Mit der Nase immer ‚gen Westen!

Sonntag, 29. November 2020

#PlayadelVivero #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Playa del Vivero ♥

…jajaja – ich weiss – 20 nach 9 fall‘ ich wieder (nach abermals sehr wirren Träumen) aus dem Bett! Heut‘ bei strahlender SONNE!

My View today - Playa del Vivero - Playa Honda – Spain

My View today – Playa del Vivero – Playa Honda – Spain

Heut‘ bin ich aber irgendwie spät dran – erst um viertel nach 11 geh‘ ich zur zweiten ZiPa → Zigaretten Pause und somit fang‘ ich dann auch erst um halb 12 an zu arbeiten. Baffo isst derweil ein weichgekochtes Ei mit ein bissel Mozzarella und ich schreib‘ meine Zeilen hier! Aber will mich nicht lang‘ aufhalten, denn ich will Lucky (the Monster) weiter suchen! Bis später meine Lieben ♥

…allzu lang‘ arbeit‘ ich allerdings wieder nicht heut‘ – die SONNE ist viel zu schön, um permanent mit abgedunkelten Fenstern im Camper vor dem Laptop zu hocken – ausserdem frier‘ ich in meiner Ecke – da kommt keine SONNE hin und es ist immer kühl da! Meine zwei Fenster zeigen eines (das grosse) nach Norden und das kleine Heckfenster nach Osten. Immer, weil wir mit dem Solar-Panel mit der Front immer in Richtung Westen stehen müssen, damit wir die SONNE bestmöglich einfangen können. Somit hat Baffo das Südfenster, wo immer die SONNE hin kommt und den Camper aufwärmt, auch wenn man das Fenster abdunkelt! Ich zieh‘ es stattdessen vor im Windschatten in der SONNE (auf der Südseite) lesend ein bisschen SONNE zu tanken! Ich darf ja auch mal bissel relaxen – oder?

Sonst gibt es wieder nix – wie üblich derzeit – ist immer der gleiche Trott derzeit. Aufstehen, duschen, arbeiten, essen, Rommé spielen, wieder arbeiten und schlafen! Gibt überhaupt nix mehr interessantes – rein gar nix! Das Jahr 2020 ist echt für die Tonne! Wer empfindet das genauso? Also für uns ist das das mieseste Jahr ever! Corona-Virus, LockDown, Maskenpflicht, Lucky verschwindet spurlos und taucht nimmer auf (das Schlimmste für uns!), die stupide Arbeit am Laptop um Lucky (the Monster) zu suchen ❗ und das mit dem Corona-Virus ist ja längst noch nicht ausgestanden! Die einstige Unbeschwertheit ist dahin und auf unabsehbare Zeit wird das wohl so bleiben… Hängt mir so zum Hals raus – kann Euch nicht sagen, wie sehr!

Naja – ist wohl besser, ich schliess‘ meine Zeilen jetzt, eh‘ ich mich noch über anderes auskotz‘. Gibt ja noch ein paar Sachen, über die ich mir den Kopf zerbrech’…

Sunset at Playa del Vivero - Playa Honda – Spain

Sunset at Playa del Vivero – Playa Honda – Spain

Gute Nacht meine Lieben – bleibt ALLE gesund ❗ und vielen Dank für’s Lesen ♥

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine *Spende für unsere Dieselkasse ♥
*Wir bieten unseren Service kostenlos an und unsere gesammelten Informationen sind gewiss hilfreich für Dich! Daher freuen wir uns über DEINE Spende! Damit hilfst DU uns, dass wir weiter machen können ♥ VIELEN DANK ♥

Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen, ebenfalls bei Twitter oder auch bei Google+

ACHTUNG (unbezahlte) WERBUNG! In unserem Blog fallen immer wieder Namen von Supermärkten, Werkstätten, Kameras, Grafik-Programmen etc. pp.

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den neuen Adventskalender. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory[at]camper-news.com senden. Das [at] austauschen gegen das @ natürlich! Bilder sind willkommen, wenn sie pro Bild 2MB nicht übersteigen 😉
Diese werden dann im Adventskalender 2021 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“.
Oder kommentiert hier einfach! Wobei ich leider nicht weiss, ob Kommentare in der Länge begrenzt sind :/ Bilder können jedenfalls einem Kommentar angehängt werden ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mit 17 Schritten zum perfekten Bild!
PhotoShop → Bilder schärfen mit Hochpass
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

Sonderzeichen mit ALT + Ziffern aus dem Zahlenblock!

Wichtige Info für Google Chrome Besucher! ← Hat sich offenbar von alleine geklärt – es funktioniert wieder!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Sonntag, 29. November 2020

Playa del Vivero

9 Uhr

14,6°C

sonnig

mässiger Wind

Playa del Vivero

13 Uhr

19,7°C

sonnig

mässiger Wind

Playa del Vivero

17 Uhr

19,9°C

sonnig

mässiger Wind

Playa del Vivero

21 Uhr

17,2°C

klar

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Playa del Vivero: —– °C

26.05.14 09:00

29.11.20 23:17

12.08.20 20:15

29.11.19 13:42

20.06.13 12:30

…since 2379 Days,

14 Hours + 17 Minutes on Tour! (together)

…since 366 Days back in Spain

+ 9 Hours and 35 Minutes…

…since 109 Days Lucky is disapeared

+ 3 Hours and 2 Minutes…

…since 2719 Days,

10 Hours + 47 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am Sonntag, 29. November 2020 um 23:23 Uhr

 

This Articel was read 179 times!

Print Friendly
Please follow and like us:

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

2 thoughts on “Mit der Nase immer ‚gen Westen!

  1. Ingrid sagt:

    Tja, das geht uns hier in D auch nicht besser! Seit dem 2. November sind ja alle Touristikbetriebe wieder geschlossen, Restaurants, Hotels, Freizeiteinrichtungen. Und zu letzteren gehören Stell- und Campingplätze!!! Alles aus dem Grund, touristisches Reisen zu unterbinden. Ist überhaupt nicht lustig! Wenn man nicht auf Raststätten oder einsamen Wander-/Friedhofparkplätzen rumstehen will, wo man i.d.R. ja auch nicht ent- und versorgen kann, bleibt nur, sich einen geeigneten Platz zu suchen und um Härtefallaufnahme zu bitten. So, wie auch schon im Frühjahr. Und genau wie damals steht es in den Sternen, wie lange es diesmal dauert! 😤
    Nein, das Jahr 2020 ist nicht berauschend!
    Was habt ihr eigentlich aktuell für Einschränkungen? Dürftet ihr die Region verlassen?
    Durchhalten und gesund bleiben und die Hoffnung nicht aufgeben, in jeglicher Hinsicht!
    Liebe Grüße!!! 👋

    • belle belle sagt:

      So meine Liebe ♥

      Tut mir leid, dass ich erst jetzt antworte – war nicht im Papierkorb (wobei ich da nun ja auch regelmäßig rein schaue).
      Murcia hat mitunter die strengsten Auflagen in ganz Spanien! Bars und Restaurants sind wohl geschlossen!
      Allerdings der Camping „La Manga“ war ja neulich noch zugänglich, bzw. offen. Gut für uns, weil wir da immer Ver- und Entsorgen so alle 10 bis 12 Tage!
      Am 03.12. müssen wir wieder los – hoffentlich hat der Camping dann noch offen, sonst müssen wir weiter fahren zu Sangar – rund 20 Kilometer müssen wir dann fahren in Richtung Cartagena.

      Bislang stehen wir sehr gut hier am Playa del Vivero – bislang hat noch keiner gesagt, dass wir gehen sollen und es stehen ja auch immer noch weitere Camper hier meist. Und das Ver- und Entsorgen am Camping „La Manga“ ist ja auch super praktisch, weil der sehr nah hier ist! Mercadona ist auch nur einen Katzensprung weg → also alles nahezu perfekt hier!

      Ja – meine Liebe – Durchhalten und gesund bleiben ❗ und die Hoffnung nicht aufgeben!

      Liebe Grüsse von uns dreien 💃🏻🕺🏻🐕🐾 und leider ohne Lucky 🐈🐾

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.