…lausig kalt aber sonnig – *jubel*!

Mittwoch, 16. Januar 2019

#Vivari Beach – #Greece #Griechenland #Grecia

Guten Morgen Vivari Beach ♥

…8 Uhr und Julia trällert ihr „Guten Morgeeeeeeeeeeen“ – Baffo will noch weiter schlafen, also stelle ich Julia ab! Hatte vergessen sie zu deaktivieren. Aber dann fiept Nicol – sie will mal raus, also pellt sich Baffo doch um viertel nach 8 (bei 4°C Außentemperatur!) aus den Decken. Ich warte auf den 9-Uhr-Alarm und falle dann auch aus dem Bett 😀 Inzwischen immerhin 6,6°C „warm“ – aber herrlich sonnig! Endlich!

Gefrorene Pfützen am Vivari Beach – Greece

Gefrorene Pfützen am Vivari Beach – Greece

…das war lausig kalt letzte Nacht – als ich in die Koje krabbelte, waren es 3,5°C gewesen! Und die gefrorenen Pfützen erzählen uns, dass es null oder sogar Minusgrade hatte letzte Nacht!

My View today - Vivari Beach – Greece

My View today – Vivari Beach – Greece

Nach den morgendlichen Pflichten geht es mit Nicol eine Runde drehen!

Gefrorene Pfützen am Vivari Beach - Greece

Gefrorene Pfützen am Vivari Beach – Greece

Die Pfützen sind auch um halb 11 noch mit einer Eisschicht bedeckt. Sie wird zwar nun dünner – aber die Luft ist noch immer kalt.
Wir gehen bis zu dem Camper aus #Deutschland am Anfang der Strasse und drehen dann wieder um.

Parking at Vivari Beach - Unnamed Road - Kokkinia – Greece - January 2019

Parking at Vivari Beach – Unnamed Road – Kokkinia – Greece – January 2019

…man kann schön die schneebedeckten Gipfel im Hintergrund erkennen! Leider sieht man auch viele Algen wieder! Ein Strandspaziergang fällt daher eher aus.

Parking at Vivari Beach - Unnamed Road - Kokkinia – Greece - January 2019

Parking at Vivari Beach – Unnamed Road – Kokkinia – Greece – January 2019

Ich bin heute für Lunch der „Chef de la Cuisine“ – es wird Tatar geben! Und ehe Baffo nervös wird 😀 Trotzdem bin ich noch viel zu früh, um mit dem Tatar anzufangen – schiebe also ein bisschen Bällchen 😛 bis es Zeit wird, damit anzufangen. Noch weit vor der Zeit bin ich dann trotzdem fertig (was Baffo natürlich immer freut und seeeeeeeeehr beruhigt!) – und es gibt Lunch 10 Minuten früher als üblich 😉

Nach dem Lunch dreht Baffo eine Runde mit Nicol – ich sichte schon mal meine Bilder und erstelle dann die ersten Header-Bilder vom neuen Jahr. Muss ich aber noch hoch laden – das mach‘ ich mit gesammelten Werken ein anderes Mal! Ich habe ein bisschen was im Netz zu recherchieren…

…und dann kümmere ich mich um die eMail von 1und1 – wir müssen die PHP-Version wieder upgraden! Das aber macht mir echte Bauchschmerzen, denn die 7-er Version läuft nicht mit unserer WordPress-Installation. Das wissen wir ja schon vom letzten Jahr, denn da hieß es, dass wir von 5.5 mindestens auf PHP 5.6 oder besser gleich auf PHP 7.0 upgraden sollen. PHP 7.0 lief damals nicht – also beließen wir es auf ein Upgrade auf PHP 5.6 – und das lief bislang auch recht gut. Der Support für PHP 5.6 wird aber am 01.03.2019 auslaufen – es gibt keine Updates mehr für diese Version und nun müssen wir auf PHP 7.0 oder höher abgraden.

Das heisst für mich, dass ich unsere WordPress-Installation nun upgraden MUSS – denn die Version, die wir noch nutzen, läuft mit PHP 7.0 oder höher nicht! Wir bekommen die Fehlermeldung „Deine PHP Installation scheint nicht über die von WordPress benötigten MySQL-Erweiterungen zu verfügen!“. Im Netz gibt es dazu ja einiges zu lesen…
Klar könnte ich im Admin-Bereich automatisch aktualisieren – das machte ich früher häufiger und zuweilen lief etwas nicht ganz sauber und so konnte ich den Blog dann nimmer aufrufen. Ich weiss nimmer genau, was ich damals machte, um das wieder „gerade zu biegen“ – also möchte ich das UpDate lieber manuell machen. Eine sehr gute Seite dazu finde ich im Netz unter „Alte WordPress Insallation manuell aktualisieren“. Da wird Schritt für Schritt angegeben, wie man vorgehen muss – und das will ich morgen dann versuchen!

Drückt mir mal bitte aaaaaaaaaaaaaalle die Daumen und Pfoten, dass alles klappt! Ich hab‘ ja jetzt schon echten Bammel davor! Wie heisst es eigentlich immer so schön? „Never touch a running System!“ – aber wir müssen leider, weil PHP 5.6 ja nimmer unterstützt wird! In dieser Zeit wird angezeigt werden, dass sich unsere Seite in Wartung befindet.

So – heute wird es wieder kalt werden – ich schwirr‘ mal in die Koje und sage: Gute Nacht meine Lieben ♥

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine *Spende für unsere Dieselkasse ♥
*Wir bieten unseren Service kostenlos an und unsere gesammelten Informationen sind gewiss hilfreich für Dich! Daher freuen wir uns über DEINE Spende! Damit hilfst DU uns, dass wir weiter machen können ♥ VIELEN DANK ♥

Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen, ebenfalls bei Twitter oder auch bei Google+

ACHTUNG WERBUNG! In unserem Blog fallen immer wieder Namen von Supermärkten, Werkstätten, Kameras, Grafik-Programmen etc. pp.

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den Adventskalender 2019. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory[at]camper-news.com senden. Das [at] austauschen gegen das @ natürlich! Bilder sind willkommen, wenn sie pro Bild 2MB nicht übersteigen 😉
Diese werden dann im Adventskalender 2019 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“.
Oder kommentiert hier einfach! Wobei ich leider nicht weiss, ob Kommentare in der Länge begrenzt sind :/ Bilder können jedenfalls einem Kommentar angehängt werden ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Mittwoch, 16. Januar 2019

Vivari Beach

9 Uhr

6,6°C

sonnig

wenig Wind

Vivari Beach

13 Uhr

13,6°C

sonnig

wenig Wind

Vivari Beach

17 Uhr

13,0°C

sonnig

wenig Wind

Vivari Beach

21 Uhr

4,9°C

klar

wenig Wind

#Wassertemperatur: Vivari Beach: —– °C

 

26.05.14 09:00

16.01.19 23:10

23.05.18 05:30

20.06.13 12:30

…since 1696 Days,

14 Hours + 10 Minutes on Tour! (together)

…since 238 Days in Greece

17 Hours + 40 Minutes…

…since 2036 Days,

10 Hours + 40 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 16.01.2019 um 23:10 Uhr

 

This Articel was read 286 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.