Hach – gar nicht so einfach in Austria!

Freitag, 9. August 2019

#Bleiburg #Wildenstein #Saager #Dullach #Ferlach #Feistritz im Rosental – #Selkach #Strein – Sankt Jakob im Rosental – #Austria #Österreich

Guten Morgen Bleiburg ♥

Julia hat heute teilweise Erfolg – immerhin schafft sie es, dass ich um halb 9 aus dem Bett fall‘ 😮
Es ist bewölkt *grmpf* – aber gut – die Reise geht ja ohnehin weiter!

My View today - Bleiburg – Austria

My View today – Bleiburg – Austria

Doch der Himmel zieht auf – und bis wir startklar sind, ist es schon fast durchweg sonnig. Das gefällt uns – wir werden uns erst mal in der Nähe umsehen, vielleicht werden wir ja zeitig fündig mit einem schönen Platz, der zum Verweilen einlädt *hoff* – denn wir brauchen mal ein bisschen Rast! Der River Drau ist ja in der Nähe – da sollte doch ein nettes Plätzchen zu finden sein!

River Drau - on the Road in Austria

River Drau – on the Road in Austria

Wir überqueren den Fluss einige Male – aber ein Plätzchen finden wir nicht – entweder sind Schilder da „NO CAMPER“, die Abfahrt ist zu abschüssig und wir wollen nicht riskieren, dass wir nimmer hinauf kommen, bzw. man kommt nicht hin, weil auf dem Weg private Strassen sind, die wir nicht passieren können – jedenfalls passt nix 😐

River Drau - on the Road in Austria

River Drau – on the Road in Austria

Dann – endlich – finden wir ein kleines Paradies an einem Seitenarm der #Drau – aaaaaaaaaaber ❗ – ja jetzt kommt wieder das „NO CAMPER“ ins Spiel *snief*! Wir halten trotzdem, und sei es auch nur für Lunch!

Lunch near Dullach – Austria

Lunch near Dullach – Austria

Es ist sehr schade, denn der Platz ist wirklich toll – zwar an einer Schotterstrasse, aber da wird sicherlich nicht so viel los sein.

Lunch near Dullach – Austria

Lunch near Dullach – Austria

…wenn das mal nicht einfach paradiesisch ist – oder?
Es gibt heute auch wieder ein kleines Video von unserem Lucky – nach seinem Mittagsfläschchen – er fängt nämlich an, sich zu putzen – das ist sooooooooooooooooo süss! → Lucky – he start to clean himself – so cute 😻

Lunch near Dullach – Austria

Lunch near Dullach – Austria

Gegenüber finde ich eine Tafel mit Informationen über diesen Platz – der kleine Teich heisst „Biberteich“ und liegt auf 441 Meter über dem Meeresspiegel.

Rosental-Laufstrecke – Austria

Rosental-Laufstrecke – Austria

…es bleibt uns nix anderes übrig, als wieder zu fahren und weiter zu suchen *snief*! Wir überqueren noch einmal den River Drau…

River Drau - on the Road in Austria

River Drau – on the Road in Austria

…suchen, suchen und suchen – drehen um, drehen um, und drehen nochmals um – bis wir dann endlich wieder fündig werden. AAAAAABER ❗ – ja auch hier gibt es ein ABER! Der junge Mann aus dem Camper aus #Würzburg kommt auf uns zu und sagt uns, dass eben die Polizei hier war und sie alle gehen müssen. OHA! Ja – und die Dame im grünen Kleid wäre von der Gemeinde, die hier gerade „Plakate“ verteilt, dass man hier eben nicht campen darf. Sie jedoch ist etwas anderer Meinung und findet das gar nicht so schlimm, dass hier auch mal hin und wieder Camper stehen. Aber einige Anwohner haben sich offenbar beschwert und dem müssen sie halt Folge leisten. Können wir verstehen – fragen aber, ob wir wenigstens zum Kaffee bleiben können. Ja – das wäre okay, sagt die Dame!

Sie ist fertig mit der Arbeit und verabschiedet sich von allen mit den Worten „einen schönen Urlaub!“, worauf ich erwidere, dass wir nicht Urlaub machen, sondern seit mehr als 5 Jahren permanent mit dem Camper unterwegs sind. Da dreht sie auf dem Absatz um und kommt fasziniert und fast ungläubig zurück und fragt uns vieeeeeeeeele Dinge. Ich gebe ihr einen Flyer und erzähle einiges aus unserem Camperleben, was wir schon so alles erlebt haben – natürlich auch von Lucky. Von ihm ist sie übrigens ganz hin und weg – sie ist schockverliebt 😻 und erzählt, dass sie ebenfalls einen Kater hatte, der 23 Jahre wurde. Vor zwei Jahren ist er gestorben, sagt sie. Ja – 23 Jahre ist schon ein sehr stolzes Alter für eine Katze – aber weh tut es immer, wenn so ein geliebtes Tier über die Regenbogenbrücke gehen muss :'(

Nette Frau von der Gemeinde Feistritz im Rosental mit Lucky – Austria

Nette Frau von der Gemeinde Feistritz im Rosental mit Lucky – Austria

Am Ende stehen wir alle zusammen und unterhalten uns – ich gebe dem jungen Mann aus #Würzburg und seiner Partnerin ebenfalls einen Flyer, sowie dem anderen Paar aus #Deutschland (die Stadt weiss ich da aber nicht). Sie sind alle ganz hin und weg von Lucky – aber auch Nicol bekommt reichlich Beachtung und Streicheleinheiten 🙂

So – unser Kaffee ist ausgetrunken – wir verabschieden uns – muss der netten Dame Lucky leider wieder „entreissen“, dann geht die Suche weiter. Alle anderen fahren auch, denn die nette Dame erwähnte auch, dass die Polizei Order habe, um 5 Uhr in der Früh hier Streife zu fahren (weil um 5 noch kein Camper weg ist!) und dann gibt es Knöllchen! Der Platz soll auch in Park4Night drin sein – ich bin da nicht registriert (und will mich auch nicht registrieren), kann also keinen Kommentar dort hinterlassen – aber die Frau aus #Würzburg will das machen.

Nach zwei weiteren Fehlversuchen stellen wir uns um 4 einfach auf eine grosse Schotterfläche – immerhin ist ein kleiner Fluss in der Nähe – wie ich später dann aus GoogleMaps erfahre ist das der #Rosenbach – na das passt ja – denn mein Nachname heisst auf Deutsch übersetzt „Rosenstock“! Da geht der Rosenstock also im Rosenbach morgen baden :P– denn morgen wollen wir hier einfach mal rasten!

Parking in Sankt Jakob im Rosental - Austria

Parking in Sankt Jakob im Rosental – Austria

…wir sind sonst einfach zu schnell – bei Start heute Morgen bei Bleiburg hatten wir noch 600 Kilometer bis CampinSport #Magenta bei #Milano – jetzt haben wir nur noch 500 Kilometer – die reiten wir locker in 5 Tagen runter. Zeit haben wir jedoch noch 8 Tage (+1 Reservetag) – also können wir noch 3/4 Tage bummeln. Ist hier jetzt nicht das NonplusUltra – daher werden wir auch nur morgen hier bleiben und hoffentlich noch an der #Drau nochmals ein Plätzchen finden, ehe es dann nach Italien geht.

Ja liebe Elke – es tut mir auch ausgesprochen leid, dass ich noch nicht auf Deine Nachricht bei Facebook reagiert habe – aber wir sind ja derzeit immer am Rennen und abends hab‘ ich dann viel Arbeit (speziell dann, wenn wir rennen ist besonders viel zu tun!). Ich hoffe, die Genesung von #Toffee schreitet in riesen Schritten voran – ich drück‘ ihm alle Daumen, dass alles wieder gut wird! Siehe heute – bis ich in die Koje komm‘ ist es sicher halb 4 (nach der Nachtflasche von Lucky).

Daher sag‘ ich jetzt ❗ Gute Nacht meine Lieben und vielen Dank für’s Lesen ♥

Unsere Route von heute:

Route 2019-08-09

Route 2019-08-09


https://goo.gl/maps/mKUCLFCssxVYKXdu5

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine *Spende für unsere Dieselkasse ♥
*Wir bieten unseren Service kostenlos an und unsere gesammelten Informationen sind gewiss hilfreich für Dich! Daher freuen wir uns über DEINE Spende! Damit hilfst DU uns, dass wir weiter machen können ♥ VIELEN DANK ♥

Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen, ebenfalls bei Twitter oder auch bei Google+

ACHTUNG (unbezahlte) WERBUNG! In unserem Blog fallen immer wieder Namen von Supermärkten, Werkstätten, Kameras, Grafik-Programmen etc. pp.

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den Adventskalender 2019. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory[at]camper-news.com senden. Das [at] austauschen gegen das @ natürlich! Bilder sind willkommen, wenn sie pro Bild 2MB nicht übersteigen 😉
Diese werden dann im Adventskalender 2019 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“.
Oder kommentiert hier einfach! Wobei ich leider nicht weiss, ob Kommentare in der Länge begrenzt sind :/ Bilder können jedenfalls einem Kommentar angehängt werden ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mit 17 Schritten zum perfekten Bild!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

Sonderzeichen mit ALT + Ziffern aus dem Zahlenblock!

Wichtige Info für Google Chrome Besucher!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Freitag, 9. August 2019

Bleiburg

9 Uhr

19,4°C

bewölkt

wenig Wind

Dullach

13 Uhr

29,0°C

Sonne-Wolken-Mix

wenig Wind

Sankt Jakob im Rosental

17 Uhr

31,5°C

sonnig

wenig Wind

Sankt Jakob im Rosental

21 Uhr

25,4°C

klar

wenig Wind

#Wassertemperatur: Rosenbach: —– °C

26.05.14 09:00

10.08.19 02:03

07.08.19 12:04

20.06.13 12:30

…since 1901 Days,

17 Hours + 3 Minutes on Tour! (together)

…since 2 Days in Austria

+ 13 Hours and 59 Minutes…

…since 2241 Days,

13 Hours + 33 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 10.08.2019 um 02:03 Uhr

 

This Articel was read 404 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.