. Wir waren sicher eine Stunde unterwegs und exakt 2 Sekunden vor dem nächsten #Regenschauer zurück. Das war perfektes Timing!

Heute also ein kurzer Report und nur ein Photo von Port Saint Louis Du Rhone

Port Saint Louis Du Rhone

Port Saint Louis Du Rhone

Travel-Facts to Port Saint Louis Du Rhone

#Temperaturen am 18. November 2013
Port Saint Louis Du Rhone
9 Uhr – 12°C – Regen – wenig Wind
13 Uhr – 12°C – Regen – wenig Wind
17 Uhr – 11°C – bewölkt – wenig Wind
#Wassertemperatur: Heute keine!

This Articel was read 212 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>