…und täglich grüßt das Murmeltier – ähmmm…

Montag, 30. Juli 2018

#Agios Sotiras – #Greece #Griechenland #Grecia

Guten Morgen Agios Sotiras ♥

…der 9-Uhr-Alarm kommt heute zu spät – denn schon ganze 2 Minuten früher bin ich auf 😛 Schnell das Bild für die WhatsApp-Gruppe schiessen, „My View today“ und dann wieder langsam wach werden bei einer Tasse Tee und ZiPa → ZigarettenPause!

My View today - Agios Sotiras - Thermaikos Kolpos – Greece

My View today – Agios Sotiras – Thermaikos Kolpos – Greece

Die Sonne strahlt wieder vom Himmel → klar, dass ich da nachher wieder am Strand zu Finden bin – gell?
…es gibt auch gleich noch ein Bild für den Travel-Facts Eintrag für Agios Sotiras hier!

Parking Unnamed Road - between Agios Sotiras & Nea Irakleia - Tsairi Park - Thermaikos – Greece – July 2018

Parking Unnamed Road – between Agios Sotiras & Nea Irakleia – Tsairi Park – Thermaikos – Greece – July 2018

Wir bekommen übrigens Nachbarn hier – ein Camper aus CZ (Tschechien). Die fahren die Strasse weiter entfernt – sehen uns offenbar, halten an, wenden und fahren hier her. Sie kuscheln glücklicherweise aber nicht 😉

Um halb 11 ist mein Platz fertig und ich springe in die glasklaren Fluten! Herrlich! Heute ist ein bisschen weniger Wind und ich kann mein Bad genießen! Ich messe 26°C Wassertemperatur. Danach bissel relaxen im Schatten und CandyCrush zocken 😀

Allerdings frischt der Wind wieder auf und es wird so stürmisch wie gestern :~ → sprich, mein Sonnenschirm will nicht in Position bleiben :/ – ich bin also mal wieder in Kriegsfuß mit meinem Sonnenschirm 😮 Der Sand ist weich und gibt nach, so dass mein Schirm schnell schief steht, bei dem kräftigen Wind! Bei 2 Meter Ø von dem Schirm, bietet der auch eine Menge Fläche für den Wind!

Pünktlich zum Lunch bin ich wieder am Camper – es gibt heute wieder „Ein Bissel“ → bissel Käse – bissel Paté – bissel eingelegte Oliven – bissel Salami und Brot. Die eingelegten Oliven sind von dem netten Griechen neulich – da ist noch mehr drin (Karotten, Blumenkohl, Zucchini, Gurken und und und – ist jedenfalls echt lecker!).

…so – nun geh‘ ich wieder an den Strand, ehe das nächste Gewitter (Murmeltier) schneller ist als ich 😛 Es grollt nämlich schon wieder von weitem 😮 Bis später meine Lieben ♥ Noch ist es halbwegs sonnig und ich platziere meinen Schirm wieder, damit ich Schatten habe! Aber den nimmt gleich mal Nicol in Anspruch 😮 Bei dem Wind hab‘ ich schon Probs mit dem einen Sonnenschirm – da nehm‘ ich nicht noch den zweiten mit, der keinen Schraubfuß und somit einen noch schlechteren Stand hat! Sorry Süße! Aber OK – wir teilen uns den Schatten, so lange die Sonne noch da ist!

Ich springe in die (noch klaren) Fluten, messe nun 28°C Wassertemperatur und dann muss Nicol den Schatten mit mir teilen 😛
Baffo kommt auch gerade vorbei mit dem Kaffee :y: YESSS! OK – dann teilen wir den Schatten eben zu dritt! Lange ist die Sonne ohnehin nimmer da!

Schon wieder dunkelschwarz der Himmel - Agios Sotiras - Thermaikos Kolpos – Greece

Schon wieder dunkelschwarz der Himmel – Agios Sotiras – Thermaikos Kolpos – Greece

Bei den beiden Bildern mit Nicol sieht der Himmel blau aus 😮 – wahrscheinlich, weil der Fokus auf ihr liegt und nicht im Himmel!

Nicol am Strand von Agios Sotiras - Thermaikos Kolpos – Greece

Nicol am Strand von Agios Sotiras – Thermaikos Kolpos – Greece

Nicol am Strand von Agios Sotiras - Thermaikos Kolpos – Greece

Nicol am Strand von Agios Sotiras – Thermaikos Kolpos – Greece

…es grollt und grollt unaufhörlich – und ehe es anfängt zu Regnen, packe ich lieber zusammen! Nicol geht mir mir zusammen zurück – ist schneller als ich – und begrüsst mich am Camper, als wäre ich tagelang weg gewesen 😉

Okay – das gibt also wieder in CandyCrush-Tag heute, denn es schaut nicht so aus, als wollen die Wolken sich verziehen! Ganz im Gegenteil – das Gewitter kommt zwar nicht bis zu uns, aber es regnet trotzdem ein bisschen! Baffo schaut eine DVD auf seinem Laptop an!
Für Dinner gibt es heute die zweite Portion Polenta – gebacken in Butter mit Gorgonzola! Superlecker! Dessert brauchen wir heute nicht – wir sind pappsatt! Der aufgetaute Beeren-Mix landet wieder im Kühlschrank! Apropos… Da sind auch Kirschen mit drin – ich wusste gar nicht, dass Kirschen Beeren sind 😮

Noch eine Runde mit Nicol laufen – heute laufen wir die andere Richtung – einfach mal sehen, was es da zu Erkunden gibt! Ich denke mir: „Den Feldweg kann ich vielleicht nehmen, da kommen wir eventuell wieder zurück zum Camper, ohne den gleichen Weg nochmals zurück zu müssen!!. Aber dem ist leider nicht so! Wir müssen umkehren! Nur dumm, dass ich jetzt eine Menge sehr lehmhaltigen Boden an meinen Flip Flops kleben habe :~ – der auch nicht wieder weg will! Ist wie ein echt zäher Kleber!
Zurück nehmen wir also nicht den Feldweg wieder, sondern am Strand entlang, damit ich meine Füße und vor allem meine Flip Flops wieder reinigen kann, was echt mühsam ist!

Baffo guckt seinen Video noch zu Ende (gucken wir morgen vielleicht nochmals zusammen in englischer Version (je nachdem, ob Sonne ist und Baffo seinen Laptop wieder aufladen kann) – Nicol muss auf ihr Bett also noch etwas warten – gebürstet ist sie schon! Wie immer – mit halb eingezogener Rute, und halb hängendem Kopf! Von Genießen kann noch lange keine Rede sein – aber da ich das echt „durchziehen“ will, vielleicht irgendwann mal! Zumal ich die Bürste ohne festen Druck ausübe, sondern es eher wie ein „Streicheln“ ist. Manchmal kämme ich allerdings auch gegen den Strich, um die Unterwolle wirklich auch zu erwischen, aber sie verliert immer weniger Haare derzeit – ob sie sich schon auf den kommenden Winter rüstet! Und es gibt auch immer noch ein paar extra Streicheleinheiten dazu 😉 Irgendwann wird sie es vielleicht genießen – schauen wir mal!

Nach dem Spaziergang – den Rest vom Sonnenuntergang! Das Erste Mal, dass hier so ein bisschen wie Sonnenuntergang ist!

Abendrot - Agios Sotiras - Thermaikos Kolpos - Greece

Abendrot – Agios Sotiras – Thermaikos Kolpos – Greece

Nu‘ spring‘ ich in die Koje → Gute Nacht meine Lieben ♥

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine Spende für unsere Dieselkasse ♥
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den Adventskalender 2018. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory [at] camper-news.com senden. Das [at] und die Leerzeichen austauschen gegen das @ natürlich! Diese werden dann im Adventskalender 2018 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → [WERBUNG] mit Image Composite Editor

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Montag, 30. Juli 2018

Agios Sotiras

9 Uhr

28,2°C

sonnig

mässiger Wind

Agios Sotiras

13 Uhr

36,0°C

sonnig

kräftiger Wind

Agios Sotiras

17 Uhr

29,4°C

gewitterschwanger

mässiger Wind

Agios Sotiras

21 Uhr

26,8°C

meist bewölkt

wenig Wind

#Wassertemperatur: Agios Sotiras: 26°C / 28°C

 

26.05.14 09:00

31.07.18 00:01

23.05.18 05:30

20.06.13 12:30

…since 1526 Days,

15 Hours + 1 Minutes on Tour! (together)

…since 68 Days in Greece

18 Hours + 31 Minutes…

…since 1866 Days,

11 Hours + 31 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 31.07.2018 um 00:01 Uhr

 

This Articel was read 300 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.