Das Einhorn ist zurück!

Donnerstag, 23. August 2018

#Ikismos #Lefkes #Greece #Griechenland #Grecia

Guten Morgen Ikismos Lefkes ♥

…kurz nach 8 pellt sich Baffo aus den Decken → ich dreh’ mich nochmal um! Gut schlafen kann ich allerdings auch nimmer, Krampf im Zeh :wacko: Also falle ich um 3 vor 9 auch aus dem Bett!

My View today - Ikismos Lefkes – Greece

My View today – Ikismos Lefkes – Greece

Ehe es heute an den Strand geht, muss ich Baffo noch helfen das Solar-Panel an die neue Konstruktion anzubringen – um halb 11 bin ich dann aber am Strand! Das Paar aus #Thessaloniki ist schon da und sie kommt zu mir und fragt mich, ob ich ihr eine Zigarette hätte, sie hätte die ihren zu Hause vergessen – klar geb’ ich ihr eine – aber mit den Worten „Are selfrolled-Cigarettes, I hope you will like!“ – sie nimmt eine und bedankt sich ♥
Dann geht es in die – wieder mal – sehr unklaren Fluten / 27°C. Etwas weiter draussen ist es etwas klarer – immerhin kann ich meine Füsse dann sehen, wenn ich bis zum Bauchnabel im Wasser stehe :P Schon besser! Ich plantsche ein bisschen herum – schwimme hierhin und dahin und dann (natürlich!) die obligatorische Dusche und „Bällchen schieben“ im Schatten :D
Der Wind raubt mir heute allerdings jeden Nerv – dreht permanent die Richtung – und ich muss dauernd drehen, dass der Beutel mit den Steinen entgegen des Windes steht!

…es kommen drei junge Damen – offenbar Urlauber, denn sie haben ein aufblasbares Einhorn dabei :o Sie pumpen eine Stunde Luft, um das Einhorn zum Leben zu erwecken (wäre mir schon zu viel Arbeit!) – dann kann es ins Wasser!

Das Einhorn ist zurück - Ikismos Lefkes – Greece

Das Einhorn ist zurück – Ikismos Lefkes – Greece

Überpünktlich – weil der Wind mich nervt und weil ich noch die süß-saure Senfsauce machen muss für den gebeizten Lachs, den es heute für Lunch geben wird, bin ich zurück am Camper – von Nicol wieder freudig begrüsst, als wäre ich tagelang weg gewesen ;) Der gebeizte Lachs liessen wir dieses Mal einen Tag länger beizen (72h), weil die Lachsscheiben hier dicker sind und das war eine super Idee → Butterzart dieses Mal! Wir schaffen wieder nicht alles (in Spanien hole ich immer ein Lachsfilet mit 200g) – hier gibt es nur Stücke mit 250g und das ist für uns immer etwas zu viel. OK – haben wir noch ein bisschen als Starter für irgend etwas anderes :) Mit der Beize hält der sich im Kühlschrank ja noch ein bisschen.

Von dem weissen PKW leider noch immer keine Spur :17cry: – es wird offenbar ein Geheimnis bleiben, wo die Kätzchen nun sind.

Nach dem Lunch → draussen eine rauchen und was sehe ich da??? Endlich den weissen PKW wieder! Ich will sofort hin – denke nicht dran, dass „unser See“ im Heck gerade am Trocknen ist – und schwuppdiwupps versinke ich mit dem Rechten Fuß bis zum Knöchel im Matsch! Jawohl!

Im Matsch versunken - Ikismos Lefkes – Greece

Im Matsch versunken – Ikismos Lefkes – Greece

Den Flip Flop kriege ich mit dem Fuss zusammen jedenfalls nimmer raus, ohne zu riskieren, dass ich mir den kaputt mache – also erst mal den Fuss raus – dann den Flip Flop mit den Fingern raus ziehen! Boah ist das ‘ne Schweinerei! Jetzt muss ich also erst mal kurz im Meer meine Füsse waschen und dann noch am Wasserhahn!

Mein Vorhaben bleibt aber – ich will zu dem Wagen! Also schnappe ich mir den Müll und dreh’ mit Nicol eine kleine Runde zum Müllcontainer und zu dem Wagen. Es ist – wie Baffo schon sagte und ich ja eigentlich auch selbst sah – niemand drin. Also geh’ ich zurück zum Camper, hole eine Visitenkarte, schreibe auf der Rückseite drauf: „CATS (BABY) – DO YOU KNOW, WHAT HAPPEN WITH THEM? PLEASE SEND ME AN EMAIL – THANK YOU! – Isabelle“ und tiger mit Nicol zusammen nochmals zu dem Wagen – klemme die Visitenkarte hinter den Scheibenwischer und gehe zurück zum Camper!
Nun – aktuell 14:31 Uhr – ist der Wagen weg – bin also gespannt, ob ich eine eMail erhalten werde – hoffentlich!

Jetzt guck ich mal schnell ins Netz – und dann geht es wieder an den Strand – wenn es nicht zu windig ist! Bis später meine Lieben ♥

Da ich heute später anfange zu Arbeiten – komme ich auch später wieder an den Strand. Den Kaffee gibt es jedenfalls noch hier vor dem Camper! Aber danach gibt es kein Halten mehr – ich spurte wieder an den Strand – nun auch mit Nicols Sonnenschirm bewaffnet! Kaum ist alles wieder fertig (meinen Sonnenschirm um platzieren, Handtuch ausschütteln vom Flugsand – Nicols Sonnenschirm aufstellen, bin ich auch schon wieder in den Fluten! Nun wieder geringfügig klarer als am Morgen und wieder 29°C warm – wie derzeit immer Nachmittags. Wieder eine Dusche (na, sagt mir schon – wer duscht mindestens zweimal täglich?) – und dann wieder relaxen im Schatten mit „Bällchen schieben“ :D

Allerdings muss ich auch etwas vorbereiten in Lotta – morgen müssen wir los – wir brauchen eine Flasche Gas (eher schon dringend, ehe die jetzige leer wird!) – also fahren wir morgen zum Camper-Shop „Zampétas“ in Thermi – und vielleicht ist die Sendung ja schon eingetroffen, die Baffo erwartet. Auf jeden Fall wollen wir morgen auch eeeeeeeeeeeeeeendlich mal die Laundry in Angriff nehmen für unsere mega gesammelten Werke, wenn wir eh schon unterwegs sind…! So oder so – ob nun das Paket schon da ist – oder nicht, werden wir vermutlich nochmals hierher zurück kommen, denn mit der Laundry werden wir einige Zeit brauchen. Und ob dann noch Lust ist, einen neuen Platz zu suchen, das bezweifeln wir beide eher!

Ist das Paket da, werden wir wohl bald weiter ziehen – es ist Zeit für einen Tapetenwechsel! Ist das Paket noch nicht da – müssen wir noch ein paar Tage hier verweilen! Es gibt Schlechteres – ich werde diesem Strand gewiss nach weinen (wie ich das ja meist mache – hehehe!) – auch wenn das Wasser nicht immer so kristallklar ist, wie ich mir das wünsche!

Gegen 6 kommt Baffo mit dem Martini vorbei :y: und auch Nicol ist natürlich mit von der Partie ♥ Sie „thront“ in ihrem Schatten ;)

Nicol in Ikismos Lefkes – Greece

Nicol in Ikismos Lefkes – Greece

Baffo geht wieder – Nicol bleibt noch eine Weile. Ich werde angesprochen mit der Frage, ob ich Deutsch spreche *huch* – es hat sich offenbar herum gesprochen, dass ich aus dem Camper bin und Deutsch spreche :o Denn er fragt dann, ob wir mit dem Ertrag des Solar-Panels zufrieden sind. Ich sage ihm, dass wir im Sommer keine Probleme haben mit dem Strom, weil es nach allen Richtungen geschwenkt werden kann – nur wenn es zu viel bewölkt ist, gibt es manchmal einen Engpass.

Er erzählt mir weiter, dass seine Hundedame sechs Welpen geboren hat und wenn sie alt genug sind für alle Impfungen, bekommen sie einen Tierausweis und er wird sie nach Deutschland bringen, um sie dort zu vermitteln. Ich sage ihm, dass ich vor kurzem hier drei Baby-Katzen fand und diese einige Tage gefüttert habe. Er sagt mir, dass das leider viele Menschen manchen, Tier-Babies auszusetzen :/ Er sagt auch, dass keine drei Kilometer (hab’ leider den Namen des Ortes vergesssen!) weiter jemand wäre, der eine private Animal Rescue Station hätte! Ich erzähle ihm, dass ich mit einer Frau sprach und sie um Hilfe für „meine Babies“ bat und dass sie am Nachmittag alle drei verschwunden waren. Es könnte also sein, dass diese Dame Kontakt zu dieser Animal Rescue Station aufnahm und dies meine drei Babies aufgenommen haben! Ich hoffe es von ganzem Herzen!!!

Erst um halb 8 packe ich zusammen – Baffo wird sicher schon nervös :o – um viertel vor 8 bin ich zurück am Camper und Baffo haut die Steaks in die Pfanne. Der Salat ist schon fast fertig – muss für mich nur noch ein bisschen Dill hinein schnibbeln und den Eierstich (den mache ich immer aus übriggebliebenem Eiweiß, wenn ich nur das Eigelb brauche!) noch würfeln und über beide Salate verteilen. Noch schnell den Sonnenuntergang einfangen…

Sunset in Ikismos Lefkes - Greece

Sunset in Ikismos Lefkes – Greece

…und schon gib es Dinner! Anschließend einen Mondschein-Spaziergang mit Nicol und wieder RITUAL = Nicol bürsten, Baffo klettert in die Koje – Nicol springt auf ihr Bett und ich geh’ meinen Report fertig schreiben ;)
Damit bin ich nun fertig und auch ich springe nun in die Koje, denn morgen trällert auch Julia wieder ihr „Guten Morgeeeeeeeeeeen“ – Gute Nacht meine Lieben ♥

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine Spende für unsere Dieselkasse ♥
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den Adventskalender 2018. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory [at] camper-news.com senden. Das [at] und die Leerzeichen austauschen gegen das @ natürlich! Diese werden dann im Adventskalender 2018 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → [WERBUNG] mit Image Composite Editor

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Donnerstag, 23. August 2018

Ikismos Lefkes

9 Uhr

26,5°C

sonnig

mässiger Wind

Ikismos Lefkes

13 Uhr

33,9°C

sonnig

kräftiger Wind

Ikismos Lefkes

17 Uhr

31,7°C

sonnig

mässiger Wind

Ikismos Lefkes

21 Uhr

25,2°C

klar

wenig Wind

#Wassertemperatur: Ikismos Lefkes: 27°C / 29°C

 

26.05.14 09:00

24.08.18 00:06

23.05.18 05:30

20.06.13 12:30

…since 1550 Days,

15 Hours + 6 Minutes on Tour! (together)

…since 92 Days in Greece

18 Hours + 36 Minutes…

…since 1890 Days,

11 Hours + 36 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 24.08.2018 um 00:07 Uhr

 

This Articel was read 190 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>