…da will man und darf nicht! …oder doch?

Montag, 10. Dezember 2018

#Epitalio Paralia – #Pyrgos #Keramidia #Vartholomio #Pinios #Kyllini Beach- #Greece #Griechenland #Grecia

Guten Morgen Epitalio Paralia ♥

…Julia trällert heute nicht – vergessen, sie zu aktivieren :/ Somit pelle ich mich erst mit dem 9-Uhr-Alarm aus den Decken! Bei stürmischem Wetter mit REGEN heute übrigens! Na wir wollen, bzw. müssen ja eh’ los – Vodafone will aufgeladen werden :P

My View today - Epitalio Paralia - Greece

My View today – Epitalio Paralia – Greece

Suchspiel (!) – wer findet den Fehler in diesem Bild? Auf Kommentare bin ich schon gespannt ;)
Fast in Rekordzeit sind wir startklar – wir haben ein bisschen Bauchschmerzen wegen dem Aufladen im Vodafone-Shop, denn die Parksituation ist hier einfach mies! Die parken hier eh’ schon alle, wie sie wollen in zweiter Reihe – und es ist zuweilen eng mit einem Camper hier durch zu kommen! Parken → Mission impossible! So machen wir es wie meist – ich habe alles zusammen und vor dem Vodafone-Shop springe ich raus – Baffo dreht eine Ehrenrunde und ich lass’ unser Internetguthaben wieder aufladen.
Das geht ratzfatz und ich komme auch sofort dran – wie üblich sprechen hier alle wunderbar Englisch und es ist überhaupt kein Problem!

Ich bin eher fertig, als Baffo wieder da ist – ich warte direkt vor der Post, mit der Lotta gefüttert ist – so findet er mich wieder und kann mich wieder einsammeln ;)

Noch im Stop-and-Go-Verkehr in dieser Strasse prüfe ich, ob die Aufladung erfolgreich war – ja ist sie! Wir können fliehen aus diese hektischen Stadt mit den unmöglich parkenden PKW’s! Erst mal raus aus der Stadt – und dann beraten, wohin wir nun wollen! Kurz vor einer Tankstelle halten wir kurz und es soll zu einem Tipp von Susanne gehen, den sie mir via WhatsApp sandte. Der Diesel ist günstig an dieser EKO-Tankstelle (1,299€/Ltr.) und wir tanken direkt voll! Noch schnell den Luftdruck der Reifen überprüfen und schon kann es los gehen!

Lunch gibt es auf dem Parkplatz eines Supermarktes – genauer „METRO – Cash and Carry“, in welchen wir nach dem Lunch noch hinein huschen wollen. Der Himmel ist noch immer „grau in grau“!

Lunch in Keramidia – Greece

Lunch in Keramidia – Greece

Pomodoro Mozzarella in Keramidia – Greece

Pomodoro Mozzarella in Keramidia – Greece

Eanach gibt es noch ein bisschen Tiramisu *hmmmjamjam* und wir huschen anschliessend direkt nach dem Tee in diesen Supermarkt – aber es kommt uns schon ein bisschen komisch vor – alle Preise sind auch ohne MwSt. ausgewiesen – das schaut ganz danach aus, dass eigentlich Shops hier einkaufen – bzw. Restaurants etc. pp.
…wir sind gerade auf dem Weg zur Kasse, als wir auf englisch angesprochen werden von einer freundlichen Frau, ob sie uns helfen könne. Es stellt sich heraus, dass wir unsere eingesammelten Dinge hier nicht kaufen können, sondern das nur mit einer „Membercard“ geht, wie uns die Frau sagt. In diesem Moment bietet der nette Mann vor uns an, unsere Sachen doch über seine „Membercard“ zu kaufen, was wir dankend annehmen! Wir haben schliesslich ein paar Dinge, wie Sekt für Silvester, eine kleine Tüte mit Naßfutter für Katzen (für unseren nächsten Findling!), Trockenobst (Papaya, Ananas und Datteln) für Weihnachten und noch dies und das!

Dann geht es weiter (inzwischen kommt die Sonne wieder halbwegs hervor) – unterwegs zapfen wir noch Wasser an einem Brunnen (eigentlich sind es zwei direkt nebeneinander – während Baffo die Tanks voll macht, zapfe ich Wasser für unsere Wasserflaschen) – und wenig später gibt es Kaffee-Pause. Übrigens ist auch hier noch ein Brunnen mit interessantem Wasserhahn, aber schlecht zum Wasser zapfen!

Kaffee-Pause in Pinios – Greece

Kaffee-Pause in Pinios – Greece

Die Sonne ist meist schon wieder da – aber es ist noch immer stramm windig, wie man an der Flagge sehen kann!

Interessanter Wasserhahn in Pinios – Greece

Interessanter Wasserhahn in Pinios – Greece

Wenig später erreichen wir den Tipp von Susanne – zwar sehen wir auch ein Schild „NO CAMPER“, aber zum einen sahen wir das ja schon öfter und zum anderen ist auch ein Camper aus Great Britain hier – somit leisten wir denen nun Gesellschaft ;) Aber Hallelujah – was ist das stramm windig hier!!!

Parking at Kyllini Beach - Kalamia - Andravida Kyllini - Greece - December 2018

Parking at Kyllini Beach – Kalamia – Andravida Kyllini – Greece – December 2018

Parking at Kyllini Beach - Kalamia - Andravida Kyllini - Greece - December 2018

Parking at Kyllini Beach – Kalamia – Andravida Kyllini – Greece – December 2018

Wie üblich erkunden die Damen gleich mal die Umgebung – da ist eine BeachBar (wenn ich mich recht erinnere, heisst sie „Golden Beach“), diese ist aber geschlossen. Es gäbe auch Wasser hier, aber der Wasserhahn ist gekonnt „verknotet“, dass keiner Wasser zapfen kann – ist auch eine Wasseruhr dran!
In der BeachBar gibt es eine skurrile Holz-Skulptur!

Skurrile Holzskulptur in der BeachBar am Kyllini Beach – Greece

Skurrile Holzskulptur in der BeachBar am Kyllini Beach – Greece

Hach ja – nun haben wir zwar wieder eine schöne neue Ecke (Dankeschön Susanne!) – aber es ist sooo stürmisch hier und Sonne wird es auch nicht viel geben die nächsten Tage – es heisst also wieder „Energie sparen“ – drum sag’ ich jetzt: Gute Nacht meine Lieben ♥

R.I.P Mama! Ruhe in Frieden!

Unsere Route von heute:

Route 2018-12-10

Route 2018-12-10


https://goo.gl/maps/vbzCZb7fs2H2

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine *Spende für unsere Dieselkasse ♥
*Wir bieten unseren Service kostenlos an und unsere gesammelten Informationen sind gewiss hilfreich für Dich! Daher freuen wir uns über DEINE Spende! Damit hilfst DU uns, dass wir weiter machen können ♥ VIELEN DANK ♥

Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen, ebenfalls bei Twitter oder auch bei Google+ ♥

ACHTUNG WERBUNG! In unserem Blog fallen immer wieder Namen von Supermärkten, Werkstätten, Kameras, Grafik-Programmen etc. pp.

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den Adventskalender 2019. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory[at]camper-news.com senden. Das [at] austauschen gegen das @ natürlich! Bilder sind willkommen, wenn sie pro Bild 2MB nicht übersteigen ;)
Diese werden dann im Adventskalender 2019 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“.
Oder kommentiert hier einfach! Wobei ich leider nicht weiss, ob Kommentare in der Länge begrenzt sind :/ Bilder können jedenfalls einem Kommentar angehängt werden ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Montag, 10. Dezember 2018

Epitalio Paralia

9 Uhr

14,9°C

bewölkt / leichter Regen

stürmisch mit Böen

Keramidia

13 Uhr

18,2°C

bewölkt

kräftiger Wind

Kyllini Beach

17 Uhr

17,0°C

Sonne-Wolken-Mix

stürmisch mit Böen

Kyllini Beach

21 Uhr

16,0°C

gewittrig

stürmisch

#Wassertemperatur: Epitalio Paralia: —– °C

 

26.05.14 09:00

10.12.18 23:26

23.05.18 05:30

20.06.13 12:30

…since 1659 Days,

14 Hours + 26 Minutes on Tour! (together)

…since 201 Days in Greece

17 Hours + 56 Minutes…

…since 1999 Days,

10 Hours + 56 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 10.12.2018 um 23:26 Uhr

 

This Articel was read 289 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

8 thoughts on “…da will man und darf nicht! …oder doch?

  1. Ingrid sagt:

    Ein doppelter (geklonter) Propellerhund (?) rechts im Bild.

  2. Ingrid sagt:

    Dann heißt Nicol in Zukunft für mich “Proni” (nicht Vroni!)!!! ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>